Frage stellen

Versionsgeschichte [zurück]

Klicken, um Version anzuzeigen/zu verstecken 1
Ursprüngliche Version

Hallo Uwe vielen Dank für deinen kreativen Vorschlag. Wir denken anscheinend zu kompliziert, vielleicht weil wir früher mit einer ACCESS-Datenbank gearbeitet haben, als wir noch Teile unserer Einnahmen an einen Partnerverein weitergeben mussten. Die potentiell zeitaufwändige Evidenzhaltung, welche Teile der Einnahmen bereits an den Partner weitergegeben waren, welche nicht, welche Entgelte uns noch nicht überwiesen wurden, etc. machten wir mit einer ACCESS-Datenbank. Daher dachten wir auch für die nun einfachere Problemstellung an eine Datenbank; in Base, weil nicht alle von uns ACCESS installieren wollen. Wir haben nun LO Base installiert und könnten eine Datenbank erstellen, danach den Datenbank-File in der Cloud (Google Drive oder OneDrive von Microsoft) abspeichern, so dass mehrere (natürlich immer nur einer zur selben Zeit), die auch Base installiert haben, damit arbeiten können. Kreativ ist dein Tipp, „Dazu ein Makro, das den CVS-File der Bankbuchungen zeilenweise einliest...“, d.h. die CSV-Files der Bank automatisch auszulesen. Leider hat noch keiner von uns mit Makros gearbeitet. Bitte empfehle uns eine Quelle, wo wir uns informieren können über Makros (Deutsch und English ist OK). Danke