Exportieren/Speichern in pdf ok, Druck auf Drucker in kryptischen Zeichen

gefragt 2019-05-07 10:42:49 +0200

Nico_2019 Gravatar-Bild

updated 2019-05-07 13:55:26 +0200

Sehr geehrte Libre Office Gemeinde, ich habe festgestellt, daß aus Libre Office Writer exportierte oder auch gespeicherte Dokumente in pdf, erst einmal korrekt angezeigt werden. Dann jedoch beim Ausdruck, in kryptische Zeichen umgewandelt werden. Ich konnte herausfinden, daß es an der Funktion "Exportieren in pdf" liegt (dabei ist unerheblich ob über das Feld "als pdf exportieren" oder über Datei/Exportieren als/Direktes Exportieren - Das Ergebnis ist das gleiche.) Sobald ich einen andern Drucker wähle bzw. die Funktion "Drucken in pdf" wähle, funktioniert es. Ich benutze als pdf-Anzeige-Programm den pdf24, zwecks schneller Anzeige. Ich vermute, es hängt mit den exportierenden Systemschriften zusammen. Leider habe ich bereits in Libre-Office-Writer alle Optionen erfolglos ausprobiert. Es wäre sehr nett, wenn ich von Euch einen Lösungsvorschlag bekomme. Danke im Voraus. Mit Besten Grüßen Nico

edit: - Windows 7 - Writer 6.1.5.2 - Arial - beim Exportieren und auch speichern unter pdf erscheint es in der Ansicht i.O; erst beim Ausdruck erfolgen die kryptischen Zeichen (jedoch beim Drucken in pdf und danach auf den Drucker klappt alles wunderbar). Daher meine Vermutung daß es mit der Konvertierung vom Writer in das pdf zu tun hat. - leider erscheint es nur auf dem Ausdruck, nicht jedoch im pdf - ja, Problem auch bei anderen Schriftarten - beim Drucker Kyocera FS-920 tritt dieses Problem neuerdings auf, wenn ich auf einen anderen: Xerox WC 7245 drucke, klappt es tadellos

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

Kommentare

Hallo, das wird schwierig hier eine saubere Antwort zu erhalten, wenn fast alle wichtigen Informationen fehlen.

  • Welches Betriebssystem verwendest Du?
  • Welches LibreOffice (Version) verwendest Du?
  • Welche Schrifarten hat Dein Dokument?
  • Mir nicht ganz ersichtlich: Wann erscheinen die kryptischen Zeichen? Wenn das erzeugte PDF ausgedruckt wird? Habe ich das richtig verstanden
  • Beispieldokument: Kannst Du mal ein Beispieldokument (eventuell mit nur einen Satz), das das Verhalten zeigt, hochladen
  • Ist das Verhalten auch bei anderen Schriftarten so?
  • Welchen Drucker hast Du?

Bitte, falls Du deine Frage mit den obigen Information ergänzen willst, editiere Deine ürsprüngliche Frage und benutze nicht die Antwortfunktion. Dies soll echten Antworten auf Dein Problem vorbehalten sein. Alternativ kannst Du auch einen weiteren Kommentar hinzufügen.

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2019-05-07 13:32:18 +0200 )Bearbeiten

Danke für die zusätzlichen Informationen - ein wenig fehlt mir aber jetzt der Glaube, dass es nur der Export aus Writer ist, wenn es ja mit einem anderem Drucker klappt das exportierte PDF zu drucken. Also ich sehe hier eher ein Problem in der Einstellung des Druckertreibers im Druckdialog, wenn Du das von Writer erzeugte PDF Drucken willst. Ich habe natürlich keinen der beiden Drucker, aber ich hatte diesen Fall bei meinem Drucker bei Verwendung der falschen Druckersprache im Einstellungsdialog auch schon. Schau mal nach, ob Du beim Drucken auf den Kyocera FS-920 einen Einstellungsdialog finden kannst, in dem die Druckersprache (PDF, Postscript Level ...) festgelegt werden kann.

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2019-05-07 14:07:55 +0200 )Bearbeiten