beim öffnen neuer Seite nicht mehr klicken zum bearbeiten

gefragt 2020-02-14 00:08:47 +0100

Sabrina Gravatar-Bild

updated 2020-02-14 19:12:03 +0100

kann man beim öffnen einer neuen Seite es so einstellen das man nicht erst auf das leere Blatt klicken muss bevor man schreiben kann EDIT: beim öffnen von LO und auch bei STRG+N d.h. neue leere Seite und beim Beenden ist kein Buchstabe unterstichen man muß 2x links drücken um veerwerfen zu können (ohne Maus) bei Linux mint aber ich prob mal ein update (hat nicht gefunzt) Version: 6.0.7.3 bei Ubuntu war es auch so, ich glaube bei win7 hatte ich das Prob nicht

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

Kommentare

Hallo, die Frage verstehe ich nicht, denn Seiten werden automatisch nach Bedarf, wenn es der Texfluss erfordert, erzeugt und daher öffnet man in der Regel auch keine leeren Seiten - es sei denn Du erzwingst einen manuellen Umbruch, aber auch dann befindet sich der Cursor am Anfang der neu eingefügten Seite. Also irgendwie musst Du da näher erklären, was Du mit Öffnen einer neuen Seite genau meinst.


Bitte schreibe keine Antwort, wenn Du zusätzliche Information hinzufügen willst. Benutz dazu bitte die Bearbeiten Funktion direkt unterhalb Deiner ursprünglichen Frage.

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2020-02-14 00:22:07 +0100 )Bearbeiten

Ich vermute zu wissen was Sabrina meint.

Hat man bereits ein Textdokument offen und klickt links oben auf das Symbol "Neu" (oder nutzt STRG+N) erscheint der blinkende Cursor erst nach Klick in das leere neue Dokument

jokrebel Gravatar-Bildjokrebel ( 2020-02-14 09:46:15 +0100 )Bearbeiten
1

Ich kann gleich loslegen, ohne in das neue Dokument geklickt zu haben. LO 6.2.8

PKG Gravatar-BildPKG ( 2020-02-14 10:54:06 +0100 )Bearbeiten

Neue Seite vs. Neues Dokument - dann ist das also mal wieder eine Frage, die man nur verstehen kann, wenn man sie nicht ernst nimmt.

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2020-02-14 14:43:56 +0100 )Bearbeiten