Libre Office BASE Macro Objectvariable definieren

gefragt 2020-06-27 15:03:13 +0200

Hallo erst mal, ich beschäftige mich jetzt mit Macros (Neuling), da ich mit 3 Button mehrere Unterformulare ein und ausblenden möchte habe ich dank Google schon etliches gefunden und mir so einiges zusammengereimt.

Private Sub cmdShowKU_Click()
uf_testku.Visible = True
uf_testre.Visible = False
uf_testko.Visible = False
End Sub
Das ganze gibt es 3x mit unterschiedlichen "true" Zuordnung. Es kommt der Fehler : Basic "Objektvariable nicht belegt" habe schon einige Varianten Mit DIM .... AS Object usw. probiert, komme aber nicht wirklich weiter. Das Macro wurde unter der dazugehörigen .odb gespeichert.
Wer kann mir helfen ?
Danke

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

Kommentare

Was ist denn uf_testku? Ich sehe nicht, dass Du das irgendwo definiert hast.

Bei Unterformularen gibt es nicht die Möglichkeit, die Sichtbarkeit auszuschalten. Das kannst Du nur bei einzelnen Feldern machen - und dort dann mit EnableVisible. Es kann allerdings auch sein, dass Du als Unterformular nicht das verstehst, was auf einem Formulardokument zusammen mit einem Hauptformular liegt, sondern dass Du damit das Formulardokument selbst meinst. Das kannst Du in der Tat als komplettes Fenster auf unsichtbar schalten.

Schau Dir einfach dazu einmal das Handbuch an.

RobertG Gravatar-BildRobertG ( 2020-06-29 15:41:14 +0200 )Bearbeiten