Frage stellen
0

Nach Absturz von LibreOffice werden Dateien nicht mehr geöffnet

gefragt 2015-05-05 09:23:45 +0200

DEMulle228 Gravatar-Bild

updated 2015-05-06 09:15:40 +0200

Hallo,

ich hatte bis gestern LibreOffice 4.3.7.2 auf meinem Rechner (Win 8.1 64bit). Während meine Frau am Rechner mit LibreOffice (Writer) gearbeitet hat, bekam sie eine Fehlermeldung, deren Inhalt sie leider nicht wiedergeben kann. Später habe ich gesehen, dass ein von ihr bearbeitetes Dokument noch nicht gespeichert war, ich habe LibreOffice angewiesen, dieses zu speichern. Der Speichervorgang hat schon ungewöhnlich lange gedauert, der Bildschirm wurde kurzzeitig auch schwarz, dann war LibreOffice aber wieder sichtbar. Noch als ergänzende Info: Meine Frau hatte gestern Probleme mit dem Drucker. Ich habe das Programm geschlossen und neu gestartet, um zu testen, ob die Speicherung erfolgreich war. Beim Versuch, die Datei zu öffnen, erscheint zwar unten der Text "Datei wird geöffnet", aber es wird nur der sich drehende blaue Kreis auf dem Bildschirm angezeigt. Der Taskmanager zeigt an, dass LibreOffice inaktiv ist, das Problem liegt wohl in der Datei soffice.bin. Daraufhin habe ich LibreOffice komplett deinstalliert und die aktuelle Version (4.4.2.2) aufgespielt. Merkwürdigerweise war die Liste der zuletzt geöffneten Dateien nach der Installation vorhanden. Leider lassen sich die Dateien auch mit dieser Version nicht öffnen, auch mit LibreOffice Portable sowie OpenOffice tritt das Problem auf. Leider sind meine wichtigsten Dateien betroffen - auch der Versuch, Sicherungskopien auf der externen Festplatte zu öffnen, schlug fehl. Ich habe gestern und heute versucht, verschiedene Dateien zu öffnen. Bei manchen klappte das Öffnen problemlos, bei anderen stürzte das Programm ab. Eine Systematik darin, welche Dateien lesbar sind und welche nicht, kann ich nicht erkennen. Könnt ihr mir weiterhelfen? Nachtrag: Ich habe gerade Dateien auf der externen Festplatte, die ich mit LibreOffice auf meinem Hauptrechner nicht öffnen konnte, mit OpenOffice auf meinem Laptop problemlos öffnen können. Es muss also nicht unbedingt ein Problem mit LibreOffice sein.

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

1 Antwort

0

geantwortet 2015-05-06 22:11:59 +0200

Lupp Gravatar-Bild

Was passiert beim Versuch, Dateien mit einem PortableLibreOffice zu öffnen? Wenn das für eine Datei klappt, die mit der installierten Version nicht geöffnet werden konnte, dann kann ein Registry-Eintrag (oder mehrere) beschädigt sein oder das Benutzerprofil ist defekt. Eine Neuinstallation hast du ja schon versucht, so dass die erste Möglichkeit unwahrscheinlich ist. Wenn das Benutzerprofil die Deinstallation überlebt hat, wird es bei der Neuinstallation nicht verändert. Ein Fehler könnte also weiterwirken. Genaue Angaben zum Benutzerprofil hier!

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2015-05-05 09:23:45 +0200

Angesehen: 1,892 Mal

Aktualisiert: May 06 '15