Frage stellen
0

Unterdrücken von irrelevanten Schriftarten LibO/Ubuntu

gefragt 2019-05-02 20:58:21 +0200

rebentisch Gravatar-Bild

Mich interessiert, ob es die Möglichkeit gibt für die Schriftauswahl bestimmte Schriftarten, die auf dem System installiert sind, aber nicht relevant sind, zu unterdrücken.

Zum Beispiel habe ich schätzungsweise 30 Noto Schriften für Khmer usw. in der Auswahl und jede Menge kambodschanische, chinesische, japanische Schriften

Man kann nicht immer wissen, warum Schriften auf dem System installiert worden sind, und warum sie gebraucht werden. Oder auch wie man sie deinstalliert. Wichtig ist aber schon, dass nicht alle Schriften auch für Libreoffice relevant sind.

Schriften, in denen kein Umlaut definiert ist, sind zum Beispiel für deutschsprachige Texte in der Regel unbrauchbar. CJK und asiatische Schriften möchte ich gar nicht angezeigt bekommen.

Gibt es hier die Möglichkeit des Blacklisting von einzelnen Schriften für die Anwendung in Libreoffice? Ich meine ohne die Schrift ganz vom System zu entfernen und dann z.B. nicht mehr chinesische Webseiten korrekt angezeigt zu bekommen.

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

1 Antwort

0

geantwortet 2019-05-03 09:33:39 +0200

Opaque Gravatar-Bild

Hallo

Nein - das geht nicht. Installierte Schriftarten werden immer angezeigt und es bleibt nur die Option, die nicht benötigten zu deinstallieren.

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2019-05-02 20:58:21 +0200

Angesehen: 27 Mal

Aktualisiert: May 03