Frage stellen
0

LibreOffice Calc - Druckanpassung auf Tabellenblättern

gefragt 2015-01-08 09:45:21 +0100

freddykaludis Gravatar-Bild

Hallo werte Community hallo liebe Entwickler,

ich habe ein Problem bei der Bearbeitung einer LibreOffice Calc Datei, in der ich ohne Hilfe nicht weiter komme.

Gegeben:

  • 1 LibreOffice Calc Datei mit mehr als 20 Tabellen-Blättern.
  • 3 Übersichtstabellen am Beginn der Datei, in dem mehrer Zellen aus anderen Tabellen verknüpft und berechnet werden
  • Druckbereich für die ersten 3 Übersichtstabellen

Problem:

Nachdem ich die 1. und 2. Übersichtstabellen, jeweils eigenständig mir unterschiedlichen "Druckanpassungen" (1. Tabelle auf eine Seite angepasst, 2. Tabelle auf 2 Seiten Breite und 2 Seiten Höhe) angepasst habe (und das auch ordnungsgemäß funktioniert) - habe ich eine weitere Übersichtstabelle hinzugefügt (3. Tabelle).

Wenn ich nun die neue 3. Tabelle als 2 Seiten Breite und 2 Seiten Höhe anpasse, wird die erste Tabelle sofort auf die gleiche Einstellung angepasst, - das selbe passiert umgedreht!

Frage:

Wie kann ich die 3. Tabelle jeweils eigenständig formatieren ohne die 1. und 2. Tabelle in der Anpassung zu ändern.

Ich bin für jeden Tipp dankbar, da die Verzweiflung bereits groß ist.

Besten Dank

Gruß Freddy

Bearbeiten Tags ändern Melden schließen vereinen löschen

2 Antworten

1

geantwortet 2015-01-08 13:47:08 +0100

Lupp Gravatar-Bild

updated 2015-01-08 13:49:02 +0100

Ich bin auch nicht sicher, vermute aber, dass du mit "Druckanpasungen" Veränderungen mit Hilfe des Dialogs > 'Format' > 'Seite...' meinst. Man würde erwarten, dass solche "Direktformatierungen" die Seitenvorlage 'Default' (oder 'Standard'? Ich habe englisches UI.) nicht beeinflussen. Das ist leider nicht so. Die Seitenvorlagen sind nicht "echt" in dem Sinne, dass sie a: durch Direktformatierung ohne Rückwirkung abgewandelt werden könnten und b: echte Vererbung erlauben würden. Auch 'Neu' erzeugt keine Vorlage, die von einer anderen erbt, sondern beginnt mit einem "abstrakten Default (Standard)". Deshalb denke ich, du brauchst.

Möglichkeit 4: Öffne den 'Stylist' (F11 oder > 'Format' > 'Vorlagen und Formatierung') und dann > Wahl 'Seitenvorlagen' > Rechtsklick in den Listenbereich > 'Neu...' > Name für die neue Seitenvorlage festlegen > Eigenschaften einstellen > Dialog schließen.

Dann kannst du die jeweils aktive Tabelle mit einem Doppelklick auf die gewünschte Seitenvorlage im 'Stylist' für den Druck formatieren. Alle Einstellungen, auch Papierformat und Seitenrichtung können unterschiedlich sein. Natürlich muss der Drucker das untrstützen wenn es funktionieren soll. Was die Ausrichtung betrifft können das heute wohl alle. Wechselnde Papierformate erfordern natürlich entsprechend beschickte Einzüge.

Bearbeiten Melden löschen Link mehr

Kommentare

@Lupp and @freddykaludis - die hier erwaehnte Moeglickeit 4 duerfte sogar die beste sein. Ich wuerde mit Moeglichkeit 4 beginnen.wenn die Rahmenparameter zu deiner Anwendung passen.

ROSt52 Gravatar-BildROSt52 ( 2015-01-09 07:39:18 +0100 )Bearbeiten

Besten Dank. Die Möglichkeit Nr. 4 hat funktioniert.

Gruss Freddy

freddykaludis Gravatar-Bildfreddykaludis ( 2015-01-12 17:00:57 +0100 )Bearbeiten
0

geantwortet 2015-01-08 12:55:23 +0100

ROSt52 Gravatar-Bild

Es ist nicht einfach dir eine klare Antwort zugeben da ich nicht weiss wie deine Calc-Datai genau aussieht und was du wie gedruckt haben willst.

Moeglichkeit 1 View (Ansicht?) > Page Break Preview (Zeilenumbruch Vorschau?) Hier kannst du die Breite auf die breiteste Tabelle einstellen um am Fussende schiebst du die blaue LIne auf das untere Ende deiner untersten Tabelle. Dann fuegst du mit Rechtsklick > Insert Row Break (Einfuegen Reihenumbruch?) am Ende der obersten und mittelersten Tabelle einen Umbruch ein. Im Print Preview (Druck-Vorschau?) siehst du dann wie es aussieht.

Moeglichkeit 2 Waehle die Zellen einer Tabelle aus und drucke nur die ausgewaehlten Zellen aus. Das Ergebniss duerft aehnlich sein dem von Moeglichkeit 1

Moeglichkeit 3 Diese Moeglichkeit ist nur sinnvoll wenn du nicht oft Zahlen aendern musst die dann wieder Zelleninhalte in deinen Ausdrucken veraendern. Kopiere die Tabellen nach Writer und waehle das Format html zum Kleben (Paste Special) aus. Diese Tabellen lassen sich dann sehr gut formattieren.

Bearbeiten Melden löschen Link mehr
Registrieren oder einloggen, um zu antworten

Antwortwerkzeuge

1 Beobachter

Statistik

Gefragt: 2015-01-08 09:45:21 +0100

Angesehen: 1,437 Mal

Aktualisiert: Jan 08 '15