Frage stellen
0

Optionsfelder auswerten oder Werte zuweisen

gefragt 2018-12-07 22:08:40 +0100

peschiber Gravatar-Bild

Hallo, Als Neueinsteiger in Base habe ich nichts gefunden, wie ich folgende zwei Aufgaben lösen kann: Ausgangspunkt: Im Formular gibt es 4 Optionsfelder. Beispiel: Optionsfeld weiblich "weiblich", Optionsfeld _männlich "männlich" , Optionsfeld nichtbekannt "nicht bekannt und Optionsfeld _unbekannt "unbekannt. Die Optionsfelder befinden sich innerhalb eines Gruppierungsrahmen. In der bereits mit vielen Datensätzen existierenden Tabelle ist im Feld "Geschlecht" eingetragen: "weiblich", "männlich", "unbestimmt" oder "unbekannt." Was muss ich tun, damit beim Aufrufen des Formulars z. B. "Stammdaten" die Optiosfelder automatsch entsprechend des Eintrages in der Tabelle ausgewählt sind? Sorry, wenn ich an der Stelle MS vba erwähne, aber nur um zu verdeutlichen was ich meine: Aber ich möchte weg von MS Office und umsteigen auf Libre Office Base! Dort war es relative einfach. 1. Nachfragen welcher Text im Feld der Tabelle Geschlecht steht, dann eine Wenn ... Dann Abfrage und entsprechend den entsprechenden Optionsbutton den Wert Wahr oder falsch zugewiesen. 2. Das gleich möchte ich gerne natürlich auch umgekehrt machen. Wenn einer Datensatz hinzugefügt wird, soll automatisch beim Sichern entsprechend dem ausgewählten Optionsbutton der Wert in die existierende Tabelle ist im Feld "Geschlecht" eingetragen: "weiblich", "männlich", "unbestimmt" oder "unbekannt." Vielen Dank für Hilfen im Voraus.

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

Kommentare

Da möchte ich Dir als erstes empfehlen das Base-Handbuch von der Dokumentationsseite herunter zu laden. Weitehin gibt es noch einige Tutorials zum Thema Base.

ebot Gravatar-Bildebot ( 2018-12-08 08:22:48 +0100 )Bearbeiten

2 Antworten

1

geantwortet 2018-12-08 09:32:54 +0100

RobertG Gravatar-Bild

Schau einmal in dem jeweiligen Optionsfeld auf Daten > Referenzwert (ein). Der Referenzwert gibt das wieder, was in der Tabelle abgespeichert wird. Das braucht nicht ein langer Text zu sein, wäre bei mir "w", "m" und "u" sowie "0". Das, was bei Formular angezeigt wird, findest Du im Optionsfeld unter Allgemein > Titel. Da sind dann die komplett lesbaren Einträge zu finden.

In der Datenbank selbst speicherst Du so etwas wie die Beziehung zwischen Referenzwert und Titel in einer separaten Tabelle "Geschlecht". Dann werden in die Tabelle nur die kurzen Referenzwerte eingetragen und die ausgeschriebenen Texte bei Bedarf durch eine Abfrage geholt.

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
0

geantwortet 2018-12-08 19:02:04 +0100

peschiber Gravatar-Bild

ganz lieben Dank für die super schnelle Antwort. klappt wunderbar. Auch danke für den Hinweis im konkreten Fall eine separate Tabelle für Geschlecht anzulegen. Ist mit Sicherheit sinnvoller. Aber da ich seit wenigen Tagen meine ersten Gehversuche mit Base unternehme, lasse ich es zunächst dabei, die ausgeschriebenen Wert direkt in die Tabelle "Stammdaten" zu schreiben.

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2018-12-07 22:08:40 +0100

Angesehen: 99 Mal

Aktualisiert: Dec 08 '18