Frage stellen
0

Unterschiedliche Darstellung von Aufzählung

gefragt 2020-01-25 04:41:56 +0100

kjbroome Gravatar-Bild

Hallo, ich habe eine Frage bezüglich der Aufzählungszeichen. Ich nutze Libreoffice auf einem Linux Computer. Wenn ich im odt Format speichere ist alles ok. Sobald ich in docx Format speichere, werden die Aufzählungszeichen anders dargestellt. Aus dem Punkt wird ein Rechteck. Ich habe die MS Schriften installiert und nutze Arial als Schriftart. Aus Kompatibilitätsgründen würde ich gerne eine Dokumentenvorlage haben, die auch möglichst reibungslos mit MS Word zusammenpasst. Ich hoffe, dass jemand das Problem schon gelöst hat. Vielen Grüße KJ

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

Kommentare

Wenn Du einen Fehler in Bugzilla eingestellt hast, wäre es nett, wenn Du die Fehlernummer hier hinterlegen würdest, damit jeder, der diese Frage findet, auch gleich den dazugehörigen Fehlerbericht findet. Danke ...

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2020-01-25 13:21:07 +0100 )Bearbeiten

Im Übrigen kann ich den Fehler unter Linux OpenSUSE 15.1 und LibreOffice 6.4.0.3 (RC3) / 6.3.4.2 nicht  nachvollziehen. Daher würde ich Dich bitten wollen, etwas spezifischere Angaben zu Deiner Linux Distribution und Deiner verwendeten LibreOffice Version (insbesondere, ob Du die Distributions-spezifischen Pakete oder die nativen TDF Pakete von https://www.libreoffice.org/download/... verwendest) zu machen.

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2020-01-25 13:44:50 +0100 )Bearbeiten

Hallo, hier die Informationen zum Thema. Erstmal die Libreoffice Version: Version: 6.3.4.2 Build-ID: 60da17e045e08f1793c57c00ba83cdfce946d0aa CPU-Threads: 8; BS: Linux 4.15; UI-Render: Standard; VCL: gtk3; Gebietsschema: de-DE (de_DE.UTF-8); UI-Sprache: de-DE Calc: threaded Direkt von Libreoffice als appimage heruntergeladen. Außerdem habe ich noch eine andere Version aus meinen Paketquellen: Version: 5.2.7.2 Build-ID: 1:5.2.7-1+deb9u4 CPU-Threads: 8; BS-Version: Linux 4.15; UI-Render: Standard; VCL: x11; Gebietsschema: de-DE (de_DE.UTF-8); Calc: group

Der Effekt ist bei beiden der gleiche. Ich schreibe das Dokument, speichere es in den beiden Formaten. Sobald ich die Versionen öffne, wird die native Version richtig angezeigt und die docx mit den Vierecken als Bullet Points.

Ich verwende Deepin Linux in der neuesten Version 15.11.

Ich habe jetzt übrigens noch einen Test gemacht. Mit Onlyoffice funktioniert es.

Vielen Danke für deine Unterstützug

KJ

kjbroome Gravatar-Bildkjbroome ( 2020-01-27 01:19:47 +0100 )Bearbeiten

2 Antworten

0

geantwortet 2020-01-25 10:38:49 +0100

kjbroome Gravatar-Bild

Danke dir für die schnelle Antwort. Ich habe den Fehler in Bugzilla eingestellt allerdings in Englisch. Ich hoffe, dass ist OK. Warte jetzt auf Feedback.

Gruß KJ

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Bitte poste auf ask.libreoffice.org nur dann eine Antwort, wenn Du eine Frage (in diesem Falle Deine eigene) beantwortest. Ansonsten benutze bitte die kommentieren Funktion unterhalb der jeweiligen Antwort auf die Du reagieren willst. Um weitere Information zu den Details Deiner Frage zu geben, bitte die Frage mit Bearbeiten bearbeiten. Vielen Dank …

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2020-01-25 13:17:08 +0100 )Bearbeiten
0

geantwortet 2020-01-25 07:39:23 +0100

ebot Gravatar-Bild

updated 2020-01-25 07:43:40 +0100

Frequently asked questions - General

Du solltest es als Bug melden, bzw. schaue auf Bugzilla nach, ob es für dieses Problem schon einen Eintrag gibt.

Wenn du den Bug eingetragen hast, gebe hier den Link bekannt. Dazu editiere deine Eingangsfrage. Danke.

Hinweis: Empfehlung für ein sauberes Arbeiten mit LibreOffice, wenn unterschiedliche Office-Programme zur Anwendung kommen

Aber das hast du ja schon so gemacht. Behalte es so bei.

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2020-01-25 04:41:56 +0100

Angesehen: 128 Mal

Aktualisiert: Jan 25 '20