Schreibprogramm verwackelt und zieht Schrift hinterher

gefragt 2018-03-10 03:59:47 +0200

Dieser Post ist als Wiki-Post markiert

Das ist ein Wiki-Beitrag. Jeder mit Karma >75 darf diesen Beitrag verbessern.

Wenn ich das Schreibprogramm von Libre betätige, kommt es häufig zu Unterbrechungen, so das der Vorgang durch Einblenden des Desktopbildes unterbrochen wird. Erst durch erneutes Drucken erscheint dann wieder das Programm. Weiterhin zittert teilweise das Bild, und geschriebene Worte werden z.T. erst verspätet angezeigt, ziehen also hinterher. Ich habe gedacht, das es an den Rechnern liegt, da ich bei 3 Rechnern immer das gleiche Problem hatte. Nachdem ich aber zwischendurch Softmaker benutzte, stellte ich überraschen fest, das es bei diesem Schreibprogramm nicht der Fall ist. Warum passiert das nur bei Libre ? Obwohl ich ja mit dem Programm immer zufrieden war . Aber wie gesagt ist es jetzt bereits der 3. Rechner mit den gleichen Problemen. Manchmal werden auch nicht alle Worte komplett geschrieben. Wer kann mir hier einen Rat geben ?

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

Kommentare

Bitte etwas genauere Angaben zum Problem machen: Auf welchem Betriebssystem wird welche Version von Libreoffice eingesetzt? Und wie viel Arbeitsspeicher und welche Prozessorgeschwindigkeit hat der/ haben die Rechner? Die Beschreibung klingt ein bisschen nach einem überlasteten Rechner.

jueshire Gravatar-Bildjueshire ( 2018-03-11 10:25:20 +0200 )Bearbeiten