Frage stellen
0

Unsymmetrisches Abbildungs- und Formelverzeichnis

gefragt 2020-03-24 00:46:29 +0200

jsnf Gravatar-Bild

updated 2020-03-24 00:49:12 +0200

Hallo zusammen, mein Problem bezieht sich auf ein für mich unschlüssiges Verhalten beim Hinzufügen oder Verwalten von Formeln oder Abbildungen. Bei manchen Abbildungen und Formeln wird im zugehörigen Verzeichnis kein Leerzeichen gesetzt (bzw. es werden an vielen anderen eins gesetzt). Mir ist dabei wichtig, dass es einheitlich aussieht. Hat wer eine Lösung oder Idee, woran es liegen kann? Es handelt sich um dieselbe Absatzvorlagen.

Um ein Beispiel zu liefern: https://i.imgur.com/LNvB0DS.png (vergleiche die Abbildungen 4 und 27-30 mit dem Rest)

Und ich entschuldige mich dafür, falls das Problem schon mal erfragt wurde. Meine Versuche, eine Lösung hierfür zu finden, schlugen bislang fehl. Vermutlich deswegen, weil ich nicht weiß, wonach ich genau suchen müsste,

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

1 Antwort

0

geantwortet 2020-03-25 12:01:44 +0200

Werner_RJP Gravatar-Bild

updated 2020-03-25 12:02:36 +0200

Eine einfache und recht probate Methode ist folgendes Vorgehen: Alle Zeilen des Abbildungsverzeichnisses markieren und anschliessend mit der entsprechenden Formatvorlage "neu" formatieren. Meistens, ich betone "meistens", hilft dieser Weg. Ob er auch bei Dir hilft, wage ich nicht vorherzusehen. Aber probieren kann man es, jedenfalls schadet er nicht.

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Danke für Ihre Antwort. Allerdings habe ich das Problem anderweitig gelöst, da ich zumindest die Fehlerquelle gefunden habe: Als ich Abbildungen oder Formeln mit anschließenden Beschriftungsrahmen eingefügt hatte, konnte es passieren, dass die Abbildungs- oder Formelbeschreibung insgesamt breiter gewesen ist. Somit wurde, ohne die Rahmengröße zu verändern, die Beschreibung auf mehrere Zeilen verteilt. Indem ich den Beschriftungsrahmen größer gemacht und das Bild im Rahmen anschließend zentriert hatte, wurde die Beschreibung, um den restlichen Platz neben dem Bild zu füllen,1 in eine Reihe mit dem Bild gesetzt (und da ist, wo mein "Fehler" nun auftrat: ich habe die Beschreibung in eine neue Zeile gesetzt, anstatt die Verankerung des Bildes innerhalb des Rahmens z.B. an den Rahmen zu setzen). Durch das Newline ist dann vermutlich ein nicht interagierbares Leerzeichen gelöscht worden.

Wenn gewollt, kann ich ein paar Screenshots hochladen, um das bildlich darzustellen.

jsnf Gravatar-Bildjsnf ( 2020-03-27 19:17:26 +0200 )Bearbeiten
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2020-03-24 00:46:29 +0200

Angesehen: 25 Mal

Aktualisiert: Mar 25