Frage stellen
0

Wie kann ich einen Serienbrief direkt per E-Mail versenden?

gefragt 2016-11-10 19:49:58 +0200

KuJu Gravatar-Bild

Liebe Community, ich möchte ein Serienbriefdokument direkt per E-Mail versenden, also NICHT als Anhang. Habe mit dem Serienbrief Assistenten alles bearbeitet. Wenn ich auf Dokument senden klicke erscheint folgende Fehlermeldung: <class 'smtplib.smtprecipientsrefused'="">: {'kranprofi@yahoo.de': (550, b'SMTP AUTH required before submission')}, traceback follows C:\Program Files (x86)\LibreOffice 5\program\python-core-3.3.0\lib\smtplib.py:777 in function sendmail() [raise SMTPRecipientsRefused(senderrs)] C:\Program Files (x86)\LibreOffice 5\program\mailmerge.py:284 in function sendMailMessage() [self.server.sendmail(sendermail, truerecipients, msg.as_string())] Damit kann ich leider nichts anfangen, bin auch nicht der Profi. Was mache ich falsch, bzw. was muss ich ändern? Vielen Dank im Voraus!!!</class>

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

2 Antworten

0

geantwortet 2016-11-16 13:18:47 +0200

Toxitom Gravatar-Bild

Hey KuJu,

nun ja, eigentlich sagt die Fehlermeldung alles aus: Damit eine E-mail versendet werden kann, benötigst Du einen E-Mail Ausgangsserver, der das für Dich übernimmt. An diese wird die E-Mail weitergeleitet. Die Fehlermeldung sagt nun aus, dass die Anmeldung dort nicht geklappt hat - insofern konnte keine mail versendet werden.

Nun kenn ich weder Dein System noch Deinen verwendeten SMTP Server - noch weiss ich, wie und wo Du die Zugangsdaten eingegeben hast. Wenn Du den Serienbrief-Assistenen nutzt, und im letzten Schritt den Butten "Dokument senden" klickst - werden entweder Deine bereits abgespeicherten Daten verwendet oder es erfolgt ein Dialog, der diese abfragt. Sind die korrekt - sollte es auch funktionieren - ansonste dürftest Du eine solche Meldung erhalten.

Was für ein LibO verwendest Du? Falls im Profil noch "alte" Zugangsdaten gespeichert sind - evt. mal Profil löschen? (also besser umbenennen;))

VG Tom

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
0

geantwortet 2016-11-16 19:48:01 +0200

KuJu Gravatar-Bild

Hallo Tom, danke für Deine Antwort. Ich verwende LibO 5.1 unter WIN 10. Fange gerade an damit zu arbeiten, also mit LibO. Habe unter Extra, Optionen, Writer, Serien E Mail meinen Namen, meine E-Mail Adresse, unter SMPT mx.freenet.de und Port 587 eingegeben. SSL ist aktiviert. Wenn ich Einstellungen testen drücke ist alles in Ordnung. Wenn ich die Serien E-Mail versenden will erhalte ich die obige Meldung. Ich habe mich mal durch das Wörterbuch gewühlt und wenn ich das richtig übersetzt habe, heißt das sinngemäß, dass der Empfänger die Annahme der Nachricht verweigert. Ich habe auch Profil von LibO meine Daten eingegeben, den Haken bei SSL mal weggelassen und mal nicht. Immer die gleiche Meldung. Ich habe bei diesem Serienbrief zwei Grafiken ( ein Firmenlogo + Unterschrift) mittels Scannerfunktion eingefügt. Kann das Probleme machen. In der Vorschau sieht alles so aus wie es soll. Gibt es da irgendeine Schritt für Schritt-Anleitung? Habe heute wieder ein paar Stunden probiert, leider vergeblich. Vielleicht übersehe ich ja die eine oder andere Kleinigkeit. Danke schon mal im Voraus für Eure Hilfe.

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Also ich bin sicher, Du brauchst ein Passwort, um Deine mails versenden zu können (Zugang zum SMPT Server). Die e-mail Adresse und der Server wird sicher nicht reichen. Zur Not im E-Mail Programm nachsehen, welche Zugangsdaten genutzt werden. Und ja... Verweigert. Das ist aber Dein SMPT Server, der die Annahme ohne Autentifizierug verweigert ;)

Toxitom Gravatar-BildToxitom ( 2016-11-17 07:47:01 +0200 )Bearbeiten

Habe Passwort und Nutzername in Serverauthentifizierung eingegeben, daraufhin erhielt ich folgende Meldung:<class 'smtplib.smtpserverdisconnected'="">: Connection unexpectedly closed, traceback follows C:\Program Files (x86)\LibreOffice 5\program\python-core-3.3.0\lib\smtplib.py:375 in function getreply() [raise SMTPServerDisconnected("Connection unexpectedly closed")] C:\Program Files (x86)\LibreOffice 5\program\python-core-3.3.0\lib\smtplib.py:490 in function mail() [return self.getreply()]

KuJu Gravatar-BildKuJu ( 2016-11-17 19:44:35 +0200 )Bearbeiten

Versuche mich da mal durchzuwühlen. Bis später. VG Kurt

KuJu Gravatar-BildKuJu ( 2016-11-17 19:45:39 +0200 )Bearbeiten
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2016-11-10 19:49:58 +0200

Angesehen: 781 Mal

Aktualisiert: Nov 16 '16