Frage stellen
1

Wie kann ich in LibreOffice Writer Tabellenzeilen nummerieren [Geschlossen]

gefragt 2020-04-19 11:50:28 +0100

DO1UMR Gravatar-Bild

Ich möchte in LibreOffice-Writer-Tabellen das erste Feld (nicht in den Überschriften) jeder Tabellenzeile nummerieren und mit führenden Nullen (001, 002, 003 etc) formatieren. Tabellenzeilen nummerieren hab ich früher mal hingekriegt, ich weis aber nicht mehr wie. Später hab dann immer eine bestehende Tabelle mit Nummerierung als "Vorlage" verwendet und mit neuem Inhalt gefüllt oder die nummerierte Spalte kopiert und in die neue Tabelle eingefügt.

Vielen Dank im Voraus für die Mühen vy 73 de Udo DO1UMR

Bearbeiten Tags ändern Melden wieder öffnen vereinen löschen

Geschlossen aus folgendem Grund Die Frage wurde beantwortet, die korrekte Antwort als „Akzeptiert“ markiert von DO1UMR
Abschlussdatum 2020-04-21 08:22:56.283778

4 Antworten

3

geantwortet 2020-04-20 13:08:48 +0100

Lupp Gravatar-Bild

updated 2020-04-20 20:20:34 +0100

Ich gebe in diesem Fall einfach meine bevorzugte Lösung als Beispiel mit ein paar Erklärungen und warte auf die ergänzenden Fragen (Bitte ggf. als Kommentar posten!).
C:\fakepath\ask239338NummerierungTexttabellenZeilenFormatiert_1.odt

===Bearbeitung 2020-04-20 ca, 18:20 UTC===
Ich sollte erwähnen, dass das im obigen Anhang beschriebene Vorgehen nur empfehlenswert ist, wenn man viele Tabellenzeilen nummerieren will. Sind es nur 10 oder auch ein paar mehr, geht es schneller so:

-1- Wähle den noch leeren Bereich der Spalte, in die die Nummern kommen.
-2- Via >Tabelle>Zahlformat... lege das gewünschte Format fest.
-3- Gehe zur ersten der Zellen für die Nummern und tippe die Startnummer.
-4- Verlasse die Zelle ohne Enter mit Hilfe einer Pfeiltaste, der Tab-Taste, oder per Mausklick.
-5- Solltest du versehentlich etwas getippt haben, was nicht als Zahl erkannt wurde, mache den
  Fehler sofort rückgängig (Ctrl+Z). Andernfalls hat die Zelle das eingestellte Format verloren.
-6- Wiederhole die Schritte ab -3- für die weiteren Zellen entsprechend.

Mache das möglichst erst, wenn die Struktur der Tabelle, vor allem die Zahl der Tabellenzeilen, feststeht. Beim nachträglichen Entfernen oder Einfügen hast du sonst eine Strafaufgabe. Hier kann die Lösung mit Formeln, die im oben angehängten Beispiel beschrieben ist, einen Vorteil ausspielen: Nach dem Einfügen einer Zeile muss man nur eine Formelzelle Kopieren, und sie dann zweimal korrekt Einfügen. Nach dem Löschen einer Zeile genügt sogar ein Kopieren + Einfügen, und die Formeln machen den Rest.

Der Umgang mit Zahlen und Formeln in TextTabellen ist generell ziemlich unsäglich. Naja. Wer hat das wohl so erfunden und durchegesetzt? Ich weiß wirklich nicht...

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Nebenbei: Man kann so eine Tabelle mit "ziemlich vielen" Zellreihen und ein paar Spalten vorbereiten und als AutoText-Element ablegen.
Wenn man dann eine solche Tabelle via AutoText eingefügt hat, kann man überzählige Reihen löschen. Das ist viel einfacher, als zusätzliche Reihen mit dem gewünschten Verhalten zu erzeugen. Bei den Spalten sind nachträgliche Änderungen simpel, wenn es da nicht auch ganz spezielle Anforderungen gibt.

Lupp Gravatar-BildLupp ( 2020-04-20 13:43:39 +0100 )Bearbeiten
0

geantwortet 2020-04-19 22:28:34 +0100

dscheikey Gravatar-Bild

Hallo DO1UMR,

du musst lediglich im Menü unter EXTRAS - Zeilennummerierung auswählen. So ziemlich in der Mitte.

Dann kannst du festlegen, wo die Nummerierung ist, welches Layout sie haben soll, und alle wieviel Zeilen sie angezeigt wird. Du kannst bei den Zeichenvorlage "Zeilennummerierung" noch ein wenig an dem Format verändern, eine vorangestelle 0 habe ich aber leider nicht hinbekommen.

lg

Jürgen

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Das macht Zeilennummern vor und nach der Tabelle (im Fließtext), aber nicht in der Tabelle (und es sollen Tabellenzeilen nummeriert werden und (zur Klarstellung) nicht die Zeilen in einem Tabellenfeld. Das funktioniert irgendwie (und mit einem magischen Trick); aber ich bin einmal nur durch Zufall drauf gekommen und wusste danach auch nicht mehr wie. Die führenden Nullen hab ich aber da auch nicht hinbekommen, sondern nur die Voreinstellung mit "1., 2., 3." etc.

Vielen Dank aber schon mal

vy 73 de Udo DO1UMR

DO1UMR Gravatar-BildDO1UMR ( 2020-04-20 04:44:16 +0100 )Bearbeiten

Sorry das mit der Tabelle habe ich glatt überlesen. Aber Lupps Antwort scheint zu passen. Der Trick ist das = drücken. Dann kannst du die Formel in Writer Tabellen schreiben. Prima! Wusste ich auch noch nicht.

dscheikey Gravatar-Bilddscheikey ( 2020-04-20 17:39:28 +0100 )Bearbeiten
0

geantwortet 2020-04-20 08:32:27 +0100

PKG Gravatar-Bild

updated 2020-04-20 17:24:58 +0100

Mit dreistelligen Zahlenformat kann ich nicht dienen, aber die Nummerierung ist nicht schwer.

Spalte markieren und F12 drücken, anschließend einmalig formatieren, fertig.

C:\fakepath\Nummern.odt

C:\fakepath\Tabellenzeilen Nr.odt

Wenn das wider Erwarten das Problem lösen sollte klicke bitte links auf den Kreis mit dem Haken (✔).

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Da bin ich zumindest schon einen Schritt weiter. Ein weiterer Schritt war, eins der Dreiecke im Tab-Lineal der Spalte nach links an den Spaltenrand zu setzen. Wenn jetzt noch der doofe Punkt nach den Ziffern weg wäre (den kann man irgendwie ändern, aber er kommt hartnäckig wieder) und man diese Formatvorlage ändern könnte, wäre ich da, wo ich hinwill. Immerhin kann man mit dem Löschen eines Feldes Tabellenzeilen bei der Nummerierung überspringen (das hab ich auch mal gebraucht). Mike K.'s Vorschlag (siehe oben) kann nicht zünden; ich hab noch Version 6.0.irgendwas. Den Hinweis auf Version 7 hab ich zuerst überlesen.

vy 73 de Udo DO1UMR

DO1UMR Gravatar-BildDO1UMR ( 2020-04-20 13:55:31 +0100 )Bearbeiten

DO1UMRhat geschrieben: "Mike K.'s Vorschlag (siehe oben) kann nicht zünden"

Sicher funktioniert das. Einmal den Feldbefehl außerhalb der Tabelle einfügen, ausschneiden, die Spalte markieren und in die Tabelle einfügen (siehe Anhang Nummern in meiner Antwort).

Bei mir LO 6.2.8

PKG Gravatar-BildPKG ( 2020-04-20 16:50:17 +0100 )Bearbeiten
0

geantwortet 2020-04-20 08:53:11 +0100

Grantler Gravatar-Bild

updated 2020-04-20 08:54:31 +0100

.

jeder Tabellenzeile nummerieren und mit führenden Nullen (001, 002, 003 etc) formatieren.

@stonefish2098 schrieb

To use numbered paragraphs with brackets and leading zeros: (1) go to the paragraph you wish to number, (2) type an opening bracket, (3) select Insert->Field->More Fields->Variables Tab->Insert Formula, (4) under the "Formula" field enter PN=PN+1, (5) under "Format," select "Additional Formats", (6) select Number, format -1235, and set leading zeros to 4, (7) select the insert button, (8) type the closing bracket. (You only have to do these steps one time) For the first paragraph you've done this for, you should see [0001]. Select the [0001] using your mouse, and select "Copy." Now you can paste that at the front of each paragraph. As you move the paragraphs around, they will renumber properly if you select that text together with the paragraph when you cut and paste.

@Mike Kaganski schrieb:

Implemented in upcoming version 7.0.

Quelle:

https://ask.libreoffice.org/en/questi...

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2020-04-19 11:50:28 +0100

Angesehen: 383 Mal

Aktualisiert: Apr 20 '20