Frage stellen
0

Warum öffnet LO meine ODB-Datei als Textdokument, nachdem ich sie mit LO 4.2.5 gespeichert habe?

gefragt 2014-07-31 22:55:39 +0200

Cubitus Gravatar-Bild

Ich benutze schon länger eine ODB-Datei. In den beiden letzten LibreOffice-Versionen 4.2.5 und 4.3.0 stellt Base irgendetwas mit der Datei beim Speichern an, das dafür sorgt, dass bei Doppelklick auf die Datei oder über den Datei-Öffnen-Dialog die Datei nicht mehr als Datenbank erkannt und daraufhin als Textdokument geöffnet wird.

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

Kommentare

Was passiert denn, wen Du zuerst Base öffnest und von Base aus dann die Datei?

ebot Gravatar-Bildebot ( 2017-07-04 15:32:15 +0200 )Bearbeiten

1 Antwort

0

geantwortet 2019-08-27 15:46:47 +0200

Cheryll Gravatar-Bild

Wirf auch mal einen Blick in die Einstellungen der Windows-Standardprogramme.

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2014-07-31 22:55:39 +0200

Angesehen: 167 Mal

Aktualisiert: Aug 27