Kann Hilfe für LO nicht offline aufrufen

gefragt 2020-01-31 17:03:10 +0100

Lap Gravatar-Bild

Aktuelles helppack ist wie das Hauptprogramm als Vers.6.3.4 64bit installiert. Nach F1 erhalte ich Meldung "Die eingebaute Hilfe für LibreOffice ist für die aktuelle UI-Sprache (Deutsch (Deutschland)) nicht auf Ihren Computer installiert." Die im selben Fenster angebotene Online-Hilfe funktioniert. Würde jedoch gerne die Direkthilfe mit F1 nutzen. Wie kriege ich das gebacken?

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

Kommentare

Auf welchem Betriebssystem? Hast Du schon mal versuch LibreOffice im abgesicherten Modus (Hilfe -> Im abgesicherten Modus neu starten) zu starten, um zu sehen, ob der Fehler dann weg ist? Wenn ja, liegt das Problem an Deinem LibreOffice Benutzerprofil und das sollte dann zurückgesetzt werden.

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2020-01-31 17:39:57 +0100 )Bearbeiten

Betriebssystem ist Windows 10

Lap Gravatar-BildLap ( 2020-01-31 17:55:16 +0100 )Bearbeiten

Sicher, dass es sich da nicht um den Irrtum handelt, dass die alte offline-Hilfe durch die Anzeige im Browser ersetzt wurde? Was steht denn am Anfang des Browserfensters in der Adresszeile? file: würde darauf schließen lassen, dass es doch die offline-Hilfe ist. Geht bei mir auch so über F1 auf - allerdings Linux mit der gleichen LO-Version.

RobertG Gravatar-BildRobertG ( 2020-01-31 18:25:58 +0100 )Bearbeiten

@RobertG - OP schreibt dass die Fehlermeldung "Die eingebaute Hilfe für LibreOffice ist für die aktuelle UI-Sprache (Deutsch (Deutschland)) nicht auf Ihren Computer installiert." erscheint. Also kann es eigentlich nicht das Problem sein, dass er das file:/// übersieht.

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2020-01-31 18:54:19 +0100 )Bearbeiten

@Lap - Hast Du nun das mit dem abgesicherten Modus versucht?

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2020-01-31 22:51:34 +0100 )Bearbeiten

Die Meldung "Die eingebaute Hilfe für LibreOffice ist für die aktuelle UI-Sprache (Deutsch (Deutschland)) nicht auf Ihren Computer installiert." erscheint auch nach Start von LO im abgesicherten Modus, sobald ich die Hilfe mit F1 aufrufe. @ RobertG: Wenn ich dann in dem Meldungsfenster "Hilfe online lesen" aufrufe, funktioniert das tadellos. Es erscheint im Browserfenster die Adresse https://help.libreoffice.org/6.3/de/t...

Lap Gravatar-BildLap ( 2020-02-02 12:06:41 +0100 )Bearbeiten

Langsam zweifle ich daran, dass Du das korrekte Helppack (LibreOffice_6.3.4_Win_x64_helppack_de.msi) für die deutsche Sprachumgebung wirklich installiert hast. Gibt es unter %ProgramFiles%\LibreOffice\help (kannst Du genau so in die Windows Explorer Adresszeile eingeben) ein Unterverzeichnis de (Ich habe die Installation von LO Version 6.3.4 64-bit und dem zugehörigen Helppack auf meinem Windows 10 System soeben mal durchgeführt und kann keinerlei Probleme sehen).

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2020-02-02 15:47:50 +0100 )Bearbeiten

Was nun - kein Feedback mehr?

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2020-02-05 11:31:35 +0100 )Bearbeiten

Entschuldigung fürs lange Schweigen. Habe es eigentlich schon aufgegeben, aber heute nochmal versucht. Opaque hat geholfen. Es funktioniert jetzt. Danke dafür und allen, die auch helfen wollten.

Lap Gravatar-BildLap ( 2020-02-23 20:09:45 +0100 )Bearbeiten