Frage stellen
0

Sinuskurve mit Kurvenwerkzeug geht nicht

gefragt 2019-11-15 13:14:02 +0100

strawberryBear Gravatar-Bild

updated 2019-11-15 13:23:18 +0100

Hi Leute, ich will in LibreOffice Draw 6.3.2.2 (x64) eine simple Sinuskurve oder eine Cosinuskurve zeichnen. Dazu wähle ich das Werkzeug auf dem Bild aus:

Das hellblau hervorgehobene Werkzeug ist das hier genutzte Kurvenwerkzeug

Außerdem gehe ich vor, wie in dieser Anleitung Eine Kurve zeichnen @ LO Wiki beschrieben. Um die Kurve zu beginnen, drücke ich die linke Maustaste an gewünschter Stelle auf dem Blatt und halte sie gedrückt, während ich eine grade Strecke ziehe. Der Anleitung zufolge müsste ich diese Reihenfolge nun wiederholen, um eine weitere Kurve zu ziehen. Ich baue also die erste 90° Kurve und will dann am Absetzpunkt eine weitere Grade ziehen. Dies gelingt jedoch nicht, da das Werkzeug eine gestrichelte Kurvenmanipulationslinie zieht.

Ich will doch nur aus zwei 90° Kurven eine Halbkreislinie ziehen, um das Spiegelverkehrt zu wiederholen und eine Sinuskurve zu erzeugen. Warum klappt das nicht?

Das Werkzeug ist meiner Meinung nach nicht intuitiv genug, wenn man extra dafür einen Wikieintrag lesen muss und es trotzdem nicht so funktioniert, wie beschrieben.

Gruß strawberryBear

[Edit für Opaque] Sinuskurve

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

Kommentare

Damit zeichnet man auch keine Sinus- oder Cosinuskurve. Dazu musst Du schon ein Diagramm mit Daten in Calc verwenden (Nebenbei: Zwei um 90° spiegelverkehrt, versetzt angeordnete Halbkreise sind keine Kreisfunktion).

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2019-11-15 13:16:05 +0100 )Bearbeiten

Hi Opaque, danke für deine schnelle Antwort. Also dass man mit einem Zeichenwerkzeug etwas bestimmtes nicht zeichnet wäre mir neu. Es würde dem Zeichenwerkzeug seine Funktion aberkennen. Ich habe dir ein Bild an meinen Thread angehängt, weil es im Kommentar nicht geht. Nach der von mir genutzten Vorgehensweise lande ich am Ende bei der Sinuskurve im Bild. Ich brauche aber nur vier 90° Kurven. Das Werkzeug bietet mir jedoch keine Möglichkeit die vierte 90° Kurve mit einem Doppelklick zu beenden. Ich muss immer mit einer ungeraden Anzahl an Elementen enden. Das ist meine Verständnisschwierigkeit.

strawberryBear Gravatar-BildstrawberryBear ( 2019-11-15 13:26:50 +0100 )Bearbeiten

Das ist keine Sinuskurve und ich habe bewusst keine Antwort geschrieben sondern einen Kommentar. Und wo steht, dass man mit einem Grafikwerkzeug alles Grafische erledigen kann / können muss? Zeig mir bitte diese eierlegende Wollmilchsau und wenn Du eine kennst, dann verwende die. Und eine Sinuskurve ist nun mal die grafische Darstellung einer mathematischen Kreisfunktion und dafür benötigt es in der Regel erstmal die mathematischen Daten. Wenn Du was anderes zeichnen willst, dann vermeide einfach die Begriffe Sinus-/Cosinuskurve und es kommt zu keinem Missverständnis.

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2019-11-15 13:37:12 +0100 )Bearbeiten
1

Sinus/Cosinus ist auch nicht die Aneinanderreihung von Halbkreisen. Siehe Wikipeia

jokrebel Gravatar-Bildjokrebel ( 2019-11-15 14:38:15 +0100 )Bearbeiten
2

[Edit für @strawberryBear ]

Bildbeschreibung

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2019-11-15 14:45:13 +0100 )Bearbeiten

Begrifflichkeiten. Ok. Dann meinte ich zwei aneinandergesetzte Halbkreise. Für mich ist das im gestalterischen Sinn die stilisierte Form einer Sinuskurve. Sorry für die Verwirrung.

strawberryBear Gravatar-BildstrawberryBear ( 2019-11-15 17:41:25 +0100 )Bearbeiten

Hi strawberryBear, ich beziehe mich auf "Anleitung Eine Kurve zeichnen @ LO Wiki beschrieben."

Bézierkurven sind ein sehr mächtiges Werkzeug und das Zeichnen von Bézierkurven ist nicht trivial. Das muss man einmal gezeigt bekommen. Die Seite https://wiki.documentfoundation.org/D... enthält einen Start in das Thema. Am Anfang der Seite findest du auch Links zu Videos.

Regina Gravatar-BildRegina ( 2019-11-17 17:33:31 +0100 )Bearbeiten

1 Antwort

2

geantwortet 2019-11-15 15:23:48 +0100

RobertG Gravatar-Bild

Meinst Du das?

Sinuskurve mit Draw

Du zeichnest eine Kurve. Die Kurve zeichnet nach dem ersten Absetzen nur noch Geraden. Das macht aber nichts. Du wählst dann Bearbeiten > Punkte. Anschließend musst Du für jeden Punkt die Umwandlung in eine Kurve vornehmen.

Für die Vorstehende Zeichnung waren das 6 Punkte, jeweils beim Nulldurchgang der "Sinusfunktion". Es erscheinen Anfasspunkte für die Krümmung bei den Punkten. Die habe ich so gesetzt, dass sie entsprechend weit außen liegen und sich mit je einem Anfasspunkt des Nachbarpunktes treffen.

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Ok, das Netz scheint genau auf den Wortlaut zu achten. Ich meinte zwei Halbkreise, die dem Verlauf einer Sinuskurve ähneln. Macht sich einfacher, wenn ich das als Sinus bezeichne. Ich wollte eigentlich nur das Symbol der Wechselstromquelle aus der Elektrotechnik borgen. Es hat thematisch überhaupt nichts mit meinem Ziel zu tun. Ich wollte einfach nur zwei Halbkreise, wie HIER aneinanderreihen. Das Sybmol, wie auch oben im Thread zu sehen, ist mein ganzes Ziel gewesen.

strawberryBear Gravatar-BildstrawberryBear ( 2019-11-15 17:47:03 +0100 )Bearbeiten

Hi Robert, danke. Nach einigem Probieren hat es geklappt. So wie ich es wollte. Nur etwas umsändlicher, als es potentiell möglich wäre. Ich würde gerne wissen, weshalb das Kurvenwerkzeug nicht einfach mit einem einzigen Klick beginnt, sondern stattdessen beim ersten Mal die linke Maustaste gedrückt gelassen werden muss? Es wäre alles einfacher, wenn man "Klick > Zielpunkt der Geraden > Klick > Kurvenkrümmung > Klick/2xKlick" machen würde.

strawberryBear Gravatar-BildstrawberryBear ( 2019-11-15 18:04:20 +0100 )Bearbeiten

Ich arbeite nur selten mit Draw. Deswegen kann ich über Bedienungsvorteile und -nachteile nichts sagen. Wenn Du keine großen Probleme mit Englisch hast, dann kannst Du ja einen entsprechenden Feature-Request schreiben. Geht über den Bugtracker von LibreOffice.

Für Dein Vorhaben hätten aber doch zwei Halbkreise ausgereicht, oder? Und das hat nicht geklappt?

RobertG Gravatar-BildRobertG ( 2019-11-15 19:22:03 +0100 )Bearbeiten

Es hat ja geklappt. Aber selbst mit Workaround ist das Werkzeug inkonsistent in der Handhabung. Ich habe das Opaque oben in der Kommentarsektion wie folgt beschrieben: "Ich brauche aber nur vier 90° Kurven. Das Werkzeug bietet mir jedoch keine Möglichkeit die vierte 90° Kurve mit einem Doppelklick zu beenden. [...] [Das Werkzeug] muss immer mit einer ungeraden Anzahl an Elementen enden."

strawberryBear Gravatar-BildstrawberryBear ( 2019-11-16 21:05:16 +0100 )Bearbeiten
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2019-11-15 13:14:02 +0100

Angesehen: 47 Mal

Aktualisiert: Nov 15