Frage stellen

Versionsgeschichte [zurück]

Klicken, um Version anzuzeigen/zu verstecken 1
Ursprüngliche Version

Hallo bernhard1945

also irgendwas musst Du da falsch verstanden habe. Um Umbrüche in Calc für einen korrekte Ausdruck einzufügen, musst Du zuerst zwei Dinge erledigen

  1. Einen Druckbereich definieren (Menü Format -> Druckbereiche
  2. In den Ansichtsmodus "Seitenumbruch" wechseln (Menü Ansicht -> Seitenumbruch (hier erscheinen dann auch blaue Linien, die markieren, wo die Seiten bei den aktuellen Einstellung umgebrochen würden).

Und nun kanns Du hier eine Zeile markieren und über das Menü Tabelle -> Umbruch einfügen -> Zeilenumbruch einen Umbruch so einfügen, dass dort eine neue Seite entsteht. Du erkennst das auch sofort an den Veränderungen der blauen Linien und dem grauen Text "Seite x" im Hintergrund. Um folgenden Bild habe ich das mal etwas übertrieben:

Bildbeschreibung

Hallo bernhard1945

also irgendwas musst Du da falsch verstanden habe. haben. Um Umbrüche in Calc für einen korrekte Ausdruck einzufügen, musst Du zuerst zwei Dinge erledigen

  1. Einen Druckbereich definieren (Menü Format -> Druckbereiche
  2. In den Ansichtsmodus "Seitenumbruch" wechseln (Menü Ansicht -> Seitenumbruch (hier erscheinen dann auch blaue Linien, die markieren, wo die Seiten bei den aktuellen Einstellung umgebrochen würden).

Und nun kanns Du hier eine Zeile markieren und über das Menü Tabelle -> Umbruch einfügen -> Zeilenumbruch einen Umbruch so einfügen, dass dort eine neue Seite entsteht. Du erkennst das auch sofort an den Veränderungen der blauen Linien und dem grauen Text "Seite x" im Hintergrund. Um folgenden Bild habe ich das mal etwas übertrieben:

Bildbeschreibung

Hallo bernhard1945

also irgendwas musst Du da falsch verstanden haben. Um Umbrüche in Calc für einen korrekte korrekten bzw. gewünschten Ausdruck einzufügen, musst Du zuerst zwei Dinge erledigen

  1. Einen Druckbereich definieren (Menü Format -> Druckbereiche
  2. In den Ansichtsmodus "Seitenumbruch" wechseln (Menü Ansicht -> Seitenumbruch (hier erscheinen dann auch blaue Linien, die markieren, wo die Seiten bei den aktuellen Einstellung umgebrochen würden).

Und nun kanns Du hier eine Zeile markieren und über das Menü Tabelle -> Umbruch einfügen -> Zeilenumbruch einen Umbruch so einfügen, dass dort eine neue Seite entsteht. Du erkennst das auch sofort an den Veränderungen der blauen Linien und dem grauen Text "Seite x" im Hintergrund. Um folgenden Bild habe ich das mal etwas übertrieben:

Bildbeschreibung

Hallo bernhard1945

also irgendwas musst Du da falsch verstanden haben. Um Umbrüche in Calc für einen korrekten bzw. gewünschten Ausdruck einzufügen, musst Du zuerst zwei Dinge erledigen

  1. Einen Druckbereich definieren (Menü Format -> Druckbereiche )
  2. In den Ansichtsmodus "Seitenumbruch" wechseln (Menü Ansicht -> Seitenumbruch (hier erscheinen dann auch blaue Linien, die markieren, wo die Seiten bei den aktuellen Einstellung umgebrochen würden).

Und nun kanns Du hier eine Zeile markieren und über das Menü Tabelle -> Umbruch einfügen -> Zeilenumbruch einen Umbruch so einfügen, dass dort eine neue Seite entsteht. Du erkennst das auch sofort an den Veränderungen der blauen Linien und dem grauen Text "Seite x" im Hintergrund. Um folgenden Bild habe ich das mal etwas übertrieben:

Bildbeschreibung

Hallo bernhard1945

also irgendwas musst Du da falsch verstanden haben. Um Umbrüche in Calc für einen korrekten bzw. gewünschten Ausdruck einzufügen, musst Du zuerst zwei Dinge erledigen

  1. Einen Druckbereich definieren (Menü Format -> Druckbereiche )
  2. In den Ansichtsmodus "Seitenumbruch" wechseln (Menü Ansicht -> Seitenumbruch (hier erscheinen dann auch blaue Linien, die markieren, wo die Seiten bei den aktuellen Einstellung umgebrochen würden). Dieser Punkt ist nicht zwingend erforderlich, aber hier sieht man die blauen Linien besser und im Hintergrund steht auch gleich in grauer Schrift welcher Bereich welche Seite sein wird.

Und nun kanns Du hier eine Zeile markieren und über das Menü Tabelle -> Umbruch einfügen -> Zeilenumbruch einen Umbruch so einfügen, dass dort eine neue Seite entsteht. Du erkennst das auch sofort an den Veränderungen der blauen Linien und dem grauen Text "Seite x" im Hintergrund. Um folgenden Bild habe ich das mal etwas übertrieben:

Bildbeschreibung

Hallo bernhard1945

also irgendwas musst Du da falsch verstanden haben. Um Umbrüche in Calc für einen korrekten bzw. gewünschten Ausdruck einzufügen, musst Du zuerst zwei Dinge erledigen

  1. Einen Druckbereich definieren (Menü Format -> Druckbereiche )
  2. In den Ansichtsmodus "Seitenumbruch" wechseln (Menü Ansicht -> Seitenumbruch (hier erscheinen dann auch blaue Linien, die markieren, wo die Seiten bei den aktuellen Einstellung umgebrochen würden). Dieser Punkt ist nicht zwingend erforderlich, aber hier sieht man die blauen Linien besser und im Hintergrund steht auch gleich in grauer Schrift welcher Bereich welche Seite sein wird.

Und nun kanns kannst Du hier eine Zeile markieren und über das Menü Tabelle -> Umbruch einfügen -> Zeilenumbruch einen Umbruch so einfügen, dass dort eine neue Seite entsteht. Du erkennst das auch sofort an den Veränderungen der blauen Linien und dem grauen Text "Seite x" im Hintergrund. Um folgenden Bild habe ich das mal etwas übertrieben:

Bildbeschreibung

Hallo bernhard1945

also irgendwas musst Du da falsch verstanden haben. Um Umbrüche in Calc Calc für einen korrekten bzw. gewünschten Ausdruck einzufügen, musst Du zuerst zwei Dinge erledigen

  1. Einen Druckbereich definieren (Menü Format -> Druckbereiche )
  2. In den Ansichtsmodus "Seitenumbruch" wechseln (Menü Ansicht -> Seitenumbruch (hier erscheinen dann auch blaue Linien, die markieren, wo die Seiten bei den aktuellen Einstellung umgebrochen würden). Dieser Punkt ist nicht zwingend erforderlich, aber hier sieht man die blauen Linien besser und im Hintergrund steht auch gleich in grauer Schrift welcher Bereich welche Seite sein wird.

Und nun kannst Du hier eine Zeile markieren und über das Menü Tabelle -> Umbruch einfügen -> Zeilenumbruch einen Umbruch so einfügen, dass dort eine neue Seite entsteht. Du erkennst das auch sofort an den Veränderungen der blauen Linien und dem grauen Text "Seite x" im Hintergrund. Um folgenden Bild habe ich das mal etwas übertrieben:

Bildbeschreibung

Hallo bernhard1945

also irgendwas musst Du da falsch verstanden haben. Um Umbrüche in Calc für einen korrekten bzw. gewünschten Ausdruck einzufügen, musst Du zuerst zwei Dinge erledigen

  1. Einen Druckbereich definieren (Menü Format -> Druckbereiche )
  2. In den Ansichtsmodus "Seitenumbruch" wechseln (Menü Ansicht -> Seitenumbruch (hier erscheinen dann auch blaue Linien, die markieren, wo die Seiten bei den aktuellen Einstellung umgebrochen würden). Dieser Punkt ist nicht zwingend erforderlich, aber hier sieht man die blauen Linien besser und im Hintergrund steht auch gleich in grauer Schrift welcher Bereich welche Seite sein wird.

Und nun kannst Du hier eine Zeile markieren und über das Menü Tabelle -> Umbruch einfügen -> Zeilenumbruch einen Umbruch so einfügen, dass dort eine neue Seite entsteht. Du erkennst das auch sofort an den Veränderungen der blauen Linien und dem grauen Text "Seite x" im Hintergrund. Um Im folgenden Bild habe ich das mal etwas übertrieben:

Bildbeschreibung