Frage stellen
0

Cursor-Probleme in Writer in großem Dokument

gefragt 2015-09-15 16:56:08 +0200

bertelh Gravatar-Bild

Die Effekte treten auf mehreren PCs und mit versch. Versionen vom Writer auf... --> also Textdatei inkonsistent ?
Meine Arbeitsumgebung: Linux Mint 13 und 17 auf mehreren PCs, jeweils ganz aktuell (inkl. Kernel) und mit MATE Desktop. LibreOffice Writer Vers. 4.2.2.8 und 4.4.5.x (nur mit stable Versionen), alte Rechtschreibung und Language Tool 2.7. Einstellungen: Sicherungskopie immer, alle 10 Minuten speichern, tägliche Kopie der Datei (ca. 800 kB), automatische Rechtsschreib- und Grammatikprüfung aus.
Mein "problematisches" Dokument (odt) - ein Hobby-Roman: ca. 550 Seiten A4, ca. 300.00 Worte, 11pt Schrift, 2 Gliederungsebenen, ca. 70 Kapitel, 1,5 Seiten Inhaltsverzeichnis, ca. 10 Formatvorlagen Seite im Dokument, 2 Seitenvorlagen (Schrift & Layout). Beim Öffnen nie Fehlermeldung.
Der Effekt / Fehler:
Seit das Dokument ca. 300 Seiten Umfang hat (ca. 6 Monate) gilt nun für etwa 3/4 aller Bearbeitungs-Sitzungen derzeit: Nach ca. 1 bis 2 Stunden Bearbeitung (unterschiedlich) beginnt der Cursor im Dokument zu "hüpfen". Insbes. beim Einfügen von neuem Text (neues Kapitel): ich tippe, der Text erscheint in der Anzeige Buchstabe für Buchstabe. Dann hüpft der Cursor (irgendwann) plötzlich an eine andere Stelle im Text - meist einige Zeilen davor (die Anzeige scrollt entsprechend...) und an eine beliebige Stelle im alten Text. Dort geht es dann mit dem getippten Text (Anzeige) weiter. Ich muß den falsch positionierten Text dann heraus schneiden und neu plazieren. Dann weiter tippen...
Sinnvolles Arbeiten ist dann praktisch nicht mehr möglich, der Cursor hüpft nur noch (beinahe regelmäßig), und schon nach einigen weiteren Worten bis einer Zeile erneut...
Dokument schließen, Writer beenden, Datei-Kopie erstellen, Text neu öffnen hilft meistens.

Wo muß ich hier den (die ?) Fehler suchen, oder wie kann ich die Datei wieder in einen konsistenten Zustand bringen ?

Danke für jeden Tip. Hubert

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

Kommentare

Hallo Hubert,

ich kenne den Effekt nicht. Mein Rat aber: Speichere die Kapitel einzeln ab und führe alles in einem Globaldokument zusammen. Mache ich mit dem Base-Handbuch genauso. Der Seitenumfang des Globaldokumentes entspricht in etwa Deinem Dokument, die Datei ist aber durch Screenshots größer (Gesamtdatei bei ca 12 MB als *.pdf-Dokument.

Gruß

Robert

RobertG Gravatar-BildRobertG ( 2015-09-19 19:31:00 +0200 )Bearbeiten

1 Antwort

0

geantwortet 2015-12-18 10:26:10 +0200

bertelh Gravatar-Bild

Problem gelöst -- es ist vor ca. 4 Wochen von selber verschwunden. Ich vermute, daß eines der Linux updates am Haupt-PC dies behoben hat. Das Dokument wird hauptsächlich dort bearbeitet, dann am NAS gespeichert. Auf den anderen PC dann vom NAS 'geholt'. Der genannte Effekt trat plötzlich am Haupt-PC nicht mehr auf, und danach auch an den anderen PC nicht mehr ... Oh Wunder. Aber schön.

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2015-09-15 16:56:08 +0200

Angesehen: 101 Mal

Aktualisiert: Sep 15 '15