Frage stellen
0

'Keine Rückmeldung' nach Installation von LO 5.3.7.2

gefragt 2018-01-24 01:09:50 +0200

Neolith Gravatar-Bild

Liebe Community,

mir gelingt es nicht, LibreOffice zu installieren, besser gesagt: zu starten. Bitte nicht böse sein, wenn ich nicht direkt die nötigen Informationen angebe, fragt im Bedarfsfall bitte nach - ich bin halt kein Informatiker.

- Download der Datei LibreOffice_5.3.7_Win_x64.msi von https://www.libreoffice.org/download/download/ mit der Option für Windows x86_64.
- Aufruf des Installationsprogramms, nach mehrmaligen Versuchen auch mit abgeschaltetem Virenscanner. Installationsart: typisch, mit Verknüpfung auf Desktop, ohne Aufruf bei Systemstart.

- v5.3.7.2 wurde nach der ershceinenden Meldung erfolgreich installiert. - Nach Doppelklick auf das Desktop-Icon öffnet sich ein Fenster, die blaue Cursor-Waschmaschine läuft immer weiter, beim Klicken auf das Fenster erscheint eine Meldung 'Keine Rückmeldung' (siehe Bild). Danach bleibt mir nur das Fenster zu schließen.

Beim verwendeten Gerät handelt sich um ein Notebook mit dem Betriebssystem Microsoft Windows 8 Pro v6.2.9200 Build 9200. Java: v8.0.1610.12. Browser: Firefox 57.0.4 (64-Bit).

Was kann ich tun, um diese Situation zu beheben?

Mit freundlichen Grüßen und bestem Dank im Voraus Axel

P.S.: Schade, aber ich kann die Bilddatei nicht hochladen, mir nicht bekannte 3 points fehlen mir laut Fehlermeldung.

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

2 Antworten

0

geantwortet 2018-01-25 01:17:57 +0200

Neolith Gravatar-Bild

Besten Dank für die Lösungsvorschläge. Leider ändert sich weder nach dem Umbenennen der Profilordner etwas noch nach mehrfachem Durchsuchen und Ausmerzen aller gefundenen LibreOffice-Komponenten in der Registry. Und nach anschließendem Download und Neuinstallation sowohl von 5.4 wie 6.0 kommt es zum altbekannten Ergebnis: nach Programmstart öffnet sich ein leeres Fenster und das Programm 'hängt'.

  • Kann eventuell ein installiertes OpenOffice-Paket Schwierigkeiten machen?
  • Würde ein anderes Betriebssystem bessere Chancen erwarten lassen (z. B. Win 10)?
  • Was kann ich zun, um dem Fehler auf die Spur zu kommen?

Die Glückwünsche kann ich übrigens gut gebrauchen, auch wenn ich mittlerweile immer mehr zur Überzeugung komme, dass sich dies bei mir zumindest im Zusammenhang mit Computern niemals mehr einstellen wird. Trotzdem besten Dank!

Schöne Grüße, Axel

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Anderes Office-Paket: Nein. Anderes BS: Vielleicht. Da es aber keine bekannte Bugs mit Win 8 gibt - eher nein. Versuch: Im User-Ordner gibt es ein Verzeichnis "Crash" und ein Verzeichnis "cache". Im Cache-Verezeichnis befinden sich INfos zu OpenGL und andere Debug-Infos: Mit diesen Dateine einen Bug aufgeben.

Toxitom Gravatar-BildToxitom ( 2018-01-25 08:00:23 +0200 )Bearbeiten

In C://Benutzer/<meinbenutzername>/AppData/Roaming/LibreOffice/4/cache/ hat opengl_device.log den Inhalt

DriverVersion: 9.17.10.2875
DriverDate: 10-17-2012
DeviceID: PCI\VEN_8086&DEV_0166&SUBSYS_00021179&REV_09
AdapterVendorID: 0x8086
AdapterDeviceID: 0x0166
AdapterSubsysID: 0x00021179
DeviceKey: System\CurrentControlSet\Control\Video\{7BAEFBFE-5F01-4209-921F-3E7956882A3A}\0000
DeviceString: Intel(R) HD Graphics 4000

Ordner Crash ist leer.

Buggen bei wem?

Neolith Gravatar-BildNeolith ( 2018-01-25 10:34:01 +0200 )Bearbeiten
0

geantwortet 2018-01-24 08:17:20 +0200

Toxitom Gravatar-Bild

Hallo Alex,

ist natürlich sehr schwierig, eine "Fernanalyse" vorzunehmen ... zu viele Faktoren spielen da eine Rolle.

Also: ein signifikanter Fehler ist weder bei LO noch bei Deiner Kombination bekannt.

Wenn der Download geklappt hat und die Installation auch (entsprechend Deiner Meldung) liegt der Fehler im Startprozess. Beim ersten Start von LO wird das Benutzerprofil geschrieben - zu finden unter c:\Benutzer\<deinbenutzername>\Appdata\Roaming\LibreOffice\4... (evt. andere Pfadbezeichnugen unter Win 8 - aber so ähnlich sieht die auch aus.). Das Profil ab AppData ist tyxpischerweise versteckt - nur sichbar, wenn auch versteckte Dateien angezeigt werden.

Falls LO bereits ein Profil finden konnte, wird dieses übernommen. Und das kann eine typische Fehlerquelle sein.

Also: zunächst ein vorhandenes Profil löschen (bzw. umbenennen) - dazu einfach das Verzeichnis "4" in "4_alt" umbenennen oder so- das wird später neu angelegt.

Jetzt Start von LO - und hoffen, dass es funktioniert. Wenn es nicht startet, wird es komplizierter. IN dem Fall müsste zunächst das Programm deinstalliert werden (Windows App-Verwaltung), anschliessend müsste die Registry von Windows von allen Einträgen mit LibreOffice befreit werden - nicht wirklich die Arbeit für einen "Laien" - es gibt aber Tipps im Internet - Stichwort Registry-Bearbeitung.

Jetzt Notebook neustarten , dann LO neu installieren. Übrigends würde ich die neuste Version wählen (ist die 5.4.x) oder sogar die 6.0 RC - und schauen, was passiert.

Eine mögliche Fehlerquelle ist die in der Hardware verbaute Kombination von Prozessor und Grafik-Chip + Treiber. LO wurde intern auf das OpenGL Rendering-verfahren umgestellt - das kann in bestimmten Kombinationen zu Problemen führen... je neuer die LO Version, um so mehr Patches wurden beigefügt um solche Fälle abzufangen.

Also... viel zu tun:) Viel Glück

Tom

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2018-01-24 01:09:50 +0200

Angesehen: 352 Mal

Aktualisiert: Jan 25 '18