Frage stellen
1

Schriftarten

gefragt 2018-07-17 13:36:11 +0200

Thundersax Gravatar-Bild

updated 2018-07-17 19:16:56 +0200

ebot Gravatar-Bild

Ich habe Linux Mint Cinnamon 32 Bit. Im Liboffice 5.0 werden unter Schriften sehr viele Schriften angezeigt. Wie kann ich diese Anzahl reduzieren? Ist dies einfach möglich oder muss ich viele Klimmzüge machen?

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

Kommentare

Die Anzahl und Art der Schriftarten werden über das Betriebssystem installiert oder deinstalliert.

ebot Gravatar-Bildebot ( 2018-07-17 14:36:40 +0200 )Bearbeiten

Du findest die Schriften in Linux (Ubuntu/Mint) i.d.R. im Ordner

/usr/share/fonts

In manchen Fällen können Schriften auch im Profilordner abgelegt sein (auch hier nach fonts oder .fonts suchen).

Wenn du weißt, was du tust, kannst du hier einige davon löschen... Nach dem Neustart von Linux sollten sie dann auch aus der Anzeige in LibreOffice gelöscht sein.

Grantler Gravatar-BildGrantler ( 2018-07-18 14:03:10 +0200 )Bearbeiten

Hallo @Thundersax und @Grantler, statt löschen evtl. erst mal woanders hinkopieren.

ebot Gravatar-Bildebot ( 2018-07-18 20:08:27 +0200 )Bearbeiten

1 Antwort

0

geantwortet 2018-07-22 15:50:52 +0200

Thundersax Gravatar-Bild

Hallo Ebot, hallo Grantler, Ich habe die Schriften in der angegebene Datei gefunden, aber diese lassen sich nicht löschen. Vielleicht benötige ich Sonderrechte? Ich bin aber der einzige Nutzer auf mein Computer. Tip vom Ebot, die Schriften vorher zu kopieren, finde ich gut.

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Du benötigst root-Rechte, um Schriften zu löschen. Üblicherweise sollte sich der Dateiexplorer auch als root öffnen lassen ("Als Systemverwalter öffnen" - rechte Maustaste bei einem Ordner). Sollte das nicht möglich sein, so versuch's im Terminal mit einem Befehl wie gksu nemo. Nemo könnte der Name deines Cinnamon-Dateiexplorers sein (?).

Grantler Gravatar-BildGrantler ( 2018-07-22 17:46:25 +0200 )Bearbeiten

PS: Ob das mit gksu noch funktioniert, kann ich nicht sagen... Any tools that were using Gksu have been migrated to pkexec.

.

PPS: Klar, kopieren ist sicherer...

Grantler Gravatar-BildGrantler ( 2018-07-22 17:58:48 +0200 )Bearbeiten

ja, das war es. Der Dateiexplorer kann ich nicht als Systemverwalter öffnen, aber alle Ordner. Danke, das war genau richtig, auch mit dem Kopieren.

Thundersax Gravatar-BildThundersax ( 2018-07-27 13:51:42 +0200 )Bearbeiten
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2018-07-17 13:36:11 +0200

Angesehen: 122 Mal

Aktualisiert: Jul 22 '18