Frage stellen
0

Unscharfe/Verwaschene Schrift auf MacOS

gefragt 2019-10-02 22:48:32 +0200

madmas Gravatar-Bild

Hallo Zusammen, nach dem Update auf LibreOffice 6.3 habe ich sehr verwaschene Schriften in LibreOffice. Interessant dabei ist, das die Schriften nur im Arbeitsbereich unscharf sind - im Menü und in den Einstellungen sind sie klar.

Zur Veranschaulichung Screenshots:

links Arbeitsblatt in Cals, Rechts der Einstellungsdialog

Oben EIngabezeile und unten editierte Zelle: scharf, andere Zellen im Arbeitsblatt unscharf

Mit OpenGL und OpenCL Einstellungen habe ich experimentiert, ohne jedoch einen Effekt zu erzielen. Habt ihr einen Tipp für mich wie ich zu einer gestochen scharfen Darstellung kommen kann?

Das Problem tritt unter Calc und unter Writer auf (andere Programme habe ich nicht verifiziert).

Danke und Gruß Markus

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

4 Antworten

1

geantwortet 2019-10-03 12:10:19 +0200

Opaque Gravatar-Bild

updated 2019-10-03 13:01:11 +0200

Siehe: #tdf122218 - Quintessenz: Falls Dich das stört wirst Du Version 6.2.7 installieren müssen (Dazu ist jedenfalls ein Kommentar in dem Fehlerbericht enthalten, dass das Problem in dieser Version nicht auftaucht) und dann warten müssen, bis der Bug behoben ist.

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Ah, ok, gut das es schon einen REport dazu gibt. Vielen Dank für den Link auf den Bug, ich werde es beobachten!

madmas Gravatar-Bildmadmas ( 2019-10-03 18:09:19 +0200 )Bearbeiten

Falls Du Deine Frage als beantwortet betrachtest, wäre es nett wenn Du das kleine Häkchen (✔) direkt neben der Antwort (wird grün dabei) anklicken würdest,

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2019-10-03 18:14:44 +0200 )Bearbeiten
0

geantwortet 2020-03-06 14:27:19 +0200

ThomasLibre Gravatar-Bild

updated 2020-03-06 14:43:11 +0200

Problem besteht weiterhin mit 6.3.5 und 6.4.1. Laut Bugreport könnte die Version 6.4.2 die Lösung beinhalten.

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Korrekt. Die Vorabversion von 6.4.2, weist den Fehler nicht mehr auf :-)

ollixx77 Gravatar-Bildollixx77 ( 2020-03-10 22:13:24 +0200 )Bearbeiten
0

geantwortet 2019-10-04 16:36:55 +0200

madmas Gravatar-Bild

Ich habe gerade einen Dev-Build von https://dev-builds.libreoffice.org/da... getestet - damit sind die Schriften nicht verwaschen.

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Dank. Der Link geht leider nicht. Welche Version von Libre Office hast du getestet ?

axlsander Gravatar-Bildaxlsander ( 2020-02-22 10:24:17 +0200 )Bearbeiten
0

geantwortet 2020-02-04 10:28:59 +0200

foti Gravatar-Bild

Alle LibreOffice Versionen ab 6.2.8.2 bis z.Z. (04.02.2020) die Vers. 7.0dev haben auf Retina-Displays von Apple eine verschwommen Schrift. Im Grunde genommen möchte man so nicht arbeiten. Ich hoffe, dass dieser Bug endlich gefixt wird. Ich wäre froh wenn dieses Thema endlich einmal in Angriff genommen werden würde.

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

2 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2019-10-02 22:48:32 +0200

Angesehen: 1,518 Mal

Aktualisiert: Mar 06