Rechtsschreibprüfung: Strichstärke der Wellenlinie

gefragt 2020-08-26 16:02:47 +0100

Craig22 Gravatar-Bild

updated 2020-08-26 16:03:35 +0100

Hallo,

die Strichstärke der Wellenlinie bei der Rechtsschreibprüfung ist je nach Monitorauflösung zu dünn/ kaum erkennbar.

Ich habe dazu folgenden Bugreport gefunden: Bug 105527 - [Bounty] Improve readability of grammar and spelling errors

Gemäß des Bug-Reports und dieser Seite, soll es eine Einstellmöglichkeit der Strichstärke geben:

Linguistic: new underlining styles for grammar checkers

Kann auch sein, dass ich hier etwas mißverstanden habe.

Jedenfalls habe ich mir gestern die Daily-Master-Version heruntergeladen und konnte keinerlei Einstellmöglichkeiten für die Strichstärke finden.

Weiß jemand ob dies schon komplett implementiert ist und wie man eine Einstellung vor nimmt?

Wenn nicht ist in naher Zukunft damit zu rechnen ist?

Gruß

Craig

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

Kommentare

Keine Ahnung, aber ein Tipp wären die Experteneinstellungen

Extras|Optionen|LibreOffice|Erweitert.

Da müsstest du dich mal durchwühlen.

ebot Gravatar-Bildebot ( 2020-08-26 16:44:18 +0100 )Bearbeiten

In dem Commit steht:

No default setting changed. It's up to the grammar checkers to specify
the underlining style they want.

Daher hege ich die Befürchtung, dass zwar die Möglichkeit BOLDWAVE zu verwenden, programmiert ist, die Rechtschreibprüfung davon aber keinen Gebrauch macht bzw. die Konfigurationsmöglichkeit in der UI nicht implementiert ist. Ich jedenfalls habe in den Experteneinstellungen auf die Schnelle nichts gefunden.

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2020-08-26 16:55:47 +0100 )Bearbeiten

Vielen Dank für Eure Rückmeldungen.

In LO-Master 7.1 habe ich die "Experimentellen Funktionen" aktiviert, neugestartet und die Experteneinstellungen durchsucht. Leider ohne Erfolg.

Da im Bug-Report auch keine Angabe dazu gemacht wurde, ob und wann diese Option aktiviert werden soll, stellt sich mir eine Folgefrage:

Kann ich mich einfach an den Bug-Report in Form einer diesbezüglichen Nachfrage anhängen oder muss ich einen neuen Report erstellen?

No default setting changed. It's up to the grammar checkers to specify

the underlining style they want.

Wer oder was sind die "Grammar-Checkers"?

Craig22 Gravatar-BildCraig22 ( 2020-08-26 17:05:14 +0100 )Bearbeiten

Da #tdf105527 - [Bounty] Improve readability of grammar and spelling errors den Status RESOLVED FIXED hat, würde ich sagen, dass man einen neuen Bug aufmacht, auf den existierenden gelösten Bug verweist, und dann nachfragt wie man das nutzt (oder behauptet, dass man das nicht nutzen kann), weil es keine Einstellungsmöglichkeit gibt.


Das mit der Grammatikprüfung (Grammar checkers) halte ich erst einmal für eine Abkürzung von Grammatik- und Rechtschreibprüfung (kann mich aber irren). Beide verwenden die Wellenlinie, wobei im Standard die Grammatikprüfung eine blaue Wellenlinie verwendet und die Rechtschreibprüfung eine rote Wellenlinie (Für Deutsch gibt es keine Grammatikprüfung in der Standardinstallation)

Lade Dir mal die Extension https://extensions.libreoffice.org/en/extensions/show/languagetool herunter und installiere diese.

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2020-08-26 17:19:30 +0100 )Bearbeiten

...Fortsetzung In der Extension gibt es einen Optionsdialog und darin einen Tab Farbe der Unterstreichung der Kategorie und daran erkennt man dann, wie das Ganze gemeint ist. Dort kann man fettgedruckte Welle auswählen.

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2020-08-26 17:29:54 +0100 )Bearbeiten

@Opaque Vielen Dank.

 (Für Deutsch gibt es keine Grammatikprüfung in der Standardinstallation)

Ich habe mir gestern die Extension Language-Tool in der Master-Version installiert und fand die Grammatik-Bibliotheken unausgereift. Deutscher Sprache = Schwerer Sprache :)

Früher gab es mal ein AddIn für MS-Word "Duden Rechtsschreibung und Grammatik". Gibt es so etwas auch für LibreOffice (Duden oder andere möglichst zuverlässige Extension)?

...Nachtrag Bei der Rechtsschreibprüfung ändert Languagetool weder die Farbe noch die Strichstärke. Anders ist dies bei der nicht richtig funktionierenden Grammatikprüfung.

Craig22 Gravatar-BildCraig22 ( 2020-08-26 17:34:49 +0100 )Bearbeiten

...Nachtrag Bei der Rechtsschreibprüfung ändert Languagetool weder die Farbe

Das war klar - ich meinte damit auch nur, dass man nun der integrierten Rechtschreibung das beibringen müsste, was das LanguageTool im Hinblick auf die deutsche Grammatik schon kann. Damit ließe sich ein Bug-Report/Feature Request für die integrierte Rechtschreibung einfach besser beschreiben.

Opaque Gravatar-BildOpaque ( 2020-08-26 18:05:27 +0100 )Bearbeiten
Craig22 Gravatar-BildCraig22 ( 2020-08-26 18:41:22 +0100 )Bearbeiten