Frage stellen
0

Datenbereich Diagramme - die Definitionsparameter

gefragt 2019-11-03 15:47:13 +0100

Hallo zusammen,
ich bin brandneu in LibreOffice unterwegs, hatte sehr selten was mit Microsoft Office zu tun. Es soll kein Vergleich werden, denn ich weiss nicht, wie es andere Programme machen. Ich wollte eine simple Einnahme/Ausgaben Statistik visualisieren, was mittlerweile auch geklappt hat.

Meine Frage jetzt aber ist: warum muss in folgender Zeile:
$Tabelle1.$B$7:$H$13
überall dieses Dollazeichen rein? Ich währe im Leben nie darauf gekommen, dass diese Formel Geld kostet (achtung, Witz). Und was soll der Punkt zwischen Tabelle und Zelle?

Warum kann es nicht einfach so oder ähnlich aussehen:
Tabelle1[B7:H13]
?
Und warum heisst es Datenbereich statt Tabellenbereich?

Und diese Hilfe ist ein schlechter Scherz:
https://help.libreoffice.org/6.3/de/t...
Ein Datenpunkt ist doch eine Zelle, warum wird dann nicht von einer Zelle gesprochen? Wieso wird da nicht erklärt, warum da ganze vier(!) Dollarzeichen reingehören? Will man LibreOffice tatsächlich unverständlich halten, Noobs wie mich fernhalten und den Einstieg so hoch wie nur irgend wie möglich gestalten? Müsste ich nicht diese Dollarzeichen einfügen, währe ich von selbst auf die Lösung gekommen und hätte diesen Text hier nicht schreiben müssen und Euch Zeit stehlen. Warum ich es mitlerweile trotzdem geschafft habe? Ein drei Jahre altes Youtube-Video hat es mir erklärt...

Ich bin kein Programmierer, und erkenne Sinn und Zweck von solchen Modus Operanden FÜR MICH ALS ANWENDER nicht. Ich bin jetzt keine Stunde in Libreoffice unterwegs, versuche ernsthaft damit zu arbeiten. Es schreckt mich aber ab, wenn ich zuerst die Funktionsweise des Programmquellcodes lernen muss, die Gedanken des Softwareentwicklers begreifen muss, anstatt dass ich mich auf meine Aufgaben fokussieren kann, die ich mit LibreOffice lösen möchte.

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

Kommentare

also ich hab noch nie irgendwo manuell ein Dollarzeichen setzen müssen und ich nutze Writer und Calc schon viele Jahre für verschiedenstes

jokrebel Gravatar-Bildjokrebel ( 2019-11-03 16:09:37 +0100 )Bearbeiten

Es schreckt mich aber ab, wenn ich zuerst die Funktionsweise des Programmquellcodes lernen muss, die Gedanken des Softwareentwicklers begreifen muss,...

Nö, Handbuch reicht: https://de.libreoffice.org/get-help/d...

Aber mal im Ernst: LibreOffice wird überwiegend von Freiwilligen gestemmt. Natürlich kann man kritisieren. Es sollte dann aber Hand und Fuß haben. Du bist gerne Willkommen, wenn du dich beteiligen möchtest.

https://de.libreoffice.org/community/...

ebot Gravatar-Bildebot ( 2019-11-03 16:34:57 +0100 )Bearbeiten

Der Definitionsbereich kann doch mit der Maus sehr schön geregelt werden, wo muss ich da Dollarzeichen eingeben (siehe auch @jokrebel )? Deine Kritik bezieht sich im Grunde auch auf andere Kalkulationsprogramme, die ähnlich arbeiten (Adressvergabe für Zellen und Bereiche). Würdest du auf Excel wechseln, wäre der Bezug ähnlich, statt eines Punktes evtl. ein Ausrufezeichen...

.

Excel würde deinen Wünschen sicher näherkommen:

Wenn die Quelle geöffnet ist, enthält der externe Bezug den Namen der Arbeitsmappe in eckigen Klammern ([]), gefolgt vom Arbeitsblattnamen, einem Ausrufezeichen (!) und den Zellen, von denen die Formel abhängig ist.

(Quelle)

Das Problem bleibt natürlich, dass sich die heute meistverbreiteten Kalkulationsprogramme unterscheiden... Eine Lösung ist nicht in Sicht.

Grantler Gravatar-BildGrantler ( 2019-11-03 18:46:58 +0100 )Bearbeiten

Hallo zusammen, zuerst: vielen Dank für all Eure Antworten und Anregungen. Ich muss mich offenbar etwas in das Handbuch einlesen, bevor ich mit der Arbeit beginnen kann.
Danke dafür an ebot, der mir den Link zum kompletten Manual gegeben hat.

Wenn ich in der Symbolleiste den Button für 'Diagramm einfügen' drücke, werde ich beim zweiten Fenster mit dieser Dollarzeichenkette begrüsst. Wenn ich dann 'Datenbereich auswählen' wähle, schwebt ein neues kleines Fenster mit nochmal dieser Dollarzeichenkette darin über der Tabelle. Es steht nirgends, was jetzt zu tun ist, da steht bloss 'Datenbereich:Bereich'. Ja, bin ich jetzt neben der Spur, oder was will das Programm von mir? Drück dich klarer aus.
Irgendwann hab ichs kapiert, dass ich mit der Maus die Felder/Zeilen/Spalten wählen muss. Sehr komfortabel, jetzt, wo ich weiss, wie's geht ^^

Siliciumknight Gravatar-BildSiliciumknight ( 2019-11-03 19:15:49 +0100 )Bearbeiten

1 Antwort

0

geantwortet 2019-11-03 18:06:45 +0100

ebot Gravatar-Bild

updated 2019-11-03 18:07:43 +0100

Meine Frage jetzt aber ist: warum muss in folgender Zeile: $Tabelle1.$B$7:$H$13

Siehe Gesamthandbuch Calc ab Seite 284, "Relative und Absolute Referenzen".

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Vielen lieben Dank für deine Hilfe. Das Manual hilft mir weiter. Ich kann die Community höchstens finanziell unterstützen, englisch kann ich zu wenig gut, und Zeit für Dokumentenpflege habe ich nicht. Grusse, Siliciumknight

Siliciumknight Gravatar-BildSiliciumknight ( 2019-11-03 19:27:37 +0100 )Bearbeiten

Bitte nicht vergessen die Antwort als korrekt zu markieren (der kleine graue Haken links)

Und vermutlich sind Spenden immer willkommen ;-)

jokrebel Gravatar-Bildjokrebel ( 2019-11-03 19:42:18 +0100 )Bearbeiten
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2019-11-03 15:47:13 +0100

Angesehen: 24 Mal

Aktualisiert: Nov 03