Frage stellen
1

Calc Datei Versionen ...

gefragt 2020-10-27 08:33:15 +0100

Harald_LibreOffice Gravatar-Bild

Guten Tag miteinander,

Win 7 + LO 6.3 und Win 10 + LO 6.4

Ich möchte gerne in Calc die Funktion Datei > Versionen ... nutzen. Aber in beiden oben angesprochenen Varianten ist diese Funktion ausgegraut. Unter Extras > Optionen habe ich gesucht, aber auch nichts zum Einstellen gefunden. In der Online-Hilfedatei 6.1 steht nichts dazu, dass man die Funktion freigeben müsste. Ich habe eine Datei geändert, aber auch darauf hin war die Funktion weiterhin ausgegraut. Dass Bearbeiten > Änderungen damit im Zusammenhang stehen würde, kann ich auch nicht erkennen. Hmm? Jetzt gehen mir die Ideen aus.

Kann mir da jemand weiter helfen?

Liebe Grüße Harald

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

Kommentare

Vielleicht hilft dir das hier weiter?

Bildbeschreibung


Die Hilfe-Funktion in LibreOffice ist immer ein guter Ratgeber.

ebot Gravatar-Bildebot ( 2020-10-27 08:41:31 +0100 )Bearbeiten
1

Funktioniert erst, wenn die Datei schon einmal gespeichert war.

PKG Gravatar-BildPKG ( 2020-10-27 08:41:35 +0100 )Bearbeiten
1

Nur ein Hinweis zur Sicherheit (wenn Dir das klar ist, vergiss das hier gleich): Die Verwendung der Funktion Versionen ist kein Ersatz für eine vernünftige Backup-Strategie, da die unterschiedlichen Versionen in einer einzigen Datei gehalten werden. Ist diese defekt/gelöscht, sind auch all Deine Versionen weg. Nur zum Zwecke der automatischen Sicherung von Versionsständen zu Wiederherstellungszwecken ist das nicht die geeignete Funktion. Dazu solltest Du ein Makro zum AutoBackup (z.B. bei jedem Speichern eine Kopie mit Zeitstempel anlegen) verwenden.

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2020-10-27 10:54:51 +0100 )Bearbeiten

zu ebot: die Hilfe hatte ich ja schon gelesen und in der 7er-Version hat sich nichts geändert, also Fehlanzeige

zu PKG: funktioniert auch nicht, habe das auch mit einer Datei ausprobiert, die ich bereits über 400 mal gespeichert hatte.

zu Opaque: Ich ziehe regelmäßig meine Sicherungen. Darum geht es nicht. Derzeit speichere ich aber jeden Tag eine neue Datei mit der Datumsangabe.

Tja, so komme ich leider nicht weiter. Trotzdem danke an alle.

Gruß Harald

Harald_LibreOffice Gravatar-BildHarald_LibreOffice ( 2020-10-27 13:29:33 +0100 )Bearbeiten

Hallo @Harald_LibreOffice, die Datei liegt aber schon im .ods Format vor?

PKG Gravatar-BildPKG ( 2020-10-27 13:55:03 +0100 )Bearbeiten
1

Tja, so komme ich leider nicht weiter. Trotzdem danke an alle.

Das klappt bei jedem, der Dir hier versucht zu helfen. Also sollten wir das auch bei Dir hinbringen (mit .xlsx geht das definitiv nicht und Versionen... bleibt grau)

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2020-10-27 14:10:56 +0100 )Bearbeiten

Hallo,

ich nutze bei mir die Extension Timestamp

Während der Bearbeitung des Dokument kann ich auf gewohnte Weise unter demOriginal-Dateinamen speichern. Zusätzlich habe ich mir einen Shortcut zu diesem Makro angelegt und kann somit nahzu sekündlich neue Backups speichern.

So erhalte ich eine ganze Serie von Backups mit unterschiedlichen Bearbeitungszuständen. Einziger Nachteil, irgendwann muss man den Dateimanager bemühen um die alten Backups zu löschen.

Die Dateien werden im USER-Profil/ Backup-Ordner gespeichert. Diesen Pfad habe ich bei mir in den Einstellungen geändert.

Nach der Installation von Timestamp befindet sich im Menü Datei ein neuer Eintrag "Speichern, auch als Backup mit Zeitstempel" Das Speichern des Backups geschieht im Hintergrund, sodaß die Originaldatei die ganze Zeit geöffnet bleibt.

Craig22 Gravatar-BildCraig22 ( 2020-10-27 15:01:43 +0100 )Bearbeiten

Hallo miteinander,

Opaque hat den Treffer gelandet!

In der Firma muss ich als Excel (xls, und xlsx) abspeichern und da geht das nicht. Zuhause speichere ich im *.ods-Format und da funktioniert das! :-)

Liebe Grüße an alle, die mitgeholfen haben :-)

Harald

PS: Muss ich an den "1" links vor den Kommentaren etwas machen und was?

Harald_LibreOffice Gravatar-BildHarald_LibreOffice ( 2020-10-27 16:31:47 +0100 )Bearbeiten

1 Antwort

1

geantwortet 2020-10-27 16:45:12 +0100

Opaque Gravatar-Bild

updated 2020-10-27 16:47:26 +0100

Antwort (der Vollständigkeit halber):

Die Funktion "Versionen" geht nur mit dem .ods Format, da die Versionsinformationen integraler Bestandteil des .ods ZIP Containers sind. Mit anderen Formaten, wie etwa .xlsx geht das definitiv nicht.


PS: Muss ich an den "1" links vor den Kommentaren etwas machen und was?

Jetzt kannst Du diese Antwort -wie üblich- als korrekt markieren, wiewohl das Karma @PKG zusteht ;-)

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2020-10-27 08:33:15 +0100

Angesehen: 47 Mal

Aktualisiert: Oct 27 '20