Frage stellen
0

"Schreibgeschützter Inhalt kann nicht geändert werden"

gefragt 2018-05-17 09:37:27 +0200

Nyks Gravatar-Bild

updated 2018-05-17 09:37:49 +0200

Hallo,

ich habe unter LibreOffice Writer 5.x ein Formular erstellt, mit ausfüllbaren Textfelder, Radiobuttons, und natürlich auch einigem Text. Bisher klappte alles soweit.

Jetzt habe ich auf LO 6 umgestellt, und kann das Dokument nicht mehr bearbeiten. Nach dem Öffnen des Dokumentes (.odt) kann ich keinen blinkenden Cursor mehr in die Texte setzen. Wenn ich dennoch einen Buchstaben auf der Tastatur drücke, erscheint ein Fehlermeldungsfenster:

Inhalt schreibgeschützt

Schreibgeschützter Inhalt kann nicht geändert werden

Änderungen sind nicht zugelassen.

Versucht habe ich: * Entwurfsmodus an/aus * Bearbeitungsmodus an/aus * Die Datei ist natürlich nicht im Dateisystem schreibgeschützt (Windows 10)

Leider alles ohne Erfolg. Und, wie gesagt, bis gestern unter LO 5.X funktionierte es noch. Dort konnte ich über das aktivieren des Entwurfsmodus das Formular immer bearbeitbar machen.

Hat jemand eine Idee?

Bildbeschreibung

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

Kommentare

Im TDF-Wiki mal diese Seite aufrufen: https://wiki.documentfoundation.org/D... und das Arbeitsdokument "Kaufvertrag_für_den_privaten_Verkauf_-_ausfüllbar.odt" herunter laden und testen ob es auch Probleme gibt. Bei mir Funktioniert dieses. Dokument wurde mit LO-5.2 erstellt und in LO-6.0.4. geöfnnet. Win 10. Alle 64-Bit.

ebot Gravatar-Bildebot ( 2018-05-17 11:21:03 +0200 )Bearbeiten

Hallo,

meist liegt dies entweder an einer ~lock-Datei die beim schließen des Dokuments nicht entfernt wurde. Oder es liegt am Windows-Defender, der die Officedateien sperrt. Siehe dazu hier: https://ask.libreoffice.org/de/questi...

Craig22 Gravatar-BildCraig22 ( 2018-05-17 12:42:36 +0200 )Bearbeiten

Danke, ebot und craig, für die Antworten. @ebot: Das von dir verlinkte Kaufvertrags-Formular lässt sich einwandfrei editieren. @Craig: Im Ordner liegen keine versteckten Dateien mehr. Ich kann das Dokument auch speichern - nur halt leider die Texte dort drin nicht ändern.

Ich habe nun auch mir nochmal die alte LibreOffice 5.4 portable installiert, und kann nur mit der 5er-Portable-Version die selbe Datei wieder bearbeiten. Leider nicht mit LibreOffice 6. Jemand eine Idee?

Nyks Gravatar-BildNyks ( 2018-05-18 16:25:40 +0200 )Bearbeiten

1 Antwort

0

geantwortet 2018-05-19 21:15:39 +0200

Nyks Gravatar-Bild

Hallo, wir gestern schon in dem Kommentar erwähnt, habe ich nun die alte LibreOffice 5.4 portable installiert, und kann mit dieser 5.x-Version die selbe Datei wieder bearbeiten.

Leider geht das mit LibreOffice 6 nach wie vor nicht.

Jemand eine Idee, wieso?

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Hallo, hast Du gepfrüft, ob der Windows-Defender Funktionen, Ordnerzugriff, bzw. Libreoffice 6 selbst sperrt! Siehe Anleitung hier:

https://support.microsoft.com/de-de/h...

Betrifft dies nur eine Datei oder alle Dateien unter LO 6?

Wenn alle Dateien, dann lade doch m,al eine Musterdatei hoch.

Gruß Craig

Craig22 Gravatar-BildCraig22 ( 2018-05-19 22:13:06 +0200 )Bearbeiten
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2018-05-17 09:37:27 +0200

Angesehen: 1,138 Mal

Aktualisiert: May 19 '18