Frage stellen
0

Google Formular mit Libreoffice?

gefragt 2015-04-05 06:42:40 +0200

Dino Gravatar-Bild

Wir sind gerade dabei uns von Google zu verabschieden - Kopfzerbrechen bereitet uns dabei noch die Migration eines Google Formulars in LibreOffice.

Wir fragen in einem Formular Daten zu einem Auftrag ab. Die Aufbereitung der Daten und erstellen der von uns gewünschten Statistiken ist kein Problem. Wie bekommen wir allerdings die Daten elegant in die Tabelle, ohne diese händisch zu füllen (unbequem und fehleranfällig)? Formulare wie das Beispiel sind mit Libreoffice nicht möglich?

Vielleicht kennt jemand von euch einen Weg dorthin oder gar eine Vorlage, wir sind für Tipps sehr dankbar!

PS: Wir hatten gedacht, das dies mittels Base zu realisieren ist, scheitern hier jedoch auch :-(

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

1 Antwort

0

geantwortet 2015-04-05 15:34:35 +0200

Regina Gravatar-Bild

Natürlich kannst du mit LibreOffice Formulare erstellen. Wenn das ganze in Zusammenhang mit einer Datenbank geschehen soll, ist zunächst zu klären, welche Datenbank ihr benutzt oder benutzen wollt und auf welchem Betriebssystem. "Base" ist keine Datenbank sondern ein Modul, mit dem man die Verbindung zu einer Datenbank herstellt. Man kann zwar mit der eingebetteten Datenbank arbeiten, allerdings sollte das nicht in produktiver Umgebung geschehen, sondern es ist eigentlich ein "Spielzeug", um sich mit dem Thema Datenbanken etwas vertraut zu machen.

Du solltest die Dokumentation "Handbuch für Base (Datenbank-Programm)" der Version 4.3 oder 4.4 (die mit der Beispieldatenbank) durcharbeiten. https://wiki.documentfoundation.org/D...

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2015-04-05 06:42:40 +0200

Angesehen: 111 Mal

Aktualisiert: Apr 05 '15