Frage stellen
0

LibreOffice 6.1.3.2 und OpenJDK

gefragt 2019-01-09 11:40:50 +0100

mibo Gravatar-Bild

Hi, ich habe LO 6.1.3.2 32bit unter Window 10 64bit mit OpenJDK JRE 8.0.1.192.12 32bit. Wie kann man LO dazu bringen, das zu erkennen? Ich habe jedes einzelne Verzeichnis ab

C:\Program Files (x86)\AdoptOpenJDK\jre-8.0.192.12

durchprobiert, aber LO findet dort keine JRE.

Woran erkennt LO überhaupt eine JRE?

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

Kommentare

Eine JRE, die LO nicht findet, wird wohl auch nicht mit LO zusammenarbeiten.

Ich habe hier verschiedene JREs und auch verschiedene LO- Installationen. Während LO 6.1.4.2 mit JRE 11.0.1 sowie 10.0.2 und auch 1.8.0_181 zusammenarbeiten würde zeigt LO 5.1.5.2 nur die 1.8.0_181 an.

Alle LO-Versionen bei mir benötigen keine Auswahl der Java-Version. Sie finden die Version selbst (OpenSUSE 15 ...)

Der häufigste Fehler bei Windows-Installationen ist der 64bit-32bit-Fehler. Aber Du schreibst, dass LO und JRE bei Dir 32bit-Versionen sind. Ich würde an Deiner Stelle die JRE 11 versuchen - die wäre vermutlich die aktuellste Wahl. Müsste sich, wie auch in Linux, parallel installieren lassen.

RobertG Gravatar-BildRobertG ( 2019-01-09 17:27:22 +0100 )Bearbeiten

Ich probier mal die 11.0.1, wobei das schon hilfreich wäre, wenn dann die Fehlermeldung wäre falsche Java Version statt kein Java gefunden.

Weiß denn wirklich niemand, woran LO eine JRE erkennt? Muss da ne bestimmte Datei vorhanden sein? Ein Registry Key? Sonstwas?

mibo Gravatar-Bildmibo ( 2019-01-09 20:06:19 +0100 )Bearbeiten

Scheinbar hast Du wohl keine Lust Antworten und angegebene Quellen zu lesen. In meiner Antwort findest Du einen Hinweis auf Deine Frage. *Muss da ne bestimmte Datei vorhanden sein?

ebot Gravatar-Bildebot ( 2019-01-10 09:13:08 +0100 )Bearbeiten

2 Antworten

0

geantwortet 2019-01-09 13:55:15 +0100

mibo Gravatar-Bild

Hab ich ja gemacht und der Reihe nach sämtliche Verzeichnisse ab C:\Program Files (x86)\AdoptOpenJDK\jre-8.0.192.12 dort angegeben. In keinem konnte LO ein JRE finden. Die ist dort aber installiert:

C:\Program Files (x86)\AdoptOpenJDK\jre-8.0.192.12>bin\java -version

openjdk version "1.8.0_192" OpenJDK Runtime Environment (build 1.8.0_192-b12) Eclipse OpenJ9 VM (build openj9-0.11.0, JRE 1.8.0 Windows 10 x86-32-Bit 20181019_40 (JIT enabled, AOT enabled) OpenJ9 - 090ff9dc OMR - ea548a66 JCL - 51609250b5 based on jdk8u192-b12)

Die Frage ist, was muss man tun, um LO mit OpenJDK benutzen zu können? Oder geht das bei Windows nicht?

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Ich weiß nicht, was Du in Bezug auf Windows mit JDK anfangen willst? Du benötigst JRE für Windows und nicht JDK. Scheinbar hast Du den Link unten zum TDF-Wiki nicht angeklickt und gelesen. Wähle von der Java-Seite den Download für Windows-Offline. Lade es herunter und installiere es. Vorher solltest Du evtl. Dein bestehendes JDK entfernen. Und bitte beachten LO-32-Bit benötigt JRE-32-Bit oder LO-64-Bit benötigt JRE-64-Bit. JRE können aber auch beide Versionen installiert werden.

ebot Gravatar-Bildebot ( 2019-01-09 14:08:58 +0100 )Bearbeiten

Die Referenzimplementierung von Java nennt sich nun mal "OpenJDK". Es gibt davon Binaries, die nur die JRE enthalten und Binaries, die das komplette JDK inklusive einer JRE enthalten. Und es gibt diese Binaries in einer kommerziellen Version unter einer Lizenz von Oracle und in einer Version unter GPL. Ich habe die JRE von OpenJDK in der GPL Version installiert. Mit genau so vielen Bits wie LibreOffice.

mibo Gravatar-Bildmibo ( 2019-01-09 19:59:37 +0100 )Bearbeiten

Danke für Deinen Hinweis. Ist ja schon komisch, dass es bei mir und vielen anderen funktioniert, nur bei Dir nicht. Bei mir Windows 10, Version 1809, 64-Bit | LibreOffice, Version: 6.1.4.2 (x64).

ebot Gravatar-Bildebot ( 2019-01-10 09:10:08 +0100 )Bearbeiten

Funktioniert es denn bei dir mit OpenJDK? Dass es mit Oracle Java funktioniert, weiß ich auch. Es gibt aber Gründe, OpenJDK und kein Oracle Java auf dem Rechner haben zu wollen.

mibo Gravatar-Bildmibo ( 2019-01-10 09:58:05 +0100 )Bearbeiten

Nein, es funktioniert bei mir mit JRE. Du kannst ja mal testen, ob Du beides also JRE und JDK parallel installieren kannst. Evtl. unterschiedliche Bit-Versionen.

ebot Gravatar-Bildebot ( 2019-01-10 12:12:18 +0100 )Bearbeiten
0

geantwortet 2019-01-09 12:17:54 +0100

ebot Gravatar-Bild

updated 2019-01-09 12:18:10 +0100

Schau mal im Menü Extras>Optionen>LibreOffice>Erweitert. Dort bei "Java Optionen".

Eine Anleitung findest Du im TDF-Wiki.

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2019-01-09 11:40:50 +0100

Angesehen: 45 Mal

Aktualisiert: Jan 09