Frage stellen
0

Hyperlinks aus Worddokumenten

gefragt 2017-03-17 09:28:39 +0200

Guten Tag! Ich stehe vor dem Umstieg von Word auf LibreOffice. Das kann ich allerdings nur machen, wenn ich folgendes Problem lösen kann: In meinen Dokumenten (bislang Windows 10, Word 2013) arbeite ich sehr viel mit Hyperlinks, die auf Dateien auf einem NAS-Server im Netzwerk verweisen. Füge ich einen solchen Link unter LibreOffice hinzu, sieht er in etwa folgendermaßen aus: „L:\Victor\Documents\Testdokumnet.docx“. Also alles korrekt. Nehme ich ein bestehendes Worddokument und versuche in LO, den Link zu öffnen, erscheint folgende Meldung (sinngemäß): „file://%5C%ELEFANT% ...“ konnte nicht gefunden werden. Stellen Sie sicher, ….. Über eine Hilfe aus der Community wäre ich sehr dankbar! Viele Grüße Victor

edit retag flag offensive close merge delete
0

geantwortet 2017-03-17 10:00:46 +0200

Toxitom Gravatar-Bild

Hey Victor,

Ein Hyperling ist eine "Verknüpfung" in LibreOffice - und funktioniert ähnlich wie in Word. Eigentlich sollte es auch keine Umstellungsfehler geben - aber Du kannst das ja prüfen:

Im Text steht "L:\Victor\Documents\Testdokumnet.docx" - also dein Linktext. Dieser ist dann farblich hinterlegt, das angezeigte repräsentiert aber nur das dargestellte "Label" - also reiner Text. Rechte Maustaste darauf, aus dem Kontextmenü "Verknüpfung bearbeiten" wählen (Version LO 5.3, früher hiess es mal Hyperlink bearbeiten") - es öffnet sich ein Dialog, der den internen Link anzeigt. Dieser müsste dann mit "file:///" beginnen. Intern werden nur "echte" universelle Pfadschreibweisen unterstützt - also keine Leerzeichen, keine Sonderzeichen etc. Beinhaltet der Pfad soclche, werden sie "maskiert", eben soetwas wie %5c oder %20 für ein Leerzeichen. Kennst Du vielleicht auch von Webseiten URLs. Nun muss Dein Betriebssystem solche URLs auflösen können, was aber alle modernen hinbekommen. Insofern sollte das alles passen:)

Wenn der Link nicht funktioniert, prüfe bitte den Link.

Viele Grüße Tom

edit flag offensive delete link mehr

Comments

Ja, und die "Rückwärts-Schrägstriche" (backslashes) müssen durch gewöhnliche Schrägstriche (slashes) ersetzt werden.

Lupp Gravatar-BildLupp ( 2017-03-17 15:09:17 +0200 )edit
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 follower

Stats

Asked: 2017-03-17 09:28:39 +0200

Seen: 19 times

Last updated: Mar 17