Überschreibung durch Autowiederherstellung rückgängig machen?

gefragt 2020-05-05 16:28:44 +0100

Benutzername Gravatar-Bild

updated 2020-05-06 07:58:19 +0100

PKG Gravatar-Bild

Liebe Helfer von LibreOffice,

ich habe eben an einem Dokument in LibreOffice (Version: 6.0.7.3, Build-ID: 1:6.0.7-0ubuntu0.18.04.10) gearbeitet. Aus verschiedenen anderen Dokumenten habe ich wichtige Informationen zusammengetragen und im neuen Dokument eingesetzt. Bei der Suche nach weiteren Informationen habe ich weitere Dateien geöffnet. Dabei hat sich einmal auch die Wiederherstellung geöffnet und wollte 2 Dokumente wiederherstellen. Ich hatte nichts dagegen und habe zugestimmt.

Als ich nun wieder an meinem neuen Dokument weiterarbeiten wollte, waren die letzten Änderungen verworfen worden und auch nicht wieder herzustellen. Offensichtlich hat die Wiederherstellung die Version eines früheren Zeitpunkts wiederhergestellt und die letzten Eingaben gelöscht.

Lässt sich diese Löschung wieder rückgängig machen? Gibt es irgendwo vielleicht Sicherungsdateien des vorigen Zustands und wenn ja, wo finde ich diese unter Linux?

Danke für die Hilfe. Alles wird gut!

Der Lauser

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

Kommentare

Wenn Du Glück hast findest Du etwas unter .config/libreoffice/4/user/backup in Deinem Home-Verzeichnis (verstecke Dateien anzeigen lassen).

RobertG Gravatar-BildRobertG ( 2020-05-05 16:51:37 +0100 )Bearbeiten

Lieber RobertG,

danke für den Tipp. Leider ist hier auch nur die schon überschriebene Datei gespeichert worden. Alles wird gut!

Der Lauser

Benutzername Gravatar-BildBenutzername ( 2020-05-06 23:32:56 +0100 )Bearbeiten

Lieber ebot,

danke für den Tipp. Aber auch hier lande ich bei der selben schon überschriebenen Datei, die RobertG vorgeschlagen hatte. Alles wird gut!

Der Lauser

Benutzername Gravatar-BildBenutzername ( 2020-05-06 23:40:38 +0100 )Bearbeiten

@Benutzername, ja manchmal sind die Lehren leider hart.

ebot Gravatar-Bildebot ( 2020-05-06 23:47:08 +0100 )Bearbeiten