Frage stellen
0

Textdokumente unterschiedlich große Darstellung unter Windows und Linux

gefragt 2017-11-05 19:57:45 +0200

Sailor17 Gravatar-Bild

Hallo, ich arbeite mit LibreOffice unter Windows und Linux. Wenn ich einen Text den ich unter Windows erstellt habe in Linux (Ubuntu LTS) öffne dann wird ein ursprünglich einseitiges Dokument plötzlich auf zwei Seiten dargestellt. D.h. ein Teil der Texte ist nun auf Seite 2.

Da es sich hierbei um Formulare zum Ausfüllen handelt, ist das sehr ärgerlich.

Das Rendering scheint unter Linux und Windows zu unterschiedlichen Größen zu führen, so dass sehr volle Seiten nicht gleich auf dem Bildschirm dargestellt werden und folglich ist auch der Ausdruck auf zwei Seiten statt auf einer.

Gibt es Ansätze um das Problem zu lösen?

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

2 Antworten

0

geantwortet 2017-11-06 08:17:23 +0200

ebot Gravatar-Bild

Hallo Sailor, zum "Fehler" bzgl. der unterschiedlichen Darstellung auf Dokumentenebene kann ich nicht so viel beitragen. Einen Fehleransatz hast Du schon benannt, das Rendering. Eine Rolle konnte auch das gespeicherte Dokumentenformat ODT?, DOC? spielen. Ich würde Dir, da es sich ja um ein Formular handelt, empfehlen Dein Dokument zunächst in eine PDF zu exportieren. Auf jeden Fall mal austesten. Eine Videoanleitung findest Du hier: https://www.youtube.com/watch?v=M4X89... Gruß

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
0

geantwortet 2017-11-14 02:30:46 +0200

Sailor17 Gravatar-Bild

Hallo zusammen, die Lösung ist am Ende einfach!

LibreOffice ersetzt unter Linux Schriftarten von Windows durch ähnliche freie Schriften. Bei besonders voll geschrieben Seiten erzeugt der Unterschied zwischen beiden unter Linux dann zwei Seiten.

Ich bin mir nicht sicher ob im Dokument auch eine andere Schriftart angezeigt wurde..

Ich habe nun einfach die unter Windows verwendete Schriftart (z.B. Calibri) in meinem Ubuntu 16.x LTS übertragen. Und voila schon passt alles perfekt.

Anleitungen dazu gibt es genug im Netz. Wer hier nun rechtliche Bedenken hat, sollte einfach unter Windows schon eine freie Schriftart einsetzen.

Chers Hans

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

Statistik

Gefragt: 2017-11-05 19:57:45 +0200

Angesehen: 121 Mal

Aktualisiert: Nov 14 '17