Frage stellen
0

Gibt es eine Möglichkeit, die angezeigten Beispiele in der Seitenleiste von Libreoffice-Math zu verändern?

gefragt 2017-09-09 15:50:15 +0200

oliver_maier Gravatar-Bild

Es wäre nämlich wunderbar, wenn man diesen Platz als Ablage für häufig genutzte Formeln verwenden könnte;-)

Anmerkung zu den vorgegebenen Beispielen: Im letzten Beispiel hat sich meiner Meinung nach ein Tippfehler eingeschlichen. Statt "%mu" müsste dort "%my" stehen.

edit retag flag offensive close merge delete
0

geantwortet 2017-09-11 19:24:30 +0200

Regina Gravatar-Bild

Die Beispiele sind direkt im Quelltext in https://opengrok.libreoffice.org/xref... ab Zeile 668.

edit flag offensive delete link mehr

Comments

Danke für die Antwort aber ist dies tatsächlich eine Möglichkeit für einen Endbenutzer? Ich bin kein Programmierer aber soweit ich weiß wird der Quelltext doch noch kompiliert und liegt dann in Maschinensprache vor? Ich wüßte nicht, wie ich in einer solchen Datei Änderungen vornehmen könnte.

Vielleicht hätte ich meine Frage präziser stellen sollen:

Gibt es nach der Installation von LO auf meinem PC eine Datei die ich mit einem Texteditor öffnen und in der ich die Formeln verändern kann?

oliver_maier Gravatar-Bildoliver_maier ( 2017-09-15 19:19:41 +0200 )edit

Nein, eine solche Datei auf deinem PC gibt es nicht. Das meinte ich mit "direkt im Quelltext". Änderungen sind nur möglich, wenn du Programmierer bist, den Quelltest änderst und dir dein persönliches LibreOffice compilierst. Du kannst dir aber ein Dokument anlegen, in dem du deine Formeln sammelst und dann mit Copy&Paste ins neue Dokument hinüber holst. Oder du speicherst jede Formel einzeln ab und fügst sie über Menü Einfügen ein.

Regina Gravatar-BildRegina ( 2017-09-15 21:17:50 +0200 )edit
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 follower

Stats

Asked: 2017-09-09 15:50:15 +0200

Seen: 20 times

Last updated: Sep 11