Frage stellen
0

Calc: Liste mit vorhandenen Daten vervollständigen.

gefragt 2014-11-14 14:57:39 +0100

oxymoron Gravatar-Bild

Guten Tag!

Ich habe hier ein Problem, das kurz und gut mit einem Screenshot erklärbar ist.

http://s14.directupload.net/images/14...

In der Spalte W sind die Positionen pro Einkauf sortiert. Damit man das aber problemlos sortieren kann, muss in jeder Zelle der Spalte W die Zahl der Positionen des Einkaufs anzeigen. Das geschieht recht einfach, indem man jede leere Zelle mit der oberhalb stehenden Zahl füllt. Doch das ist über 14000 Zeilen etwas langweilig.

Microsoft Excel hat diese Funktion nicht. Vielleicht hat sie LibreOffice. Wenn jemand einen Handgriff weiß, wär' ich sehr dankbar.

Chris

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

2 Antworten

0

geantwortet 2014-11-16 10:26:52 +0100

oxymoron Gravatar-Bild

Danke soweit!

Aber egal, wie ich diese Funktion auch drehe und wende, ich komme nur darauf, die Zahlen zu sortieren. Das macht fünfhundert Zellen mit Inhalt 1 ganz oben, dann 600 mal 2, und nach der 4000. Zeile kommen lauter leere Zeilen. Das gleiche wäre geschehen, hätte ich einfach die Spalte aufsteigend sortiert.

Vielleicht gibt es unter Einfügen > Funktionen oder Bearbeiten > Ausfüllen etwas, aus den Punkten werde ich allerdings nicht schlau. Den einzigen wirklichen Funktionsgehalt scheint Daten > Mehrfachoperationen... zu bieten, doch spreche ich leider kein LibreOfficeisch und hab' auch nicht die Muße, es zu erlernen.

Kann man irgendwo bequem nachlesen, wie das alles funktioniert oder sollte sich dessen jemand annehmen, der mit der Materie etwas vertrauter ist?

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Mit welchem Werkzeug wurden die Daten schon vorher gefiltert/sortiert? "In der Spalte W sind die Positionen pro Einkauf sortiert."Die Spalte W war aber nicht sortiert. War "gezählt" gemeint? Warum ist "... fünfhundert Zellen mit Inhalt 1 ganz oben, dann 600 mal 2, und ..." schlecht? Was da wirklich geschehen sollte, habe ich offenbar noch nicht verstanden. Ginge das vielleicht noch deutlicher? Ein (reduziertes, entvertraulichtes) Realdokument wäre bestimmt hilfreicher als das Bild.

Lupp Gravatar-BildLupp ( 2014-11-16 12:29:41 +0100 )Bearbeiten

"Kann man irgendwo bequem nachlesen,..." lade dir die Guides herunter. Kostenlos unter http://www.libreoffice.org/get-help/d...

Ich weiss nicht ob es Deutsche Versionen gibt, Suche einfach einmal.

ROSt52 Gravatar-BildROSt52 ( 2014-11-19 02:17:00 +0100 )Bearbeiten

Ja, die "Guides" kenne ich schon, freilich nicht auswendig. Die interaktiven Werkzeuge wende ich auch eher selten an, und so kann mir schon einiges entgangen sein. Hier zielte ich aber eher auf den konkreten Fall, in dem ich manches nicht verstanden hatte, insbes. in dem als Antwort eingestellten zweiten Beitrag des Fragers.

Deutschsprachige Anleitungen: Viele Kapitel sind auf Deutsch verfügbar und hier verknüpft..

Lupp Gravatar-BildLupp ( 2014-11-19 12:12:57 +0100 )Bearbeiten

@Lupp - Der Hinweis auf die Guides war eigentlich nicht fuer dich gedacht sondern fuer @oxymoron. Aber deine Bemerkung zu den interaktiven Werkzeugen ist interessant. Mir geht es genauso. Ich lese immer wieder einmal in den Guides um mein Verstaendnis zu vertiefen.

ROSt52 Gravatar-BildROSt52 ( 2014-11-22 05:23:58 +0100 )Bearbeiten
0

geantwortet 2014-11-15 14:20:04 +0100

ROSt52 Gravatar-Bild

updated 2014-11-15 14:20:33 +0100

Subtotals waere moeglicherweise eine Loesung. Jedoch muesstest du noch aufpassen mit der Gruppierung in deiner Spalte V und Daten in anderen Spalten.

Data > Subtotal und dann das auswaehlen was du benoetigst.

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2014-11-14 14:57:39 +0100

Angesehen: 194 Mal

Aktualisiert: Nov 16 '14