Frage stellen

Alinya's Profil - Aktivität

2020-08-11 08:04:50 +0200 verliehene Abzeichen  Elementare Frage (Quelle)
2019-01-28 15:57:48 +0200 verliehene Abzeichen  Elementare Frage (Quelle)
2019-01-28 15:57:48 +0200 verliehene Abzeichen  populäre Frage (Quelle)
2019-01-28 15:57:48 +0200 verliehene Abzeichen  Bemerkenswerte Frage (Quelle)
2018-03-05 15:38:10 +0200 verliehene Abzeichen  Bemerkenswerte Frage (Quelle)
2018-03-05 15:38:10 +0200 verliehene Abzeichen  populäre Frage (Quelle)
2016-12-01 11:47:55 +0200 verliehene Abzeichen  Schüler (Quelle)
2016-11-30 22:21:16 +0200 Gestellte Frage Rahmen werden nicht gedruckt

Hallo zusammen,

ich habe wunderschöne ;-) Tabellen, die mit Rahmen umgeben sind. Leider werden diese Rahmen nicht mit ausgedruckt. Was kann ich tun, damit sie ausgedruckt werden? Das Text-File ist .ods, greift auf Daten aus einer Datenbank zu, aber das sollte mit dem Problem selbst nichts zu tun haben, oder?

Ich benutze Libre Office Version: 5.1.5.2

Vielen Dank.

Christine

2016-07-31 14:14:38 +0200 Kommentierte Antwort Seriendokument, ursprünglich mit MSOffice-Dateien

Huhu Tom,

nachdem bei der Umbenennung des Dokuments von .doc nach .odt alle Feldbefehle veschwunden waren ;-), habe ich mich dazu entschlossen, die Dokumente neu aufzusetzen. Aber scheee wär's gewesen, hätte es geklappt. Das mit dem Quelle tauschen hatte ich vorher schon mal ausprobiert, hatte mal alle Datenquellen gelöscht, die bei Libre angemeldet waren (es war eh das erste Seriendokument, was ich versucht hatte), und dann 'meine' angemeldet. Das hatte auch nichts gebracht. Danke und LG Chri

2016-07-31 14:06:31 +0200 Kommentierte Frage Seriendokument, ursprünglich mit MSOffice-Dateien

Huhu Robert, die Feldnamen waren die der entsprechenden Spalte, so wie in MSOffice üblich. Genau das hat mich dazu geführt, Toms Ausführungen weiter unten zu folgen. Danke und LG Christine

2016-07-30 16:15:08 +0200 Gestellte Frage Seriendokument, ursprünglich mit MSOffice-Dateien

Hallo zusammen,

ich habe ein Seriendokument .doc mit dazugehöriger Tabelle .xls, das ich jetzt mit LibreOffice weiterverwenden will. Das Öffnen mit dem Writer funktioniert prima. Die Excel-Tabelle ist inzwischen über Base als Datenbankquelle angemeldet. Trotzdem kommt beim Drucken "Möchten Sie einen Serienbrief drucken? - Ja" die Meldung "Datenquelle "" kann nicht gefunden werden". Folge ich dem Button "Verbindungseinstellungen überprüfen", komme ich zu den registrierten Datenbanken, wo ich auch meine - eigentlich auch längst registrierte - Datenbank auch finde. Anklicken, sonstwas machen, hilft alles nix, die Fehlermeldung bleibt. Was läuft da falsch? Wie kriege ich das hin, daß die Daten übernommen werden? Ich weiß ja noch nicht mal, ob das korrekt funktionieren würde, weil es bisher noch nie geklappt hat. Oder ist es tatsächlich einfacher, das Ganze komplett neu aufzusetzen? Kann doch nicht wahr sein, oder?

LG Christine