Frage stellen
1

LibreOffice Calc import von M$ Excel

gefragt 2014-06-04 12:27:10 +0200

Linux Alex Gravatar-Bild

Hallo,

wenn ich eine Excel Tabelle mit Grafiken, importiere, sind alle Grafiken total verschoben, nicht am Platz und die Größe total verzerrt. Ich muss das immer erst auf einem Rechner mit Excel öffnen und ausdrucken, damit ich sehe, wie das aussehen soll. Dann kann ich das unter LibreOffice wieder ordnen, dass es passt. Hat jemand einen Tipp, wie ich das richtig importieren kann? Ich benötige immer Stunden, um das alles neu zu formatieren, damit es wieder stimmt. Das ist kein Einzelfall, sondern das geht mir fast jede Woche so, wenn ich von externen Firmen Dokumente mit Datenblättern bekomme, die ich verwenden sollte.

Bin für jeden Tipp in der Richtung dankbar.

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

1 Antwort

0

geantwortet 2014-06-04 13:12:10 +0200

Lupp Gravatar-Bild

updated 2014-06-04 14:40:00 +0200

Ich kenne das Problem nicht (und habe seit Jahren keinen Grund Excel-Tabellen mit importierten Grafiken zu öffnen). Also weiß ich keinen Rat, der das Problem an der Wurzel packen könnte.

Aber den Weg zu einem fremden Rechner wegen des EINBLICKS IN DAS BEABSICHTIGTE LAYOUT sollte man sich sparen können, indem man einen gratis Excel-Viewer von MS auf dem eigenen Rechner installiert.

[begin EDIT1] Der Benutzernam "Linux Alex" ist erst jetzt von hinten ins Bewustsein gewandert. Wenn alles auf Linux laufen soll, kann ich auch nur hoffen, dass sich der Viewer gegenüber Wine anständig benimmt. Meine Erfahrungen mit Software aus Nicht-MS-Quellen sind da sehr gut. Das gilt auch für Portable Apps, den PortableApps Installer, das PA Popup und die Launcher unter Kubuntu. Schau'n Sie doch einmal bei http://portableapps.com/node/38278 vorbei. [end EDIT2]

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2014-06-04 12:27:10 +0200

Angesehen: 382 Mal

Aktualisiert: Jun 04 '14