Frage stellen
0

Griechische Buchstaben in Formeln kursiv darstellen lassen

gefragt 2015-04-23 11:34:51 +0100

zuehler Gravatar-Bild

Hallo, ich schreibe im Writer an meiner Abschlussarbeit, die ziemlich viele Formeln beinhaltet. Weil ich in Times New Roman schreiben muss, habe ich auch im Formeleditor die Schriftart auf TNR gestellt. Das hat zur Folge, dass die griechischen Buchstaben nicht mehr kursiv dargestellt werden. In den Formateinstellungen im Formeleditor habe ich für Variablen und Funktionen "TNR, kursiv" und für den Rest TNR eingestellt. Ich vermute, dass der Formeleditor nun aus einem anderen Symbolpool schöpft und deshalb die griechischen Buchstaben nicht mehr kursiv sind. Gibt es eine Möglichkeit, diese global wieder kursiv darzustellen? Um vor jeden einzelnen griechischen Buchstaben "ital" zu schreiben, sind es einfach viel zu viele. Vielen Dank für die Hilfe!

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

1 Antwort

0

geantwortet 2015-04-24 10:52:07 +0100

Regina Gravatar-Bild

Das hat nichts mit Times New Roman zu tun. Die griechischen Buchstaben sind im Katalog definiert. Dort gibt es zwei Symbolsätze, einmal gerade Zeichen und einmal kursive Zeichen. Die kursiven Zeichen haben ein i im Namen. %beta ist ein gerades kleines Beta und %ibeta ist ein kursives kleines Beta.

Welchem Font die griechischen Zeichen tatsächlich entnommen sind, siehst du, wenn du im Katalog auf "Bearbeiten" klickst; in der Voreinstellung ist es OpenSymbol.

In welcher Weise fügst du deine Formeln ein? Wenn sich bei dir mit der Änderung der Schriftart auch die griechischen Buchstaben ändern, habe ich den Verdacht, dass sie nicht als "identifier" sondern als normaler Text, d.h. mit Anführungszeichen, eingefügt sind.

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Danke erstmal für die Antwort! Der Hinweise für %ibeta etc ist schonmal super. Und ja, es hat damit tatsächlich nichts mit der Schriftart zutun, keine Ahnung, wie ich auf diesen Quatsch gekommen bin. Die Formeln füge ich über den Formeleditor ein. Teilweise auch einzelne Buchstaben im Text, weil ich diese häufig mit Punkt oder Dach versehen muss. Könnte man den Standardbuchstaben vielleicht die kursive Variante im Katalog zuordnen? Das ginge zumindest relativ schnell...

zuehler Gravatar-Bildzuehler ( 2015-04-25 17:05:48 +0100 )Bearbeiten
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2015-04-23 11:34:51 +0100

Angesehen: 861 Mal

Aktualisiert: Apr 24 '15