We will be migrating from Ask to Discourse on the first week of August, read the details here

Frage stellen
0

Calc übernimmt die Styles nicht

gefragt 2019-12-12 11:10:54 +0200

xGamerG1rl Gravatar-Bild

Holá :)

ich habe folgendes Problem: Ich habe eine Calc Automation geschrieben und nutze dafür auch Bedingte Formatierungen und Styles. Leider werden beim neuen öffnen oder öffnen auf einem anderen Rechner IMMER die Syles durcheinander geworfen und stimmen nicht mehr übein (ohwohl ich die Standart-Styles verwendet habe) Bei einem Beispiel werden die z.B. auf ConditionalStyle1-3 verändert...

Das nervt nicht nur extem sondern kostet mich auch jedes mal wieder einen Haufen arbeit, das ganze wieder umzuschreiben... Hat jemand eine Lösung ?

Danke ~ Michelle

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

Kommentare

Hallo - ConditionalStyle1-3 - wenn ich einen solchen Style Namen lese, kommt mir sofort Excel in den Sinn und dann der Verdacht, dass Du ein und dieselbe Datei mal mit Excel, mal mit LibreOffice und/oder mal im, .xlsx, mal im, .ods Format bearbeitest. Ist der Verdacht berechtigt? Falls ja, kann ich Dir nur empfehlen diese Vorgehensweise zu überdenken, sonst wirst Du dieses Problem nicht los.

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2019-12-12 11:46:01 +0200 )Bearbeiten

Kann eigentlich nicht sein... Ich besitze nur LibreOffice. Allerdings müssen die Datein für den späteren Verwendungszweck im Format .xlsx gespeichert werden... hat das eventuell etwas damit zu tun ?

xGamerG1rl Gravatar-BildxGamerG1rl ( 2019-12-13 11:29:58 +0200 )Bearbeiten

Hallo - kommt drauf an, ob die Datei nach dem späteren Verwendungszweck wieder zu Dir, von anderen mit Excel bearbeitet, zurückkommt und Du die als .xlsx wieder öffnest. Dann ist es schon passiert, weil mehrere Konversionen stattgefunden haben. Es git nur einen Weg dem zu entrinnen: Du bearbeitest immer nur ein "Master-Dokument" im .ods Format und exportierst daraus .xlsx Dateien für andere Nutzer der Datei, die nur Excel haben. Änderungen, die Dritte vornehmen, müsstest Du manuell nachtragen. Da kann ich Dir leider keinen anderen Rat geben und ich kann auch nicht erkennen, dass das ods und xlsx format jemals 100% kompatibel sein werden; geschweige denn, dass alle Probleme in Import- und Exportfiltern ausgemerzt sein werden.

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2019-12-13 12:23:49 +0200 )Bearbeiten

1 Antwort

1

geantwortet 2019-12-13 14:01:48 +0200

Opaque Gravatar-Bild

updated 2019-12-14 12:36:37 +0200

Hallo,

ich habe jetzt einen Test gemacht und daher eine Antwort. Es ist tatsächlich so, dass der Export in das .xlsx Format diese ConditionalStyle_ - Zellvorlagen schon erzeugt (über das "Warum?" könnte ich nur spekulieren, vermute aber irgendwelche Kompatibilitätsfragen dahinter). Daher ist folgendes Vorgehen zwingend erforderlich, um zu verhindern, das Du ständig Deine bedingten Formatierungen wieder korrigieren musst:

  • Du bearbeitest nur das Dokument im ODF (.ods) Format (Master-Dokument)
  • Zu Zwecken der Weitergabe an Dritte exportierst Du dieses Master-Dokument nach .xlsx
  • Du arbeitest niemals mit dem exportierten File weiter (am besten löscht Du es direkt nachdem Du es weitergeleitet hast, damit Du gar nicht erst in Versuchung kommst, dieses als Basis für künftige Änderungen zu nehmen.

Der Nachtteil: Wenn Dir jemand das .xlsx mit Änderungen schickt, musst Du diese manuell in Dein Master-Dokument einarbeiten/nachtragen (Ich sehe da keinen Weg dran vorbei).

[Nachtrag] Der erste Satz ist etwas missverständlich/falsch formuliert. Im exportierten .xlsx file stehen die Styles nicht drin (soweit ich die die styles.xml analysiert habe) aber das erneute Einlesen dieses Files erzeugt in LibreOffice die ConditionalStyle_ Styles (Ich habe kein Excel um zu prüfen, ob auch der Import in Excel diese Zellvorlagen erzeugen würde)

Ich hoffe, das hilft erst mal.

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Die Dokumente werden nur hochgeladen und dort verarbeitet. Ich lade keine Dokumente oder so runter. Ich habe immer ein Master Dokument... Grundsätzlich sollte ja die Speicherung in einem xlsx format nichts an den Styles verändern oder ? Nur wenn ich das Dokuemtn weitergeben würde und es jemand mit excel öffnen würde... richtig ?

xGamerG1rl Gravatar-BildxGamerG1rl ( 2019-12-13 16:27:56 +0200 )Bearbeiten

Der Punkt ist: Du darfst das einmal nach .xlsx exportierte Dokument nicht wieder zur Weiterverarbeitung laden.. Dann hast Du die ConditionalStyle_* Zellvorlagen im Dokument drin und ein erneutes Speichern im .ods entfernt die natürlich nicht mehr..

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2019-12-13 19:36:42 +0200 )Bearbeiten
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2019-12-12 11:10:54 +0200

Angesehen: 58 Mal

Aktualisiert: Dec 14 '19