Frage stellen

Versionsgeschichte [zurück]

Klicken, um Version anzuzeigen/zu verstecken 1
Ursprüngliche Version

Writer: nach Bearbeitung einer Formel wird nur Object n angezeigt

Writer stellt keine Formeln dar. Bearbeiten geht, im Formeleditor sieht es auch ok aus, aber sobald ich den Formeleditor verlasse, wird nur ein Fenster mit der Ausschrift "Objekt n" (n ist eine laufende Nummer) angezeigt. Dies ist auch genauso in der Seitenvoransicht ("Page Preview"). Andere odt-kompatible Editoren können die Dokumente lesen und die Formeln darstellen. Öffne ich ein dort abgespeichertes Dokument mit Formel in LO, wird die Formel zunächst auch ordentlich im Text gezeigt, sobald ich sie aber einmal zum Bearbeiten geöffnet habe, ist das Problem wieder da.

ufo

Writer: nach Bearbeitung einer Formel wird nur Object n angezeigt

Writer stellt keine Formeln dar. Bearbeiten geht, im Formeleditor sieht es auch ok aus, aber sobald ich den Formeleditor verlasse, wird nur ein Fenster mit der Ausschrift "Objekt n" (n ist eine laufende Nummer) angezeigt. Dies ist auch genauso in der Seitenvoransicht ("Page Preview"). Andere odt-kompatible Editoren können die Dokumente lesen und die Formeln darstellen. Öffne ich ein dort abgespeichertes Dokument mit Formel in LO, wird die Formel zunächst auch ordentlich im Text gezeigt, sobald ich sie aber einmal zum Bearbeiten geöffnet habe, ist das Problem wieder da.

ufo

Update 2017-09-07 08:36UTC: ich habe jetzt ein neues Dokument angelegt und darin eine einfache Formel erstellt, dann auch diejenige aus dem Problemdokument eingefügt, alles ohne das besagte Problem. Danach habe ich auch noch Graphiken (2 Pixelbilder, *.png) und eine Tabelle aus dem Problemdokument in das neue Testdokument kopiert, auch danach blieb das Problem aus. Daraufhin habe ich noch ein weiteres neues Textdokument angelegt und den gesamten Inhalt des Problemdokumentes per C'n'P dorthineinkopiert. Ich werde mal versuchen, tabellarisch darzustellen, was passiert:

                              U -EU-P          N-E      N-P
alte Formel

Writer: nach Bearbeitung einer Formel wird nur Object n angezeigt

Writer stellt keine Formeln dar. Bearbeiten geht, im Formeleditor sieht es auch ok aus, aber sobald ich den Formeleditor verlasse, wird nur ein Fenster mit der Ausschrift "Objekt n" (n ist eine laufende Nummer) angezeigt. Dies ist auch genauso in der Seitenvoransicht ("Page Preview"). Andere odt-kompatible Editoren können die Dokumente lesen und die Formeln darstellen. Öffne ich ein dort abgespeichertes Dokument mit Formel in LO, wird die Formel zunächst auch ordentlich im Text gezeigt, sobald ich sie aber einmal zum Bearbeiten geöffnet habe, ist das Problem wieder da.

ufo

Update 2017-09-07 08:36UTC: ich habe jetzt ein neues Dokument angelegt und darin eine einfache Formel erstellt, dann auch diejenige aus dem Problemdokument eingefügt, alles ohne das besagte Problem. Danach habe ich auch noch Graphiken (2 Pixelbilder, *.png) und eine Tabelle aus dem Problemdokument in das neue Testdokument kopiert, auch danach blieb das Problem aus. Daraufhin habe ich noch ein weiteres neues Textdokument angelegt und den gesamten Inhalt des Problemdokumentes per C'n'P dorthineinkopiert. Ich werde mal versuchen, tabellarisch darzustellen, was passiert: passiert (U: urspr. Dokument, N1: erstes neues Dokument, N2: zweites neues Dok., -E:Editor, -P: Page Preview. "ok"-> Darstellung in Ordnung, - : keinerlei Darstellung, <obj..&gt; -=""> Objektname in Rahmen.

  U -EU-P          N-E      N-P
-E     U-P        N1-E     N1-P         N2-E      N2-P
alte Formel
Formel    <object1>   -          ok       -             ok        -
neue Formel    <object2>   -          ok       ok            ok        -

Writer: nach Bearbeitung einer Formel wird nur Object n angezeigt

Writer stellt keine Formeln dar. Bearbeiten geht, im Formeleditor sieht es auch ok aus, aber sobald ich den Formeleditor verlasse, wird nur ein Fenster mit der Ausschrift "Objekt n" (n ist eine laufende Nummer) angezeigt. Dies ist auch genauso in der Seitenvoransicht ("Page Preview"). Andere odt-kompatible Editoren können die Dokumente lesen und die Formeln darstellen. Öffne ich ein dort abgespeichertes Dokument mit Formel in LO, wird die Formel zunächst auch ordentlich im Text gezeigt, sobald ich sie aber einmal zum Bearbeiten geöffnet habe, ist das Problem wieder da.

ufo

Update 2017-09-07 08:36UTC: ich habe jetzt ein neues Dokument angelegt und darin eine einfache Formel erstellt, dann auch diejenige aus dem Problemdokument eingefügt, alles ohne das besagte Problem. Danach habe ich auch noch Graphiken (2 Pixelbilder, *.png) und eine Tabelle aus dem Problemdokument in das neue Testdokument kopiert, auch danach blieb das Problem aus. Daraufhin habe ich noch ein weiteres neues Textdokument angelegt und den gesamten Inhalt des Problemdokumentes per C'n'P dorthineinkopiert. Ich werde mal versuchen, tabellarisch darzustellen, was passiert (U: urspr. Dokument, N1: erstes neues Dokument, N2: zweites neues Dok., -E:Editor, -P: Page Preview. "ok"-> Darstellung in Ordnung, - : keinerlei Darstellung, <obj..&gt; -=""> Objektname in Rahmen. Rahmen). Die alte Formel wurde per C'n'P aus U nach N1 und N2 kopiert, die neue Formel aus N1 nach U und N2.

                  U -E     U-P        N1-E     N1-P         N2-E      N2-P
alte Formel    <object1>   -          ok       -             ok        -
neue Formel    <object2>   -          ok       ok            ok        -

Writer: nach Bearbeitung einer Formel wird nur Object n angezeigt

Writer stellt keine Formeln dar. Bearbeiten geht, im Formeleditor sieht es auch ok aus, aber sobald ich den Formeleditor verlasse, wird nur ein Fenster mit der Ausschrift "Objekt n" (n ist eine laufende Nummer) angezeigt. Dies ist auch genauso in der Seitenvoransicht ("Page Preview"). Andere odt-kompatible Editoren können die Dokumente lesen und die Formeln darstellen. Öffne ich ein dort abgespeichertes Dokument mit Formel in LO, wird die Formel zunächst auch ordentlich im Text gezeigt, sobald ich sie aber einmal zum Bearbeiten geöffnet habe, ist das Problem wieder da.

ufo

Update 2017-09-07 08:36UTC: ich habe jetzt ein neues Dokument angelegt und darin eine einfache Formel erstellt, dann auch diejenige aus dem Problemdokument eingefügt, alles ohne das besagte Problem. Danach habe ich auch noch Graphiken (2 Pixelbilder, *.png) und eine Tabelle aus dem Problemdokument in das neue Testdokument kopiert, auch danach blieb das Problem aus. Daraufhin habe ich noch ein weiteres neues Textdokument angelegt und den gesamten Inhalt des Problemdokumentes per C'n'P dorthineinkopiert. Ich werde mal versuchen, tabellarisch darzustellen, was passiert (U: urspr. Dokument, N1: erstes neues Dokument, N2: zweites neues Dok., -E:Editor, -P: Page Preview. "ok"-> Darstellung in Ordnung, - : keinerlei Darstellung, <obj..&gt; \<obj..\&gt; -=""> Objektname in Rahmen). Die alte Formel wurde per C'n'P aus U nach N1 und N2 kopiert, die neue Formel aus N1 nach U und N2.

                  U -E     U-P        N1-E     N1-P         N2-E      N2-P
alte Formel    <object1>   -          ok       -             ok        -
neue Formel    <object2>   -          ok       ok            ok        -
ok

Writer: nach Bearbeitung einer Formel wird nur Object n angezeigt

Writer stellt keine Formeln dar. Bearbeiten geht, im Formeleditor sieht es auch ok aus, aber sobald ich den Formeleditor verlasse, wird nur ein Fenster mit der Ausschrift "Objekt n" (n ist eine laufende Nummer) angezeigt. Dies ist auch genauso in der Seitenvoransicht ("Page Preview"). Andere odt-kompatible Editoren können die Dokumente lesen und die Formeln darstellen. Öffne ich ein dort abgespeichertes Dokument mit Formel in LO, wird die Formel zunächst auch ordentlich im Text gezeigt, sobald ich sie aber einmal zum Bearbeiten geöffnet habe, ist das Problem wieder da.

ufo

Update 2017-09-07 08:36UTC: ich habe jetzt ein neues Dokument angelegt und darin eine einfache Formel erstellt, dann auch diejenige aus dem Problemdokument eingefügt, alles ohne das besagte Problem. Danach habe ich auch noch Graphiken (2 Pixelbilder, *.png) und eine Tabelle aus dem Problemdokument in das neue Testdokument kopiert, auch danach blieb das Problem aus. Daraufhin habe ich noch ein weiteres neues Textdokument angelegt und den gesamten Inhalt des Problemdokumentes per C'n'P dorthineinkopiert. Ich werde mal versuchen, tabellarisch darzustellen, was passiert (U: urspr. Dokument, N1: erstes neues Dokument, N2: zweites neues Dok., -E:Editor, -P: Page Preview. "ok"-> Darstellung in Ordnung, - : keinerlei Darstellung, \<obj..\&gt; {<obj..&gt;} -=""> Objektname in Rahmen). Die alte Formel wurde per C'n'P aus U nach N1 und N2 kopiert, die neue Formel aus N1 nach U und N2.

                  U -E     U-P        N1-E     N1-P         N2-E      N2-P
alte Formel    <object1>   -          ok       -             ok        -
neue Formel    <object2>   -          ok       ok            ok

Writer: nach Bearbeitung einer Formel wird nur Object n angezeigt

Writer stellt keine Formeln dar. Bearbeiten geht, im Formeleditor sieht es auch ok aus, aber sobald ich den Formeleditor verlasse, wird nur ein Fenster mit der Ausschrift "Objekt n" (n ist eine laufende Nummer) angezeigt. Dies ist auch genauso in der Seitenvoransicht ("Page Preview"). Andere odt-kompatible Editoren können die Dokumente lesen und die Formeln darstellen. Öffne ich ein dort abgespeichertes Dokument mit Formel in LO, wird die Formel zunächst auch ordentlich im Text gezeigt, sobald ich sie aber einmal zum Bearbeiten geöffnet habe, ist das Problem wieder da.

ufo

Update 2017-09-07 08:36UTC: ich habe jetzt ein neues Dokument angelegt und darin eine einfache Formel erstellt, dann auch diejenige aus dem Problemdokument eingefügt, alles ohne das besagte Problem. Danach habe ich auch noch Graphiken (2 Pixelbilder, *.png) und eine Tabelle aus dem Problemdokument in das neue Testdokument kopiert, auch danach blieb das Problem aus. Daraufhin habe ich noch ein weiteres neues Textdokument angelegt und den gesamten Inhalt des Problemdokumentes per C'n'P dorthineinkopiert. Ich werde mal versuchen, tabellarisch darzustellen, was passiert (U: urspr. Dokument, N1: erstes neues Dokument, N2: zweites neues Dok., -E:Editor, -P: Page Preview. "ok"-> Darstellung in Ordnung, - : keinerlei Darstellung, {<obj..&gt;} -=""> <obj..>-> Objektname in Rahmen). Die alte Formel wurde per C'n'P aus U nach N1 und N2 kopiert, die neue Formel aus N1 nach U und N2.

                  U -E     U-P        N1-E     N1-P         N2-E      N2-P
alte Formel    <object1>   -          ok       -             ok        -
neue Formel    <object2>   -          ok       ok            ok

Writer: nach Bearbeitung einer Formel wird nur Object n angezeigt

Writer stellt keine Formeln dar. Bearbeiten geht, im Formeleditor sieht es auch ok aus, aber sobald ich den Formeleditor verlasse, wird nur ein Fenster mit der Ausschrift "Objekt n" (n ist eine laufende Nummer) angezeigt. Dies ist auch genauso in der Seitenvoransicht ("Page Preview"). Andere odt-kompatible Editoren können die Dokumente lesen und die Formeln darstellen. Öffne ich ein dort abgespeichertes Dokument mit Formel in LO, wird die Formel zunächst auch ordentlich im Text gezeigt, sobald ich sie aber einmal zum Bearbeiten geöffnet habe, ist das Problem wieder da.

ufo

Update 2017-09-07 08:36UTC: ich habe jetzt ein neues Dokument angelegt und darin eine einfache Formel erstellt, dann auch diejenige aus dem Problemdokument eingefügt, alles ohne das besagte Problem. Danach habe ich auch noch Graphiken (2 Pixelbilder, *.png) und eine Tabelle aus dem Problemdokument in das neue Testdokument kopiert, auch danach blieb das Problem aus. Daraufhin habe ich noch ein weiteres neues Textdokument angelegt und den gesamten Inhalt des Problemdokumentes per C'n'P dorthineinkopiert. Ich werde mal versuchen, tabellarisch darzustellen, was passiert (U: urspr. Dokument, N1: erstes neues Dokument, N2: zweites neues Dok., -E:Editor, -P: Page Preview. "ok"-> Darstellung in Ordnung, - : keinerlei Darstellung, <obj..>-> Objektname in Rahmen). Die alte Formel wurde per C'n'P aus U nach N1 und N2 kopiert, die neue Formel aus N1 nach U und N2.

                  U -E     U-P        N1-E     N1-P         N2-E      N2-P
alte Formel    <object1>   -          ok       -             ok        -
neue Formel    <object2>   -          ok       ok            ok
ok       -

Writer: nach Bearbeitung einer Formel wird nur Object n angezeigt

Writer stellt keine Formeln dar. Bearbeiten geht, im Formeleditor sieht es auch ok aus, aber sobald ich den Formeleditor verlasse, wird nur ein Fenster mit der Ausschrift "Objekt n" (n ist eine laufende Nummer) angezeigt. Dies ist auch genauso in der Seitenvoransicht ("Page Preview"). Andere odt-kompatible Editoren können die Dokumente lesen und die Formeln darstellen. Öffne ich ein dort abgespeichertes Dokument mit Formel in LO, wird die Formel zunächst auch ordentlich im Text gezeigt, sobald ich sie aber einmal zum Bearbeiten geöffnet habe, ist das Problem wieder da.

ufo

Update 2017-09-07 08:36UTC: 08:36UTC: ich habe jetzt ein neues Dokument angelegt und darin eine einfache Formel erstellt, dann auch diejenige aus dem Problemdokument eingefügt, alles ohne das besagte Problem. Danach habe ich auch noch Graphiken (2 Pixelbilder, *.png) und eine Tabelle aus dem Problemdokument in das neue Testdokument kopiert, auch danach blieb das Problem aus. Daraufhin habe ich noch ein weiteres neues Textdokument angelegt und den gesamten Inhalt des Problemdokumentes per C'n'P dorthineinkopiert. Ich werde mal versuchen, tabellarisch darzustellen, was passiert (U: urspr. Dokument, N1: erstes neues Dokument, N2: zweites neues Dok., -E:Editor, -P: Page Preview. "ok"-> Darstellung in Ordnung, - : keinerlei Darstellung, <obj..>-> Objektname in Rahmen). Die alte Formel wurde per C'n'P aus U nach N1 und N2 kopiert, die neue Formel aus N1 nach U und N2.

                  U -E     U-P        N1-E     N1-P         N2-E      N2-P
alte Formel    <object1>   -          ok       -             ok       -
neue Formel    <object2>   -          ok       ok            ok       -

Update 2017-09-07 09:26UTC: Wenn ich den Inhalt von U in ein neues Dokument kopiere und danach Formeln darin erzeuge, werden diese im Editor angezeigt, erscheinen aber nicht in PagePreview oder in exportiertem PDF. Lege ich dagegen vor dem Einkopieren des U-Inhaltes im neuen Dokument eine Formel an, so wird diese normal angezeigt, auch im PagePreview oder PDF-Export, und ich kann nach dem Einkopieren des Inhaltes von U auch weitere Formeln im neuen Dokument anlegen, die sich normal verhalten.

Writer: nach Bearbeitung einer Formel wird nur Object n angezeigt

Writer stellt keine Formeln dar. Bearbeiten geht, im Formeleditor sieht es auch ok aus, aber sobald ich den Formeleditor verlasse, wird nur ein Fenster mit der Ausschrift "Objekt n" (n ist eine laufende Nummer) angezeigt. Dies ist auch genauso in der Seitenvoransicht ("Page Preview"). Preview").[Anmerkg ufo, 2017-09-07 09:34UTC: mittlerweile erscheint der Objektname nicht mehr in der Preview, s. updates unten, ich bin mir aber sicher, daß das ursprünglich so war.] Andere odt-kompatible Editoren können die Dokumente lesen und die Formeln darstellen. Öffne ich ein dort abgespeichertes Dokument mit Formel in LO, wird die Formel zunächst auch ordentlich im Text gezeigt, sobald ich sie aber einmal zum Bearbeiten geöffnet habe, ist das Problem wieder da.

ufo

Update 2017-09-07 08:36UTC: ich habe jetzt ein neues Dokument angelegt und darin eine einfache Formel erstellt, dann auch diejenige aus dem Problemdokument eingefügt, alles ohne das besagte Problem. Danach habe ich auch noch Graphiken (2 Pixelbilder, *.png) und eine Tabelle aus dem Problemdokument in das neue Testdokument kopiert, auch danach blieb das Problem aus. Daraufhin habe ich noch ein weiteres neues Textdokument angelegt und den gesamten Inhalt des Problemdokumentes per C'n'P dorthineinkopiert. Ich werde mal versuchen, tabellarisch darzustellen, was passiert (U: urspr. Dokument, N1: erstes neues Dokument, N2: zweites neues Dok., -E:Editor, -P: Page Preview. "ok"-> Darstellung in Ordnung, - : keinerlei Darstellung, <obj..>-> Objektname in Rahmen). Die alte Formel wurde per C'n'P aus U nach N1 und N2 kopiert, die neue Formel aus N1 nach U und N2.

                  U -E     U-P        N1-E     N1-P         N2-E      N2-P
alte Formel    <object1>   -          ok       -             ok       -
neue Formel    <object2>   -          ok       ok            ok       -

Update 2017-09-07 09:26UTC: Wenn ich den Inhalt von U in ein neues Dokument kopiere und danach Formeln darin erzeuge, werden diese im Editor angezeigt, erscheinen aber nicht in PagePreview oder in exportiertem PDF. Lege ich dagegen vor dem Einkopieren des U-Inhaltes im neuen Dokument eine Formel an, so wird diese normal angezeigt, auch im PagePreview oder PDF-Export, und ich kann nach dem Einkopieren des Inhaltes von U auch weitere Formeln im neuen Dokument anlegen, die sich normal verhalten.

ufo