Frage stellen
0

Mit Ubuntu 19.04 speichert LibreOffice neue Dateien nicht auf NAS

gefragt 2019-05-11 19:40:40 +0200

lelele Gravatar-Bild

updated 2019-05-11 19:41:52 +0200

Hallo Zusammen

Seit dem ich U19.04 installiert habe, speichert LO (Writer oder Calc) keine Datei mit neuem Namen auf mein NAS. Vor der Installation von U19.04 ging das ganz normal.

Seltsamerweise kann ich eine bestehende Datei im LO bearbeiten und dann auf das NAS speichern.

  1. Fehlermeldungen: Fehler beim Speichern des Dokumentes Unbenannt 1: Datei existiert nicht. (Dazu muss ich sagen, dass ich vorher der Datei einen Namen gegeben habe.)
  2. Fehlermeldungen: Fehler beim Speichern des Dokumentes Unbenannt 1: Allgemeiner Fehler. Allgemeiner Ein-/Ausgabefehler.

Kennt ihr das? Habt ihr da eine Erklärung?

Gruss und danke im Voraus für eure Unterstützung. Lelele

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

Kommentare

Es gibt immer wieder hier Berichte, dass es Probleme beim Speichern auf SAMBA Server und Windows Systeme und der aktuellen LibreOffice Version 6.2.x gibt. Ich konnte das allerdings bisher auf keinem meiner Systeme nachstellen. Auch auf meinem Ubuntu 19.04 und dem dort (nach einem Update) installierten LibreOffice 6.2.3. funktioniert das Speichern sowohl auf meinen SAMBA Server als auch auf ein Windows 10 System. Je nachdem, welches NAS Du verwendest und wie Du darauf zugreifst, können diese Berichte auch auf Deinem Fall zutreffen, da die meisten NAS Systeme mit denselben Zugriffsmethoden wie SAMBA oder Windows Systeme arbeiten (Stichwort "CIFS Protokoll") bzw. betrieben werden. Wenn Dein NAS System NFS unterstützt und Du eher nicht mit Windows auf Deinen NAS System zugreifen musst, kannst Du testweise mal prüfen, ob es dann funktioniert.

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2019-05-12 17:18:53 +0200 )Bearbeiten

Danke für deine Antwort. Ich werde dann das Thema verfolgen.

Leider wird auf dem Server mit Windows zugegriffen, ich bin der einzige Linux user. Dann werde bei meiner Lösung bleiben, lokal zwischenspeichern und dann auf das NAS hochladen. (wenigstens brauche ich dafür kein usb stick und muss nicht vom Bürosessel aufstehen :-D)

lelele Gravatar-Bildlelele ( 2019-05-12 18:27:24 +0200 )Bearbeiten

Ich glaub zwar nicht dran, aber passt zufälliger weise einer dieser Bugs: https://bugs.documentfoundation.org/s... oder https://bugs.documentfoundation.org/s...

mir fehlen hier ein wenig die daten: NAS: welches FS, welches OS, mit welches Auth?; Guest system: welcher Handler (nautilus?), etc...

leider ein sehr komplexes System, dadurch wenig Leute, die ein ähnliches System nutzen werden... :-(

Dennis R. Gravatar-BildDennis R. ( 2019-05-14 03:59:13 +0200 )Bearbeiten

@Dennis R. - Ich werde auf solche NAS / SAMBA / Windows Share Probleme hier nicht mehr reagieren, weil man einfach keine vernünftigen Informationen erhält, da kaum noch jemand von den technischen Zusammenhänge auch nur annähernd einen blassen Dunst hat und daher - verständlicherweise - auch keine vernünftigen Information liefern kann <tirade> Letztens erzählt hier jemand, das er mit SAMBA auf einen einen Windows Server speichert und das würde plötzlich nicht mehr funktionieren. Versuche meinerseits das aufzuklären wurden dann schlicht ignoriert </tirade>

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2019-05-14 13:30:12 +0200 )Bearbeiten

2 Antworten

0

geantwortet 2019-05-14 20:22:05 +0200

lelele Gravatar-Bild

Vielen Dank für die Info. Ich glaube damit wird die Sache dann gelöst werden. Hoffe niemand ist jetzt vor den Kopf gestossen, wenn ich mich auf dieses Update ausruhe. Ich mache jetzt keine weiteren Angaben zu meinem System. Danke nochmals für eure Zeit und Hilfsbereitschaft.

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Bitte nutze die "Antwort" Funktion hier nur, wenn Du wirklich eine Antwort auf die ursprüngliche Frage gibst und das tust Du nicht. Für das von Dir Gesagte/Geschriebene ist die "kommentieren" Funktion vorgesehen. Und falls Du Deine Frage als durch die unten gegebene Information als beantwortet betrachtest, könntest Du in Erwägung ziehen, das auch durch das Anklicken des (✔) neben der Antwort zum Ausdruck zu bringen. Danke ...

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2019-05-14 22:50:21 +0200 )Bearbeiten
0

geantwortet 2019-05-14 20:05:45 +0200

Opaque Gravatar-Bild

Hallo

vermutlich ist das Bug #tdf123472. Laut Bug Report ist in 6.2.4 ein Fix verfügbar - also nach dem aktuellen Release Plan in "Week 21 , May 20, 2019 - May 26, 2019" (keine Garantie dafür)

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2019-05-11 19:40:40 +0200

Angesehen: 41 Mal

Aktualisiert: May 14