Frage stellen
0

DDE Verknüpfung Ergebnis von Zellen unterschiedlichen Dateien

gefragt 2018-11-08 09:44:20 +0200

Dieser Post ist als Wiki-Post markiert

Das ist ein Wiki-Beitrag. Jeder mit Karma >75 darf diesen Beitrag verbessern.

Ich kopiere die Zelle von der Quelltabelle und wechsle zu der Zelle in derZieltabelle. Dann klicke im Menüpunkt "Bearbeiten-Inhalte einfügen" an und wähle ich in der Maske "Zahlen" und unten links "Verknüpfen" an. Statt das erwartete DDE-Ergebnis bekomme ich eine File -Verknüpfung etwa in dieser Form : ='File:///d:/test.ods'#$Tabelle1.A2 was leider nicht dynamisch aktualiert werden kann. Was mache ich falsch? In der Vergangenheit mit Open Office hat immer geklappt. Ich arbeite mit Windows 10 Pro und libre Office Version 6.1.3.2

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

1 Antwort

0

geantwortet 2018-11-09 23:26:57 +0200

Regina Gravatar-Bild

updated 2018-11-10 00:32:57 +0200

Das ist Bug tdf#49327. Abgesehen davon, dass du die DDE Funktion auch von Hand schreiben kannst, kannst du einen DDE Eintrag mit Drag&Drop erzeugen. Markiere die Zelle im Quelldokument indem du mit gedrückter Maustaste raus und wieder reinziehst. Dabei wird die gesamte Zelle hellblau. Dann ziehst du mit der Maus mit gedrückter Maustaste in die gewünschte Zelle im Zieldokument. Drücke dabei Umschalt+Strg. Der Mauszeiger hat dann das Bild für "Verknüpfung".

Wenn du die DDE Funktion von Hand schreiben willst, sieht es beispielsweise so aus =DDE("soffice";"D:\Desktop\Quelle.ods";"Sheet1.B1".

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Vielen Dank an Regina. Die Drag & Drop Methode hat mir sehr geholfen (BigGeorge1)

BigGeorge1 Gravatar-BildBigGeorge1 ( 2018-11-10 11:14:47 +0200 )Bearbeiten
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2018-11-08 09:44:20 +0200

Angesehen: 36 Mal

Aktualisiert: Nov 10 '18