Frage stellen
0

LibreOffice Formulare nach Version 6.1.4.2 mit Schreibschutz versehen?!

gefragt 2019-11-21 11:07:25 +0100

Jutta Gravatar-Bild

Bis zur Libreoffice-Version 6.1.4.2 (Portable-Version!) konnte ich mit dem Writer Formulare erstellen und bearbeiten UND diese als PDF-Formulare abspeichern:

Datei / Neu / XML-Formulardokument (LibreOffice XML Form Document)

Dateien wurden im ODT-Format gespeichert und konnten editiert werden. Text, Formularfelder, Fonts - alles konnte geändert und gespeichert werden - auch als PDF-Formular.

Wenn man nun so eine ODT-Datei mit einer neueren Version öffnet (Aktuell 6.3.3.2 - auch Portable Version) kommt immer in der Programm Fuß-Zeile ganz unten "schreibgeschutzt : Tabelle 5:A1" Anmerkung: dies ist nur ein Beispiel

Oder wenn der Fließtext geändert werden soll popt ein Fenster auf: Inhalt schreibgeschützt Schreibgeschützter Inhalt kann nicht geändert werden. Änderungen sind nicht zugelassen. OK

Die gleiche Datei kann aber ohne Probleme mit der älteren Version 6.1.4.2 bearbeitet werden !?

Anmerkung: Im Pulldown Menue unter "Format" gibt es da aber keinen Menuepunkt "Bereich".

Bitte um Unterstützung VG Jutta

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

2 Antworten

1

geantwortet 2019-11-21 17:36:12 +0100

RobertG Gravatar-Bild

updated 2019-11-21 17:37:00 +0100

Du musst zum Bearbeiten der Formulare die Datei im Entwurfsmodus öffnen. Das geht z.B. über "Formular" > "Im Entwurfsmodus öffnen" oder auch über den entsprechenden Button auf der Symbolleiste unten am Bildschirmrand. Der Befehl wird erst beim nächsten Öffen ausgeführt. Also abspeichern, schließen und wieder öffnen.

Das Erstellen der Formulare ist davon nicht berührt. Das Ändern vor allem im Textbereich um die Formularfelder herum ist davon aber beim erneuten Öffnen betroffen.

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
0

geantwortet 2019-11-22 07:21:57 +0100

Jutta Gravatar-Bild

updated 2019-11-22 07:22:53 +0100

Vielen Dank, das muss man wissen! LibreOffice PORTABLE 6.3.3.2 unter Windows 10 pro Version 1709 Im Menü "Formular" beginnt es oben mit der Auswahl "Entwurfsmodus" - das ist also nur die halbe Wahrheit. denn im gleichen Pull-Down-Menü "Formular" gibt es als 2.letzten Eintrag "Im Entwurfsmodus öffnen"! Und genau dieser Befehl wird also erst beim nächsten Öffnen der Datei / des Formulars ausgeführt...

1) da hat sich bei den neueren Versionen von LibreOffice die Logik verändert (bei 6.1.4.2 war das nicht so) 2) Standardmäßig finde ich den Befehl "Im Entwurfsmodus öffnen" in der Symbolleiste "Formular-Entwurf". 3) Diese Symbolleiste "Formular-Entwurf" ist nach Installation aber nicht aktiv am unteren Bildschirmrand 4)Der Befehl "Entwurfsmodus" befindet sich in der Symbolleiste "Formular-Steuerelemente"

Dann ist also "Im Entwurfsmodus öffnen" der HAUPTSCHALTER für die Bearbeitung von Formularen (Freitext, Fließtext, Formularfelder) und der Befehl "Entwurfsmodus" der Schalter zwischen Formularfelder AUSFÜLLEN oder Formularfelder BEARBEITEN.

Vielen Dank für die schnelle Hilfe - ich war am verzweifeln... ;-)

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Du hast Recht. Da war - neben den Feldern - die Möglichkeit, einfach den Entwurfsmodus an- und auszuschalten. Ich werde das als Bug melden.

RobertG Gravatar-BildRobertG ( 2019-11-22 15:29:38 +0100 )Bearbeiten

Habe ich gemeldet: Bug 128968

RobertG Gravatar-BildRobertG ( 2019-11-22 17:46:19 +0100 )Bearbeiten
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2019-11-21 11:07:25 +0100

Angesehen: 39 Mal

Aktualisiert: Nov 22