Wiedergabe oder Lesen an dieser Stelle nicht möglich (Dragon)

gefragt 2018-04-22 11:40:04 +0200

AnnaQuest Gravatar-Bild

Ich bin etwas ratlos. Ich habe einen funkelnagelneuen Computer (Quadcore und alle Schikanen), auf dem ich die aktuellste Version von LibreOffice (6.0.3.2) installiert habe. Ich möchte darin mit Dragon NaturallySpeaking diktieren, deshalb habe ich die 32 Bit Version installiert, denn ich habe gelesen, dass LibreOffice in der 64 Bit Version Dragon nicht unterstützt bzw. Dragon LibreOffice in der 64 Bit Version nicht unterstützt.

Ich starte also LibreOffice und Dragon, fange an zu diktieren, das funktioniert noch relativ gut, aber das funktioniert auch in allen anderen Anwendungen gut. Dann möchte ich mir das, was ich diktiert habe,von der eingebauten Stimme Steffi German vorlesen lassen. Und dann bekomme ich die Meldung „Wiedergabe oder Lesen an dieser Stelle nicht möglich“. Ebenso funktionieren andere Funktionen von Dragon nicht, wie zum Beispiel, wenn ich ein Wort markieren und korrigieren möchte.

Interessanterweise funktioniert das alles auf meinem alten Computer hervorragend. D. h., auch dort habe ich LibreOffice 6.0.3.2 in der 32Bit-Version installiert und Dragon in der aktuellen Version 15 – und die beiden verstehen sich prächtig.

Auch funktioniert Dragon mit Word oder anderen Anwendungen auf meinem neuen Computer durchaus. Aber nicht mit LibreOffice.

Nun frage ich mich: Was ist das Problem? Die Funktionalität von Dragon scheint in anderen Anwendungen vorhanden zu sein, also kann es an Dragon eigentlich nicht liegen. Die Funktionalität von LibreOffice ist auch in Ordnung. Beide Programme arbeiten auch wunderbar auf meinem alten Computer zusammen. Aber auf meinem neuen geht das anscheinend nicht.

Hat irgendjemand ähnliche Probleme, der mit Dragon in LibreOffice diktiert? Neuer Computer, und plötzlich geht nichts mehr so richtig mit LibreOffice und Dragon?

Danke für eventuelle Ideen!

Viele Grüße Anna

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen