Frage stellen
0

OS X 10.10 LibreOffice hängt beim "überprüfen ..."

gefragt 2018-10-12 14:02:03 +0200

joergy Gravatar-Bild

Hi, nach dem Doppelklick auf LibreOffice "überprüft" es sich offenbar selbst. Leider bleibt bei mir das Überprüfungs-Fensterchen mit dem Fortschrittsbalken bei 100% hängen und es tut sich nichts mehr. LibreOffice startet nicht. Auch nicht, wenn ich das Überprüfungs-Fensterchen schließe. Neustart des Mac, Neuinstallation halfen beide nicht.

Mac OS X 10.10.5 Yosemite, LibreOffice 6.1.2 (noch ohne LangPack) Hat jemand eine Idee? Gruß Joergy

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

1 Antwort

0

geantwortet 2018-10-12 14:08:55 +0200

joergy Gravatar-Bild

Hm, wenn ich die Sicherheit beim Programmstart auf "keine" herabsetze, startet LibreOffice. Das Problem scheint schon mal bei Version 5 existiert zu haben. Nach dem ersten Start habe ich die "Sicherheit/Allgemein/Apps-Download erlauben von:" wieder auf "Mac App Store und verifizierte Entwickler gesetzt.

Hoffe das tut jetzt auch dauerhaft...

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2018-10-12 14:02:03 +0200

Angesehen: 410 Mal

Aktualisiert: Oct 12 '18