Frage stellen
0

ist Libre Office der Platzfresser?

gefragt 2016-05-20 18:20:44 +0200

Dieser Post ist als Wiki-Post markiert

Das ist ein Wiki-Beitrag. Jeder mit Karma >75 darf diesen Beitrag verbessern.

Guten Tag,

Ich hab mir verschieden Versionen von LibreOffice ausprobiert, mal 3.4, mal 4.2, mal die anderen. Jedes mal „wiegt“ dabei die installierte Version mehr als 400 Mb (die Version 5-0-4 sogar mehr als 600Mb) auf der Festplatte (bei mir Disk C:). Das Problem besteht darin, dass trotz der Deinstallation von Libre Office kehrt Speicher Platz auf der C Festplatte nicht mehr zu seinem vorherigen GB Zustand, als ob jede neue Installation mit sich neue GBs weiter dazu fügt.

Wie lässt sich das verhindern? Bleiben irgendwo noch Dateien von alten Versionen auf dem Computer „hängen“?

Vielen Dank MfG Sara

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

2 Antworten

0

geantwortet 2016-05-23 09:37:18 +0200

Toxitom Gravatar-Bild

Liebe Sara,

jupp, LibO Programminstallation benötigt unter Windows so 4-500 MB, evt. auch etwas mehr. Dazu kommt der Speicherplatz der Nutzer-Installation (unter Benutzer), die auch noch mal schnell 100MB betragen kann.

Bei einer Deinstallation wrd zumindest die Programminstallation nahezu vollständig entfernt (außer selbst hinzugefügten Dateien), die Nutzer-Installation bleibt jedoch bestehen und würde bei einer Neuinstallation wieder gefunden.

Du kannst aber manuell alles löschen.

Programminstallation: Unter Windows: C:\Program Files (x86)\LibreOffice 5 (32 Bit Variante)

Nutzerinstalltion unter Windows: C:\Users\<nutzername>\AppData\Roaming\LibreOffice\4

Viele Grüße Tom

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Hallo Tom,

Danke für Deine Antwort - aus diesen Ordnern habe ich alles gelöscht,der Platz schrumpft aber bei jeder Neuinstallation immer noch

Herzliche Grüße Sara

SaraM Gravatar-BildSaraM ( 2016-05-26 23:05:10 +0200 )Bearbeiten
0

geantwortet 2016-06-03 11:47:36 +0200

NeoXtrim Gravatar-Bild

Ich glaube du solltest nicht erwarten, dass LO in Zukunft kleiner wird. Es werden ja eher neue Features und Funktionalitäten hinzugefügt, als rausgeschmissen. Solange die Entwickler*innen da nicht noch einmal Handlungsbedarf sehen, wird das wohl nicht kleiner werden. Aber wenn ich es richtig sehe verlangt Microsoft Office 2016 3 GB freien Speicherplatz.

Hast du ein konkretes Problem, was du gelöst haben möchtest?

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2016-05-20 18:20:44 +0200

Angesehen: 333 Mal

Aktualisiert: Jun 03 '16