Calc kann .xlsx nicht öffnen. Allgemeiner Fehler

gefragt 2019-10-02 17:57:47 +0200

jnanon@arcor.de Gravatar-Bild

updated 2019-10-03 11:48:26 +0200

habe gerade einen Win10-PC eingerichtet und möchte statt Office2007 jetzt LibreOffice nutzen. Meine ersten Gehversuche mit LibreOffice Calc sind leider noch etwas holprig.

Ich habe zunächst mehrere miteinander verknüpfte Excel-Dateien in LibreOffice Calc geöffnet. Calc zeigt im Kopfbereich der verknüpften Dateien eine Meldung: Das automatische Aktualisieren externer Verknüpfungen ist deaktiviert. Rechts ist ein Button sichtbar: Inhalt aktivieren.

Da ich wegen der Datei-Verknüpfungen unsicher war, habe ich zunächst in allen verknüpften Dateien über Bearbeiten/Verknüpfungen zu externen Dateien die Verknüpfungen geprüft, zum Teil Pfade geändert und aktualisiert.

Danach habe ich in allen Dateien den Button Inhalt aktivieren betätigt (siehe oben).

Alle Datein wurden gespeichert und geschlossen.

Für mich sah bis dahin alles (fast) normal aus. Leider läßt sich jedoch seitdem eine der Dateien nicht mehr öffnen. Beim Versuch kommt die Meldung : Fehler Allgemeiner Fehler Allgemeiner Ein-/Ausgabefehler

Und das (fast) bezieht sich darauf, dass die Datei, die sich jetzt nicht mehr öffnen lässt, andere Werte anzeigte, als auf meinem vorherigen Win7-PC unter Office. Aber zu diesem Zeitpunkt waren ja auch noch nicht alle Dateien verknüpft.

Was habe ich falsch gemacht? Vielleicht die Reihenfolge der Vorgehensweise? Was bedeutet "Inhalt aktivieren"? Und wo/wie kann man das automatische Aktualisieren externer Verknüpfungen aktivieren?

Ich wäre für Hinweise sehr dankbar!


inzwischen habe ich weiter probiert.

Die Excel-Datei, die ich nicht mehr öffnen konnte, habe ich über eine Sicherung durch die Ursprungsversion ersetzt. Sie läßt sich jetzt wieder öffnen.

Als erstes wird wieder im Kopfbereich gemeldet: Das automatische Aktualisieren externer Verknüpfungen ist deaktiviert. Rechts ist ein Button sichtbar: Inhalt aktivieren.

Wenn ich das tue, werden mir 4 verknüpfte Dateien nacheinander angezeigt, die nicht gefunden wurden. Das kommt daher, dass einige Pfade auf dem neuen Win10-PC gegenüber der alten Welt geändert wurden.

Sobald ich über Bearbeiten/Verknüpfungen zu externen Dateien auch nur eine der betreffenden Verknüpfungen vom Pfad her richtigstelle, und speichere, kann ich die Datei nicht mehr öffnen. Meldung Allegemeiner Fehler usw.

VBA-Code ist in den Dateien nicht enthalten.

Ich bitte (wenn möglich) um Hilfe.

Die Tipps im Kommentar (Dank dafür) werden heute umgesetzt.

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

Kommentare

Hallo, wie sieht es denn aus, wenn Du jede einzelne Datei aus Deinem Set zunächst mal in eine ods-Datei umspeicherst und anschließend die Verknüpfungen alle noch mal richtig mit den ods-Dateien aufbaust? Ich schätze, solange Du das weiter mit xls/xlsx angehst, wird es weiter klemmen. Kompatibilität ist nur bis zu einem gewissen Grad gegeben. Enthalten die ursprünglichen Dateien auch noch VBA-Code?

P.S.: Danke für's übertragen der Ergänzung aus der 'Antwort' in Deine ursprüngliche Frage.

Cookievore Gravatar-BildCookievore ( 2019-10-03 10:21:14 +0200 )Bearbeiten

Danke für den Kommentar!

Zumal er weiter geholfen hat.

Daraus ergeben sich jetzt für mich 2 Fragestellungen, für die ich wohl am Besten neue Fragen öffne, damit sie gefunden werden.

Schönen Feiertag noch!

jnanon@arcor.de Gravatar-Bildjnanon@arcor.de ( 2019-10-03 19:02:08 +0200 )Bearbeiten