Frage stellen

Versionsgeschichte [zurück]

Klicken, um Version anzuzeigen/zu verstecken 1
Ursprüngliche Version

Hallo,

das kann durch eine unterschiedliche Ländereinstellung Deiner Datei (DOCX) und dem eingestellten Gebietsschema Deiner LibreOffice Installation her kommen. Da kann es schon mal vorkommen, dass wir in DE gewohnt sind Parameter mit einem ";" voneinander zu trennen und in einem anderen Gebietschema ein "," für diesen Zweck benutzt wird. Ohne in die XML Dateien des DOCX Files zu schauen ( das sind ja gezippte Dateien und deshalb kann man die auch mit unzip entpacken) läst sich das nicht exakt beantworten. Falls Du aber sicher bist, mit welcher Lokalisierung diese Datei erstellt wurde, kannst Du Dein LibreOffice mal testweise auf die entsprechende Ländereinstelung umstellen und das die Datei öffnen. Ein weitere, wenn auch kleine, Hoffnung wäre, dass durch das Öffnen der Datei und die Speicherung im ODF (Endung .odt) und die damit einhergehende Konvertierung, auch die Länderseinstellung korrekt konvertiert wird.

Hallo,

das kann durch eine unterschiedliche Ländereinstellung Deiner Datei (DOCX) und dem eingestellten Gebietsschema Deiner LibreOffice Installation her kommen. Da kann es schon mal vorkommen, dass wir in DE gewohnt sind Parameter mit einem ";" voneinander zu trennen und in einem anderen Gebietschema ein "," für diesen Zweck benutzt wird. Ohne in die XML Dateien des DOCX Files zu schauen ( das sind ja gezippte Dateien und deshalb kann man die auch mit unzip entpacken) läst lässt sich das nicht exakt beantworten. Falls Du aber sicher bist, mit welcher Lokalisierung diese Datei erstellt wurde, kannst Du Dein LibreOffice mal testweise auf die entsprechende Ländereinstelung umstellen und das die Datei öffnen. Ein weitere, wenn auch kleine, Hoffnung wäre, dass durch das Öffnen der Datei und die Speicherung im ODF (Endung .odt) und die damit einhergehende Konvertierung, auch die Länderseinstellung korrekt konvertiert wird.

Hallo,

das kann durch eine unterschiedliche Ländereinstellung Deiner Datei (DOCX) und dem eingestellten Gebietsschema Deiner LibreOffice Installation her kommen. Da kann es schon mal vorkommen, dass wir in DE gewohnt sind Parameter mit einem ";" voneinander zu trennen und in einem anderen Gebietschema ein "," für diesen Zweck benutzt wird. Ohne in die XML Dateien des DOCX Files zu schauen ( das sind ja gezippte Dateien und deshalb kann man die auch mit unzip entpacken) lässt sich das nicht exakt beantworten. Falls Du aber sicher bist, mit welcher Lokalisierung diese Datei erstellt wurde, kannst Du Dein LibreOffice mal testweise auf die entsprechende Ländereinstelung Ländereinstellung umstellen und das die Datei öffnen. Ein weitere, wenn auch kleine, Hoffnung wäre, dass durch das Öffnen der Datei und die Speicherung im ODF (Endung .odt) und die damit einhergehende Konvertierung, auch die Länderseinstellung korrekt konvertiert wird.