Frage stellen
0

Bestimmte Anzahl Wiederholungen

gefragt 2020-07-15 14:41:20 +0200

nick9000 Gravatar-Bild

updated 2020-07-15 14:55:21 +0200

PKG Gravatar-Bild

Ich habe eine Liste mit Werten (Zahlen oder Namen). In einer zweiten Liste würde ich gerne jeden dieser Werte mehrfach wiederholen.

Also aus: Wert1 Wert2 Wert3

Soll werden: Wert1 Wert1 Wert1 Wert2 Wert2 Wert2 Wert3 Wert3 Wert3

(Wie) Kann ich das mit einer Formel erreichen?

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

Kommentare

Liste mit Werten

Wie liegen die vor? In einer Zelle nebeneinander durch Leerzeichen getrennt, in einer Zeile in unterschiedlichen Spalten, am Ende gar in einer Spalte untereinander, sind das Zahlen oder Text? (Die gleichen Fragen ergeben sich für das gewünschte Ergebnis). Sind das immer genau 3 Werte aus denen genau 9 Werte werden sollen?

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2020-07-15 17:49:41 +0200 )Bearbeiten

Pro Zelle ein Wert, Zahl oder Text. Hast Du eine Lösung für irgendeine der von Dir gefragten Varianten?

nick9000 Gravatar-Bildnick9000 ( 2020-07-15 17:53:27 +0200 )Bearbeiten

Zum Beispiel: =TEXTJOIN(" ";"";A1;A1;A1;B1;B1;B1;C1;C1;C1) - dann steht aber das Ergebnis in einer Zelle. Wenn Du nicht genauer wirst, kann ich auch keine passende Lösung bieten (ich benutze nur Englische Funktionsnamen: Deutsch: VERBINDEN())


Oder etwa: =OFFSET($A1;0;INT((COLUMN()-COLUMN($D$1))/3);1;1) in den Zellen D1 bis L1 falls die 3 Werte in A1, B1 und C1 sind und Du das Ergebnis in den daneben liegenden 9 Spalten haben willst. (Deutsch: VERSCHIEBUNG())

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2020-07-15 18:00:45 +0200 )Bearbeiten

Ist nicht das was ich brauche, aber trotzdem Danke!

nick9000 Gravatar-Bildnick9000 ( 2020-07-16 19:11:10 +0200 )Bearbeiten

Du sagts nicht was Du willst, nicht was Du brauchst, antwortest nicht auf Nachfragen, fragst dann dreist ob man für die nachgefragten use cases und Gegegenheiten eine Lösung habe und kommst nun mit "Ist nicht das was ich brauche, aber trotzdem Danke!" - das ist wirklich das Allerletzte.

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2020-07-16 19:17:33 +0200 )Bearbeiten

Sonst ist schon noch alles klar,oder? Ich habe alle Nachfragen von dir beantwortet und mich anschließend für die Mühen bedankt! Was daran das "Allerletzte" ist muss man nicht verstehen,oder?

nick9000 Gravatar-Bildnick9000 ( 2020-07-16 19:24:04 +0200 )Bearbeiten

1 Antwort

0

geantwortet 2020-07-17 19:15:10 +0200

nick9000 Gravatar-Bild

Hoffe "Opa Que" kriegt jetzt nicht wieder Schnappatmung ;-) , aber so hab ich es gelöst:

=INDEX($A$1:$A$3;AUFRUNDEN((ZEILE(B1)-1)/3))

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

Hallo nick9000,

ich glaube bei deiner Formel liegt ein kleiner Fehler vor. Durch das -1 wird der erste Wert bei mir gleich 4x erzeugt. Kann einfach weggelassen werden. Dann passt es. Oder?

=INDEX($A$1:$A$3;AUFRUNDEN(ZEILE(B1)/3))

Auch bei Opaque ist glaube ich ein kleiner Fehler drin. Bei mir funktioniert es so:

=VERSCHIEBUNG($A1;GANZZAHL((SPALTE()-SPALTE($D$1))/3);0;1;1)

mfg

Jürgen

dscheikey Gravatar-Bilddscheikey ( 2020-07-18 10:20:03 +0200 )Bearbeiten

Ja, das ist korrekt. In meiner Tabelle fange ich in Zeile 2 an, daher die -1. Danke für den Hinweis!

Und auch mit Deinem zweiten Kommentar hast Du m.E. recht....

nick9000 Gravatar-Bildnick9000 ( 2020-07-18 12:08:43 +0200 )Bearbeiten
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

2 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2020-07-15 14:41:20 +0200

Angesehen: 50 Mal

Aktualisiert: Jul 17