Auswahl in Verbindung mit einer Regel

gefragt 2019-11-13 22:01:47 +0100

Fred17 Gravatar-Bild

Wie kann ich aus einer Auswahl von Zahlen in Verbindung mit einer Vorgabe um >5 eine zugehörige Bezeichnung (hier z.B. "E" erreichen?

15  C       
20  A       
22  D       
30  B       
36  E       
        E

in D 15 soll der Buchstabe erscheinen, der bezogen auf die Auswahl BC10:BC14 um 5> als die nächste vorhandene Zahl ist.

wenn 36 weg fällt käme automatisch B 30= nächst höhere Zahl um >5 als 22

wenn 36 + 30 weg fällt käme automatisch A 20= nächst höhere Zahl um >5 als 15 (22 ist nicht >5 wie 20)

wenn 36 + 30 + 20 weg fällt käme automatisch D 22= nächst höhere Zahl um 5> als 15

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

Kommentare

Deine Bedingungen bzw. die Regel ist (mir) unklar.

  1. Startpunkt: Wieso soll bei den gegebenen 5 Reihen in B10:C14 in D15 ein E stehen ?
  2. Begriff nächst höhere Zahl: Was soll das bedeuten? Nächst erfordert erstmal die Angabe einer Position zu der sich Nächst definiert. Mal bezieht Nächst sich auf B10(15), mal auf B12 (22) und im Ausgangsfall (siehe 1.) bleibt der Bezugspunkt für eine aufzustellende Formel unklar.. Soll Nächst irgendwie mit dem Minimum/Maximum der noch vorhandenen Zahlen in Verbindung stehen - oder mit der Anzahl der vorhandenen Zahlen; Ich kann da die Regel nicht erkennen?
Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2019-11-14 10:00:27 +0100 )Bearbeiten

Sorry, vielleicht habe ich die Frage zu unklar gestellt. Ich habe zunächst 5 variable Werte denen Buchstaben zugeordnet sind und die sich in einer Tabelle (im Beispiel in B10:C14) befinden. Das Ergebnis ist ein Buchstabe des entsprechenden Wertes im Feld D15 im Beispiel ein E. Wäre nur ein Wert vorhanden, wäre der zugeordnete Buchstabe das Ergebnis. Sind 2 Werte vorhanden müsste der höhere Wert um 5 größer sein um als Ergebnis zu dienen, ist er nur 4 oder weniger größer oder gleich gibt es entweder bei - geringer, der kleinere Wert als Ergebnis, bei gleich - kein Ergebnis ( bei 2 Werten!) Sind 3 Werte vorhanden, muss als Ergebnis der höchste Wert 5 größer sein als der vorherige, sonst ist der kleinere Wert das Ergebnis. Bei 4 oder 5 Werten entsprechend. Ich hoffe ich konnte es jetzt besser erklären. Ich weiß, es ist schon sehr komplex...

Fred17 Gravatar-BildFred17 ( 2019-11-14 11:58:00 +0100 )Bearbeiten