Frage stellen
0

Probleme mit rechten bei Libre Office

gefragt 2017-07-29 09:34:49 +0100

MxKeks Gravatar-Bild

Es handelt sich nicht um meinen PC sondern den eines Bekannten für den ich "Tech Support" spiele. Die Person verwendet Windows 7. Das Problem ist, dass Libre Office beim Start Adminitrator Rechte möchte. Vergibt man diese Funktioniert Libre Office ohne Probleme.

Ein viel größeres Problem ist, dass man Datein nicht über den Doppelklick auf die Datei öffnen kann, da beim Öffnen der Datei keine Administrator Rechte verwendet werden. Öffnen kann man die Datein nur über die Oberfläche von Libre Office ( Strg+O).

Ich habe bereits die aktuellste Version von Libre Office heruntergeladen und installiert aber das Problem besteht.

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

2 Antworten

0

geantwortet 2017-07-29 12:57:08 +0100

ebot Gravatar-Bild

Das Problem mit den Admin-Rechten hatte ich auch schon bei der Installation, konnte es aber beheben. Beschreibung siehe hier. Bei mir Win10/64. Wegen dem Öffnen der Dateien einfach mal mit der rechten Maustaste auf die Datei klicken und "Öffnen mit" auswählen. Dort "Andere App auswählen" wählen. LibreOffice auswählen und bei "immer diese App zum öffnen von xxx-Dateien verwenden" ein Häkchen setzen und "OK". "xxx" steht für den Dateianhang, z.B. ODS.

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
0

geantwortet 2017-07-29 14:08:20 +0100

Lupp Gravatar-Bild

Das Rechteproblem betreffend (Die von @ebot eingelinkte Beschreibung habe ich nicht klar verstanden. M.E. bezieht sie sich auf den Installationsvorgang und nicht auf das Öffnen der bereits installierten Anwendung.):

Ich vermute, dass die Anwendung installiert wurde als der Administrator als Benutzer angemeldet war. Irgendwann sollte die Frage gestellt werden ob nur für den aktuellen Benutzer oder für alle Benutzer installiert werden soll. Die Antwort ist dann wichtig!
Im Falle der falschen Antwort ("nur für diesen Benutzer") wird das "Darüberinstallieren" neuer Versionen wohl dabei bleiben. Komplette Deinstallation und Neuinstallation mit großer Sorgfalt wäre dann angezeigt. Ich würde empfehlen, als gewöhnlicher Benutzer zu beginnen, und Adminrechte hinzuzufügen, sobald ich sie zur Installation für alle Benutzer brauche. Ich selbst habe allerdings nie Win 7 gehabt, und kann nicht genau sagen, wie das bei dieser Version läuft.

War das wirklich so? Ich würde nachsehen, was unter 'Pfade' in 'Extras' > 'Optionen' > 'LibreOffice' steht. Wenn dort - außer bei 'Kalssifikation' nicht ans Heimatverzeichnis des gewöhnlichen Benutzers angeknüpft ist, dann liegt das vermutete Problem wohl wirklich vor.

Das Problem mit fehlenden oder nicht funktionierenden Dateityp-Zuordnungen kann den selben Hintergrund haben. In diesem Fall wird die beschriebene Abhilfe wohl nicht greifen.

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2017-07-29 09:34:49 +0100

Angesehen: 581 Mal

Aktualisiert: Jul 29 '17