pdf formular eingebettete schriftarten

gefragt 2019-05-23 10:49:14 +0200

SwissGeorge Gravatar-Bild

updated 2019-05-23 10:54:14 +0200

grüezi mitenand habe eine odt-datei mit feldern erstellt, zwecks pdf-formular. funktioniert gut soweit. die nutzung des pdf-formuars ist nicht wirklich verlässlich, wenn auf unterschiedlichen systemen (microsoft, apple, android, ios, liunx) geöffnet. das problem ist bekannt.

nach dem studium des pdf standards. gibt es verschiedene möglichkeiten, schriftarten ins pdf einzubinden. erwähnt wird "full" und "embedded subset" ok. habe das formular geöffnet und siehe da, es gibt einige "embedded subset", alle true type und custom encoding. dann sind jene fonts aufgeführt, die nicht eingebettet sind. alle sind (mit einer ausnahme type1) true type encoding ansi.

nun habe ich das formular bewusst auf computern (win weil weit verbreitet) geöffnet, welche keine der verwendeten schriftarten installiert haben. dies in der erwartung, immer fehler zu erhalten. dem ist nicht so. auf einigen war das formular korrekt dargestellt und felder konnten ausgefüllt werden. andere brachen mit fehlermeldung "RobotoCondensed-Regular" sei nicht zu finden. Aber "RobotoCondensed-Regular" ist ein "embedded subset".

fragen:

  • habe zu diesem thema keine schlüssige dokumentation gefunden - wo soll ich noch suchen?
  • welche Schriftarten werden als "embedded subset" im pdf eingefügt (abgesehen von Type1 fonts). sind dies alle im dokument verwendeten schriftarten oder nur alle in feldern verwendete schriftarten?
  • gibt es bekannte pdf-reader, die mit "embedded subset" nichts anfangen können?

habe gelesen, dass die schriften mit mit pdf-a eingebettet werden. pdf-form und pdf-a schliessen sich aus.

besten dank

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen