Frage stellen
0

=WENN(AA18<>0;611) was ist daran falsch???

gefragt 2019-10-25 10:36:26 +0200

Gustav Gravatar-Bild

=WENN(AA18<>0;611) Formel kommt aus Feld AA20, aber dort steht dann nur "Falsch". Komisch daran ist, die gleiche Formel an anderen Stellen funktioniert.... aber nicht an allen

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

Kommentare

Wenn die Zelle leer oder 0 ist, dann ist das nun mal "FALSCH".

Syntax: WENN(Prüfung; DannWert; SonstWert)

außerdem fehlt bei Dir der SonstWert.

PKG Gravatar-BildPKG ( 2019-10-25 10:56:43 +0200 )Bearbeiten

Diese Antwort kann so nicht stimmen, wenn die Zelle leer ist kommt "Falsch" das ist richtig. Wenn die Zelle aber den Wert "0" hat kann es nicht falsch sein, da ja der Wert"0" abgefragt wird. Der "SonstWert" kann aber muss nicht sein. Ich hatte die Zelle leider leer... deswegen der Fehler. Besten Dank für den Tip.

Gustav Gravatar-BildGustav ( 2019-10-26 09:28:54 +0200 )Bearbeiten

@Gustav - sorry, aber der Kommentar von @PKG ist vollkommen korrekt und es ist FALSCH, unabhängig davon, ob AA18 leer ist oder eine 0 enthält. Die Bedingung <>0 ist nicht erfüllt und damit ergibt sich ein logisches FALSCH und wenn Du keinen SonstWert angibst, steht da als Ergebnis FALSCH (boolean value). Wenn Du eine 0 siehst, ist das nur darauf zurückzuführen, dass Deine Ergebniszelle plötzlich als Dezimalzahl formatiert worden ist und die zahlenmäßige Repräsentation von FALSCH=0 und von WAHR=1 ist.

Angesichts Deiner Formulierung Wenn die Zelle aber den Wert "0" hat kann es nicht falsch sein habe ich so die leise Befürchtung, dass Du nicht ganz verstanden hast, was FALSCH bedeutet. Wenn in der Zelle die Bedingung <>0 getestet wird, und in der Zelle steht ein 0 ist das Ergebnis FALSCH, genauso wie Du mir FALSCH entgegenrufen würdest, wenn ich behaupten würde, der Wert in der Zelle sei ungleich ...(mehr)

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2019-10-26 14:05:58 +0200 )Bearbeiten

Opaque, nee nee... ich habe das abzufragende Feld (AA18) mit "0,00" gefüllt und schon geht es, ohne "SonstWert".... und da ich die gleiche Formel auch an einigen weiteren Stellen nutze, alle ohne "SonstWert" und alle funktionieren... also... was soll´s

Gustav Gravatar-BildGustav ( 2019-10-27 10:34:16 +0200 )Bearbeiten

@Gustav - Glaub was Du willst ... ich habe mit keinem Wort geschrieben, dasss Du einen SonstWert haben musst, sondern dass Du nicht verstanden hast, was ein boolsches FALSCH bedeutet und Deine Antwort zeigt mir, dass Du es auch nicht mal versuchst zu verstehen. Und sag jetzt bitte nicht, das zu erwartende Ergebnis wäre 611 und das würdest Du nun auch erhalten.

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2019-10-27 12:58:44 +0200 )Bearbeiten

Opaque, glaub es... oder glaube es nicht... das erwartete Ergebniss ist "611" und und ich erhalte es genau dort wo es hin sol "Feld AA20" von dort kommt die Abfrage. Und bitte nicht zu überheblich.. eine boolesche Variable kann zwei Zustände annehmen "Richtig oder Falsch".Als Feld AA18 leer war erhielt ich in Feld AA20 ein saftiges "Falsch", offensichtlich ein "boolesches Falsch". Nach dem Feld AA18 mit 0,00 gefüllt war bekam ich in Feld AA20 den erwarteten wert "611".... trotz aller vermeindlicher Weisheiten.

Gustav Gravatar-BildGustav ( 2019-10-28 08:08:22 +0200 )Bearbeiten

@Gustav, ich kann auch nicht glauben was Du schreibst, Opaque hat Dich vor Stunden gebeten Dein Sheet hier hochzuladen.

Bis jetzt haben Dir alle widersprochen (Schwebebahn, PKG, Opague) wer hat recht?

PKG Gravatar-BildPKG ( 2019-10-28 08:46:07 +0200 )Bearbeiten

PKG, ich habe jetzt keine Lust mehr.... bei mir funktioniert es und das reicht mir, Ihr könnt ja noch untereinander weiter diskutieren.

Gustav Gravatar-BildGustav ( 2019-10-28 09:52:23 +0200 )Bearbeiten

Danke, dass Du schreibst, dass Du 611 bekommst - damit bestätigst Du zu 100%, dass der Wert in Deiner Zelle AA18 ein Textwert und keine Zahl ist,

Wir diskutieren gar nicht - Du bist nur stur und hast keine Ahnung warum es anscheinend funktioniert. Bei der Logik könntest Du Dir die ganze =IF() Abfrage sparen und direkt 611 in Deine Zielzelle schreiben. Sorry, dass ich grundsätzlich davon ausgehe, dass derjenige, der hier eine Frage stellt, auch tatsächlich was erfahren will. Wenn Du glücklich damit bis, dass Deine Formel (die einen numerischen Wert prüfen soll, denn sonst schreibt man nicht <>0) auf einen Textwert mit WAHR reagiert und Dir eine 611 in Deine Zelle schreibt, soll es mir auch recht sein ...

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2019-10-28 10:11:00 +0200 )Bearbeiten

Opaque, na schön, dann ist es eben Text. Ich habe, nur mal so aus Spaß die Formel etwas erweitert: =WENN(AA18<>0;611/15) Ergebnis: in AA20 steht dann "40,73". Wenn ich mit Text also rechnen kann, soll mir das reichen und da der "Text" in AA20 und 6 weitere "Texte" sich addieren lassen, funktioniert ausgezeichnet, kann ich damit gut leben. In diesem Sinne....

Gustav Gravatar-BildGustav ( 2019-10-28 14:30:51 +0200 )Bearbeiten

1 Antwort

0

geantwortet 2019-10-25 20:05:14 +0200

Schwebebahn Gravatar-Bild

updated 2019-10-25 20:06:18 +0200

=WENN(AA18<>0;611;0) Das wäre nach meiner Meinung die richtige Formel. Schwebebahn Wie PKG schon gesagt hat: SONSTWERT fehlt

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Der SonstWert muss nicht sein. Meine Forrmel war schon richtig, aber die abgefragte Zelle war leer... es fehlte einfach nur die "0", wie PKG so richtig bemerkte. Aber trotzdem... danke für die Beantwortung meiner Frage.

Gustav Gravatar-BildGustav ( 2019-10-26 09:37:53 +0200 )Bearbeiten

@Gustav - syntaktisch ist Deine Formel korrekt, was hier auch niemand bezweifelt hat. Allerdings ist dann auch das boolsche Ergebnis FALSCH korrekt.

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2019-10-26 14:16:46 +0200 )Bearbeiten

Opaque, ich bekomme nun kein FALSCH mehr sondern das zu erwartene Ergebniss....

Gustav Gravatar-BildGustav ( 2019-10-27 10:37:41 +0200 )Bearbeiten

@Gustav - Lad Dein Sheet hoch, ich glaube kein Wort, es sei denn es gibt einen Bug in LibreOffice. "0,00" als Dezimalzahl (nicht als Text !!!) liefert bei der Prüfung mit <>0 den boolschen Wert FALSCH. Wenn Du hier als Ergebnis 611 bekommst, dann ist "0,00" als Text in der Zelle AA18 und keine Dezimalzahl. Wäre das 0,00 wirklich eine Dezimhlzahl in AA18 und die Prüfung auf <>0 ergäbe ein WAHR (nur dann erscheint auch eine 611) dann würde ich sofort einen Fehlerbericht in Bugzilla erstellen, denn das wäre definitiv ein Bug.

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2019-10-27 13:14:32 +0200 )Bearbeiten
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2019-10-25 10:36:26 +0200

Angesehen: 112 Mal

Aktualisiert: Oct 25 '19